Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Autoscheiben und Buswartehäuschen in Unna zerschlagen

rnMehr Sachbeschädigungen und ein Verdächtiger

Die nächtlichen Zerstörungen waren nicht nur auf die Innenstadt beschränkt. Inzwischen meldet die Polizei auch einen Fall aus Königsborn. Und sie hat einen Verdächtigen. Ein Mann wurde nachts an der Rahlenbeckstraße auf frischer Tat beobachtet.

Unna

, 10.07.2018

Die Polizei ermittelt nach mehreren Fällen von Sachbeschädigung in der Nacht zu Dienstag. Vandalismus traf Autos, ein Privathaus und die Scheiben von Buswartehäuschen. Bei einer der Taten wurde ein Mann beobachtet.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden