Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Aus für Musical „Fack Ju Göhte“ in München

München. Weil es an Zuschauern mangelte, soll das Stück nicht länger gezeigt werden. Am 9. September fällt der letzte Vorhang.

Aus für Musical „Fack Ju Göhte“ in München

Das „Fack Ju Göhte“-Ensemble in München. Foto: Sven Hoppe

Die Kinofilme konnten sich vor Besuchern kaum retten, aber das gleichnamige Musical „Fack Ju Göhte“ wird im September in München eingestellt - weil zu wenig Zuschauer kamen.

Das Feedback sei zwar gut gewesen, aber aufgrund der Zahlen „haben wir nicht genug Anlass gehabt zu glauben, dass wir das Wagnis einer Verlängerung eingehen können“, sagte der Pressesprecher Stephan Jaekel vom Musicalunternehmen Stage Entertainment am Mittwoch. Zuerst hatte die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet.

Das an die Filmreihe angelehnte Musical hatte im Januar in München Premiere gefeiert. Am 9. September läuft die letzte Show. 60 000 Menschen haben das Musical nach Angaben von Stage bisher gesehen.

Zur Platzauslastung machte Jaekel keine Angaben, allerdings sei das Musical bisher kein Minusgeschäft. „Aber es war klar, dass, wenn die Zahlen nicht steigen, das droht.“ Dass ein Musical nicht über die erste Spielzeit hinweg verlängert werde, sei ein normaler Vorgang.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Winnetou reitet in Elspe und Bad Segeberg

Elspe/Bad Segeberg. Mit dem Stück „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ starten die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg in ihre 67. Saison. In Elspe steht „Winnetou II - Der Kampf um Öl“ auf dem Programm.mehr...

Bühne

Umstrittene Pop-Band kommt nicht zur Triennale

Bochum. Die Einladung der Ruhrtriennale an eine israelkritische Band hat scharfe Kritik ausgelöst. Im Fokus steht dabei Intendantin Carp mit ihren Entscheidungen. Die Musiker haben nun von sich aus abgesagt.mehr...

Bühne

Münchner Opernfestspiele mit großen Namen

München. Oper, Ballett, Konzert - die Münchner Staatsoper lädt wieder zu ihren Festspielen. Für einen besonderen künstlerischen Akzent sorgt in diesem Jahr der Maler Georg Baselitz, der sich mit dem Werk Richard Wagners auseinandergesetzt hat.mehr...

Bühne

Zeitlose Musik: Schostakowitsch-Tage ehren Komponisten

Gohrisch. Der Musik von Dmitri Schostakowitsch kann man sich kaum entziehen. Der Komponist hat weltweit Fans. Seitdem es ein eigenes Festival für ihn gibt, ist ein kleiner Ort in Sachsen zur Pilgerstätte geworden.mehr...