Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Autobahn 43: Ausfahrt Witten-Herbede wieder frei

Nach Sperrung wegen Unfall

Die Ausfahrt Witten-Herbede der Autobahn 43 in Fahrtrichtung Wuppertal ist wieder frei. Zuvor war die Ausfahrt wegen eines Auffahrunfalls mit mehreren Verletzten mehrere Stunden gesperrt. Autofahrer, die zum Zeltfestival Ruhr an den Kemnader See möchten, sollten dennoch einige Hinweise beachten.

WITTEN

29.08.2015

Genauere Informationen zum Unfall gibt es noch nicht. Ein Polizeisprecher konnte am späten Nachmittag lediglich bestätigen, dass es sich um einen Auffahrunfall mit mehreren Verletzten handelt. Zur Schwere der Verletzungen oder zur Ursache des Unfalls konnte er nichts sagen. 

Ausfahrt zum Zeltfestival: Witten-Heven

Besucher, die zum Zeltfestival Ruhr am Kemnader See möchten, sollten die A43 mit ihrem Auto am besten an der Anschlussstelle Witten-Heven verlassen. Der Veranstalter rät, die Adresse des Freizeitbades Heveney (Querenburger Straße 35, 58455 Witten) in das Navigationsgerät einzugeben.

Grundsätzlich wird um eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gebeten: Mehrere Buslinien fahren zur Haltestelle "Freizeitbad Heveney", außerdem wird alle 30 Minuten eine Sonderlinie ab dem Bochumer Hauptbahnhof eingesetzt. 

Schlagworte: