Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BSV Wulfen gewinnt Test gegen Sechtem

WULFEN Die Regionalliga-Basketballer des BSV Wulfen gewannen am Samstagabend ein kurzfristig vereinbartes Testspiel gegen den Zweitregionalligisten SG Sechtem mit 111:78 (57:38).

10.08.2008
BSV Wulfen gewinnt Test gegen Sechtem

Ahmad Smith führte geschickt Regie.

Erstmals waren in der Wulfener Wittenbrinkhalle die beiden US-Amerikaner Eric Breland und Ahmad Smith für den BSV im Einsatz, die sich nahtlos und effizient ins Team einfügten. Trainer Philipp Kappenstein resümierte nach Spielende: „Man hat heute einfach gesehen, wie hart wir derzeit im Training arbeiten und dass unsere Spielerauswahl die richtige ist. Jetzt, wo das Team endlich komplett ist, konnte sich jeder auf seinen persönlichen Job konzentrieren. Und das haben die Jungs richtig gut gemacht! Es freut mich natürlich, dass wir auch mit unseren beiden US-Amerikanern goldrichtig liegen. Das war insgesamt eine gute Teamleistung, die uns weiteren Auftrieb gibt.“ Das nächste Testspiel bestreitet der BSV am kommenden Donnerstag, 14. August, um 20 Uhr wieder in der Wittenbrinkhalle. Zu Gast ist dann der Wulfener Ligakonkurrent Iserlohn Kangaroos. Zwei Tage später, am Samstag, 16. August, geht es für den BSV in ein Kurztrainingslager nach Münster, das mit einem Testspiel gegen den UBC Münster (2. Regionalliga) endet.

Smith (19/3), Naber (4), Hummelt (19/3), Henke (3/1), Diederich (2), Schrader (14/2), Heidermann (8), Breland (19/2), Letailleur (14/4), Lensing (4) und Stagneth (5).

Lesen Sie jetzt