Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Heidenheim. Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss mindestens im kommenden Heimspiel gegen den SV Sandhausen auf seinen Kapitän Marc Schnatterer verzichten.mehr...

Stuttgart. Die Welpen reisen Hunderte von Kilometern, geschwächt und eingepfercht zwischen Artgenossen einem ungewissen Ziel entgegen. Wenn sie nicht schon während der Fahrt verenden, sterben sie oft später kläglich. Illegale Tiertransporte sind kein Einzelfall.mehr...

Stuttgart. Angelique Kerbers Aufwärtstrend vom Beginn der Saison scheint inzwischen zu stocken. Die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt aber widerspricht. In Stuttgart hat sie in einem speziellen Spiel die Chance, das Gegenteil zu beweisen.mehr...

Stuttgart. Die deutsche Nummer eins Julia Görges hat nach ihrer verletzungsbedingten Aufgabe im Fed-Cup-Doppel vor ihrem Auftakt beim Stuttgarter WTA-Tennisturnier Entwarnung gegeben.mehr...

Chambéry. Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen ist erneut auf dem besten Weg ins Finalturnier um den Handball-EHF-Pokal. Im Hinspiel des Viertelfinales setzte sich der Bundesligist mit 30:27 (19:11) in Frankreich bei Chambéry Savoie durch.mehr...

Stuttgart. Die Bürde des 0:2-Rückstands war für die deutschen Tennis-Damen zu groß. Die Auswahl um Angelique Kerber und Julia Görges verpasste im Fed Cup den Final-Einzug. Gerade Kerber enttäuschte gegen Tschechien auf ganzer Linie.mehr...

Stuttgart. Schafft die deutsche Fed-Cup-Mannschaft doch noch den Einzug ins Endspiel? Julia Görges verhinderte im Halbfinale gegen Tschechien erst einmal das drohende Aus bereits in der dritten Partie. Angelique Kerber muss nun nachlegen.mehr...

Hamburg. Geht da doch noch was? Nach dem Sieg über den SC Freiburg herrscht beim Hamburger SV im Abstiegskampf wieder Zuversicht. Torschütze Lewis Holtby geht als emotionaler Leader voran. Freiburgs Trainer Christian Streich hadert mit den Ungerechtigkeiten der Fußball-Welt.mehr...

Hamburg. Der SC Freiburg steckt immer tiefer im Abstiegskampf. Das 0:1 beim HSV ist bereits die fünfte Niederlage in Serie. Mehr als die Leistung seines Teams stört Trainer Streich aber ein anderes Thema. Der Frust über die aktuelle Situation entläd sich aber auch bei den Spielern.mehr...

Leipzig. Das Thema Champions League ist bei RB Leipzig vom Tisch. Die Vertragsverhandlungen mit Hasenhüttl und Werner sind vertagt. Nach dem desaströsen 2:5 gegen Hoffenheim muss die Europa-League-Teilnahme gerettet werden. Der Coach stellt seinen Spielern die Charakterfrage.mehr...

Leipzig. Doppelpacker Mark Uth muss auch den direkten Vergleich mit Nationalstürmer Timo Werner nicht mehr scheuen. Beim 5:2 in Leipzig war nicht Joachim Löws WM-Torjäger der Mann des Tages, sondern Hoffenheims Top-Angreifer Uth.mehr...

Mannheim. Eine 53 Jahre alte Frau hat in Mannheim ihren Mann mit einer Müsli-Schale bewusstlos geschlagen. Die Polizei wurde laut einer Mitteilung von der 14-jährigen Tochter des Paares alarmiert, die den Streit in der Nacht zum Sonntag in ihrem Kinderzimmer hörte und den Notruf wählte. „Als die Streife gegen 23.30 Uhr in der Wohnung im Stadtteil Wohlgelegen eintraf, lag der zuvor wütende Ehemann regungslos am Boden“, schrieben die Beamten. Seine Frau hatte nach einem verbalen Streit zu der Porzellan-Schale gegriffen.mehr...

Stuttgart. Als er zum VfB Stuttgart kam, wüteten die Fans und traten teilweise sogar aus dem Club aus. Tayfun Korkut hat all seine Kritiker widerlegt und mit den Schwaben nun frühzeitig den Klassenerhalt perfekt gemacht. Wie ist ihm das gelungen?mehr...

Leipzig. Nach der hitzigen Aktion auf dem Rasen folgte die sachliche Aufklärung in der Schiedsrichterkabine. Emil Forsberg ging nach der Roten Karte beim 2:5 gegen 1899 Hoffenheim zu Schiedsrichter Tobias Welz und erläuterte seine Sicht der Dinge.mehr...

Stuttgart. Trotz des enttäuschenden Auftakts wollen die deutschen Tennis-Damen im Fed Cup doch noch den Finaleinzug schaffen. Dafür muss eine Aufholjagd her, die kaum möglich scheint. Einige Gründe lassen Angelique Kerber und Julia Görges aber doch noch hoffen.mehr...

Stuttgart. Die Bundesliga-Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin haben im Playoff-Finale um die deutsche Meisterschaft den ersten Schritt zur Titelverteidigung gemacht.mehr...

Sandhausen. Der SV Darmstadt 98 hat im Kampf um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Der Absteiger kam beim SV Sandhausen trotz einer guten Leistung nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und hat als Vorletzter drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.mehr...

Stuttgart. Das hatten sich die deutschen Tennis-Damen ganz anders erhofft. Zum Auftakt des Fed-Cup-Halbfinals gegen Tschechien verlieren Julia Görges und Angelique Kerber. Die Chancen, den ersten Finaleinzug seit vier Jahren doch noch zu schaffen, sind gering.mehr...

Konstanz. Das Theater Konstanz zeigt George Taboris „Mein Kampf“ in einer gelungenen Inszenierung voll schwarzem Humor. Zuvor wurde vor allem über ein umstrittenes Freikarten-Angebot im Gegenzug für das Tragen von Hakenkreuzen diskutiert. Dabei hätte es das gar nicht gebraucht.mehr...

Stuttgart. In Topbesetzung wollen die deutschen Tennis-Damen erstmals seit 2014 das Finale im Fed Cup erreichen. Ein Favorit für das Halbfinale von Stuttgart gegen Tschechien ist nicht auszumachen.mehr...

Rastatt/Berlin. Der Einbruch der Bahn-Tunnelbaustelle in Rastatt und die folgende Sperrung der Rheintalbahn haben nach einer Studie einen volkswirtschaftlichen Schaden von mehr als zwei Milliarden Euro verursacht.mehr...

Mannheim. Nach seinem überraschenden Handball-Comeback für die Rhein-Neckar Löwen wird Rückraumspieler Kim Ekdahl Du Rietz seine Karriere im Sommer beim Spitzenclub Paris St. Germain fortsetzen.mehr...

Berlin/Stuttgart. Noch müssen Züge selten wegen Überfüllung geräumt werden. Das soll so bleiben, wenn einmal doppelt so viele Menschen mit ICE und Intercity fahren, wie es der Bund anstrebt. Die Bahn macht dazu einen Plan.mehr...

Stuttgart. Angelique Kerber und Julia Görges wollen im Fed-Cup-Halbfinale gegen Tschechien den ersten Finaleinzug seit vier Jahren perfekt machen. Die Aufgabe gegen den Seriensieger des Tennis-Teamwettbewerbs ist knifflig. Der Lerneffekt aus einer Lehrstunde soll helfen.mehr...

Berlin/Stuttgart. Die Deutsche Bahn würde das Projekt Stuttgart 21 aus heutiger Sicht nicht noch einmal angehen. „Mit dem Wissen von heute würde man das Projekt nicht mehr bauen“, sagte Vorstandschef Richard Lutz im Verkehrsausschuss des Bundestags, wie die „Rhein-Neckar-Zeitung“ berichtete.mehr...

Stuttgart. Erst stehen fast 200 Ermittler vor der Tür, dann muss auch noch ein Manager in U-Haft. Die Justiz erhöht im Diesel-Skandal den Druck auf Porsche. Der Autobauer weist die Vorwürfe zurück - und der Verkehrsminister wird allmählich ungeduldig.mehr...

Stuttgart. Schwerin vs. Stuttgart. So lautete schon in der vergangenen Saison das Finale um die Volleyball-Meisterschaft der Frauen. Mal wieder waren die Schwäbinnen die Verlierer. Für Titelverteidiger Schwerin soll das auch in der Neuauflage so bleiben.mehr...

Stuttgart. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Diesel-Skandal ist einer der beschuldigten Porsche-Mitarbeiter in Untersuchungshaft genommen worden. Das geht aus einer Mitteilung von Vorstandschef Oliver Blume hervor, die dpa vorliegt. Demnach gehen die Behörden von Verdunkelungs- und Fluchtgefahr aus. Hintergrund sind mögliche Manipulationen der Abgasreinigung von Dieselautos. Am Mittwoch hatten fast 200 Staatsanwälte und Polizisten Standorte von Porsche und der Konzernschwester Audi durchsucht, von der Porsche die Diesel-Motoren bekommt.mehr...

Schwetzingen. Mit Stolz begeht die Stadt bei Heidelberg ihr Jubiläum als historisches Spargelanbaugebiet. Das Gemüse soll angeblich bereits einen US-Präsidenten begeistert haben.mehr...

Freiburg. Im ersten Prozess um den jahrelangen Missbrauch eines Jungen im Raum Freiburg ist ein 41 Jahre alter Deutscher zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Zudem ordnete das Landgericht Freiburg Sicherungsverwahrung und die Zahlung einer Geldstrafe von 12.500 Euro an. Der Mann hatte gestanden, den Jungen zweimal vergewaltigt zu haben. Der heute Neunjährige war den Angaben zufolge mehr als zwei Jahre lang von mehreren Männern vergewaltigt worden. Die Mutter und Lebensgefährte hätten ihn hierfür im Internet angeboten und Männern gegen Geld für Vergewaltigungen überlassen.mehr...

