Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Babelsberg holt zehnten Neuzugang: Heil aus Darmstadt

Potsdam (dpa) Der Fußball-Drittligist SV Babelsberg 03 hat in Stürmer Oliver Heil vom Liga-Konkurrenten SV Darmstadt 98 seinen zehnten Neuzugang verpflichtet. Der 24-Jährige erhielt einen Einjahresvertrag, teilte der Club aus Potsdam mit.

«Oliver ist ein ballsicherer, mitspielender Mittelstürmer», sagte Babelsbergs Trainer Christian Benbennek. In der vergangenen Saison erzielte Heil in 25 Spielen vier Tore. Dem Coach stehen derzeit in der Saisonvorbereitung nur 15 Feldspieler zur Verfügung. Nach Christian Essig (Bänderriss im Sprunggelenk), Niclas Hebisch (Aufbautraining nach Syndesmoseband-Operation) und Julian Prochnow (Arthroskopie im Sprunggelenk) fallen vorerst auch Sergej Evljuskin und Kofi Schulz aus. Evljuskin musste nach dem 2:0-Erfolg beim Berliner Bezirksligisten FC Internationale an der Ferse genäht werden. Schulz erlitt eine schwere Prellung am Oberschenkel.

Zudem wurde bekannt, dass die Babelsberger in ihrem zehntägigen Trainingslager in Kärnten gegen Dynamo Moskau (1. Juli) und Austria Klagenfurt (3. Juli) Testspiele bestreiten werden. Für die Saisongeneralprobe gegen den FC St. Pauli am 13. Juli im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion wurden bereits über 1000 Eintrittskarten verkauft.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

3. Liga

Drittligisten mit moderaten Transferaktivitäten

Leipzig (dpa) Die Vereine der 3. Fußball-Liga haben zum Ende der Transferperiode nur wenig nachgebessert. Die meisten der 20 Drittligisten reagierten fast nur noch auf kurzfristige Abgänge oder Verletzungen.mehr...

3. Liga

VfR Aalen duldet NPD-Funktionär als Fanvertreter nicht

Aalen (dpa) Uwe Burkhardt, der Aufsichtsratsvorsitzende des VfR Aalen, hat sich nach verharmlosenden Äußerungen über die Teilnahme eines NPD-Funktionärs als Fanvertreter an einem Strategiegespräch des Vereins mit sofortiger Wirkung aus dem Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten zurückgezogen.mehr...

3. Liga

Stadt Osnabrück verzichtet auf fünf Millionen vom VfL

Osnabrück (dpa) Dank eines vorläufigen Forderungsverzichtes der Stadt darf der Fußball-Drittligist VfL Osnabrück auf die Lizenz für die kommende Saison hoffen. Der Osnabrücker Stadtrat hat für einen entsprechenden Beschluss gestimmt.mehr...

3. Liga

Drei Drittliga-Spiele fallen witterungsbedingt aus

Leipzig (dpa) In der 3. Fußball-Liga fallen gleich drei Partien des 24. Spieltags aufgrund des Winterwetters aus. Die für Samstag angesetzte Begegnung zwischen der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund und der SG Sonnenhof Großaspach musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.mehr...