Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVH Doppel Open starten Freitag

HOLSTERHAUSEN Auf der Anlage des BVH Tennis fällt am Freitag der Startschuss zu den BVH Open. Mit 44 Doppeln hat das beliebte Turnier, bei dem seit Jahren die besten heimischen Doppel antreten, wieder fast die Grenzen der Kapazität erreicht.

21.08.2008
BVH Doppel Open starten Freitag

Bastian Beck erreichte im letzten Jahr das Finale.

„50 wäre für unsere Anlage das absolute Limit“, erklärt Turnierleiter Michael Lachs. Dann aber dürfe es nicht die kleinste Regenunterbrechung geben, „und eigentlich müssten wir wegen des Tageslichts einen Monat früher spielen.“ Wegen des großen Starterfeldes beginnen die ersten Spiele am Freitag um 16.30 Uhr, am Samstag und Sonntag geht es bereits um 9.30 Uhr los.. Bei den Herren versuchen die Vorjahressieger Buers/Vogler ihren Titel zu verteidigen. Ihre Finalgegner von 2007 sind diesmal zwar nicht am Start. Für Konkurrenz ist trotzdem gesorgt. Als stärkste Gegner werden zum Beispiel Marcel Schröder/Kim Möllers eingestuft. Bei den Damen wird es mit Sicherheit ein neues Siegerduo geben. Die Vorjahressiegerinnen Yvonne Butterweck/Ann-Catherine Lehr mit neuen Partnerinnen an. Auch hier ist also für Spannung gesorgt. Rund um das Geschehen auf den Courts rankt sich natürlich auch wieder das bewährte Rahmenprogramm mit der samstäglichen Players Party als Höhepunkt. Ab 20 Uhr erwarten die Gäste Livemusik, eine attraktiv besetzte Tombola und ein nächtliches Feuerwerk.

Lesen Sie jetzt