Freiburg. Im ersten Prozess um den jahrelangen Missbrauch eines Jungen im Raum Freiburg ist ein 41 Jahre alter Deutscher zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Zudem ordnete das Landgericht Freiburg Sicherungsverwahrung an.mehr...

Freiburg. Im ersten Prozess um den jahrelangen Missbrauch eines Jungen im Raum Freiburg ist ein 41 Jahre alter Deutscher zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Zudem ordnete das Landgericht Freiburg am Donnerstag Sicherungsverwahrung an.mehr...

Erste Bundesliga

19.04.2018

Freiburg konzentriert sich auf HSV-Spiel

Der abstiegsgefährdete Fußball-Bundesligist SC Freiburg will sich vor dem möglicherweise wegweisenden Kellerduell beim Hamburger SV nicht mehr mit dem kuriosen Videobeweis in der Halbzeitpause beim 0:2 in Mainz beschäftigen.mehr...

Frankfurt/Main. Nach der Zerschlagung eines bundesweiten Prostitutionsnetzwerkes sind drei Beschuldigte in Untersuchungshaft. Ob sich unter ihnen auch in Baden-Württemberg Festgenommene befinden, sei derzeit noch nicht bekannt, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Donnerstag. Bei der Großrazzia im Rotlichtmilieu war am Mittwoch auch ein Haftbefehl in Rastatt vollstreckt worden.mehr...

Stuttgart. Nach einem tristen Tennis-Jahr 2017 hat Angelique Kerber einen radikalen Schnitt gewagt und die Trendwende geschafft. Im Fed Cup dürfte die ehemalige Nummer eins bis aufs Äußerste gefordert werden. Die 30-Jährige ist gespannt auf ihren neuen Ratgeber auf der Bank.mehr...

Zuzenhausen. 1899 Hoffenheim muss in der Fußball-Bundesliga länger auf seine Top-Talente Dennis Geiger und Stefan Posch verzichten. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler Geiger hat sich erneut an der zuvor schon lädierten Sehne im Oberschenkel verletzt.mehr...

Stuttgart. Im Zuge ihrer Dieselskandal-Ermittlungen haben Staatsanwaltschaft und Polizei auch am Donnerstag Büros des Autobauers Porsche durchsucht. Ein Sprecher bestätigte, dass Ermittler weiter vor allem Daten gesichert hätten. Es gehe aber nur noch um einzelne Standorte, zudem seien weniger Leute im Einsatz als am Vortag. Am Mittwoch hatten fast 200 Staatsanwälte und Polizisten bei Porsche und auch an zwei Standorten der Konzernschwester Audi nach Beweisen gesucht. Die Ermittlungen richten sich gegen zwei aktuelle und einen ehemaligen Mitarbeiter der Porsche AG.mehr...

Freiburg. Es ist ein Fall mit bisher nicht gekannter Dimension und grausamen Details. Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. Der Täter muss lange ins Gefängnis.mehr...

Freiburg. Im ersten Prozess um den jahrelangen Missbrauch eines Jungen verkündet das Landgericht Freiburg heute voraussichtlich das Urteil. Die Plädoyers und das letzte Wort des Angeklagten finden hinter verschlossenen Türen statt. Für die Urteilsverkündung ist die Öffentlichkeit zugelassen. In dem Prozess ist ein 41 Jahre alter Deutscher angeklagt. Er hat gestanden, den Jungen zwei Mal vergewaltigt zu haben. Die Mutter und der Stiefvater sollen den heute Neunjährigen für Vergewaltigungen im Internet angeboten und mehreren Männern dafür überlassen haben.mehr...

Stuttgart. Verteidiger Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart will künftig international spielen, denkt derzeit aber nach eigenen Worten nicht über einen Abschied vom schwäbischen Bundesligisten nach.mehr...

Beruf und Bildung

18.04.2018

Berufsmusiker arbeiten oft am Limit

Stuttgart. Sie verdienen ihr Geld mit dem, was sie lieben, und werden dafür von anderen geliebt. Berufsmusiker gelten als Glückspilze unter den Arbeitenden. Doch der Traumjob hat auch Schattenseiten.mehr...

Weinstadt. Mobile Geräte beherrschen mittlerweile den Alltag. So manch einer sehnt sich nach einer digitalen Auszeit. Diese ermöglicht ein Hotel in der Nähe von Stuttgart, das Handys und Laptops verbietet - zumindest in einigen Räumlichkeiten.mehr...

Stuttgart. Bei ihren Ermittlungen gegen den Stuttgarter Autobauer Porsche haben Staatsanwälte auch Standorte von Audi in Ingolstadt und in Neckarsulm durchsucht. Das teilte ein Unternehmenssprecher in Ingolstadt mit. Wegen des Verdachts von Abgasmanipulationen bei Dieselmotoren ermitteln die Staatsanwaltschaften in Stuttgart und München gegen beide VW-Töchter. Audi liefert Sechszylinder-Dieselmotoren auch an Porsche. Bei Porsche sprachen die Behörden von derzeit drei Beschuldigten, einer von ihnen sei Mitglied des Vorstands der Porsche AG.mehr...

Stuttgart. