Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Baden-Württemberg droht mit Klage gegen Länderfinanzausgleich

Stuttgart (dpa) Baden-Württemberg will nach der parlamentarischen Sommerpause über eine mögliche Klage gegen den Länderfinanzausgleich entscheiden.

Baden-Württemberg droht mit Klage gegen Länderfinanzausgleich

Der Schriftzug "Gemeinschaftswerk Aufschwung Ost" in Magdeburg: Auch Baden-Württemberg denkt jetzt über eine Klage gegen den Länderfinanzausgleich nach. Foto: Jens Wolf/Archiv

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bedauerte in Stuttgart die schleppenden Verhandlungen zwischen dem Bund und den Ländern über die künftige Steuerverteilung. Bislang erwäge seine grün-rote Landesregierung noch nicht, sich der Klage von Bayern und Hessen vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe anzuschließen.

Aber: «Ob das nach der Sommerpause, wenn bis dahin nichts passiert, auch noch unsere Haltung sein wird, wird man sehen.» Er sehe nicht, dass man bei der Ministerpräsidentenkonferenz in der nächsten Woche zu einer Einigung bei dem Thema kommen werde.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Grüne attackieren im Wahl-Endspurt die FDP

Berlin (dpa) Für die Grünen wird es angesichts schwacher Umfragezahlen schwer, als drittstärkste Kraft in den Bundestag einzuziehen. Das will die Öko-Partei mit klarer Abgrenzung zur Konkurrenz doch noch schaffen.mehr...

Politik

Niedersachsen-Wahl: Letzte Auftritte von Merkel und Schulz

Hannover (dpa) In Niedersachsen zeichnet sich bei der Landtagswahl am Sonntag ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen von CDU und SPD ab. Am Freitag kamen SPD-Parteichef Schulz und Kanzlerin Merkel zu den letzten Kundgebungen der Parteien. "Es wird ein knappes Rennen", sagte Merkel.mehr...

Politik

Jamaika-Knackpunkt Asyl: Obergrenzen-Streit erst der Anfang

Berlin (dpa) Das Recht auf Asyl ist für die Grünen eine essenzielle Frage. Und eine Auswahl zu treffen, wer bleiben darf und vor allem wer nicht, ist besonders schwer. Geht das in einer Jamaika-Koalition zusammen?mehr...

Politik

Bundesverfassungsgericht prüft Zulassung für Medizinstudium

Karlsruhe (dpa) Was befähigt einen jungen Menschen zum Medizinstudium und zum Arztberuf? Ob sich die Auswahl wesentlich auf die Abiturnote stützen kann oder weitere Kriterien herangezogen werden müssen, ist eine wichtige Frage vor dem Bundesverfassungsgericht.mehr...

Politik

Land geht gegen Stuttgarter Fahrverbotsurteil vor

Stuttgart (dpa) Mit Fahrverboten für ältere Diesel-Autos in Stuttgart wird es erst einmal nichts. Das Land geht juristisch gegen das Luftreinhaltungsurteil vor - zum Leidwesen der Anwohner.mehr...