Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BG Dorsten gewinnt ersten Test

Basketball

DORSTEN Die BG Dorsten hat das erste Testpiel gewonnen. Der 76:55-Erfolg über den RC Borken-Hoxfeld hat aber für Trainer Alois Buschmann wenig Bedeutung.

15.08.2010
BG Dorsten gewinnt ersten Test

Nderim Pelaj (re.) dirigierte das BG-Spiel.

Für den Erstregionalligisten war es nur ein lockerer Aufgallop. Die BG Dorsten hat im Training noch keine Spielzüge einstudiert. Trainer Alois Buschmann hat auch von der Seitenlinie so gut wie gar nicht eingegriffen: „Die Jungs sollten einfach nur mal den Ball in die Hand bekommen. Jeder hat gespielt und viel Einsatzzeit erhalten.“ Der Coach führte nicht einmal Buch über die Korbschützen. Er wusste allerdings, dass Sebastian Rathjen (16/2) und auch Bastian Kordyaka (15) ordentlich gepunktet haben. Die Gastgeber zogen schnell auf 23:7 davon, bevor der Aufsteiger aus der Ober- in die zweite Regionalliga ins Spiel kam. Bei den Borkenern fehlte allerdings noch Amerikaner Rob Stearns. Auch die Gäste haben noch keine taktischen Elemente trainiert, sodass es ein Match unter gleichen Voraussetzungen war. Zur Pause führt die BG Dorsten 46:23, und der Vorsprung bewegte sich im weiteren Verlauf des Spiels kaum noch nach unten oder oben. Alois Buschmann war zufrieden, schickte seine Jungs aber am Sonntagmorgen wieder zum Boxtraining. Am kommenden Wochenende reisen die Dorstener zum BBV Hagen. Das wird ein weitaus stärkerer Gegner als der RC Borken und da will Buschmann auch mehr sehen.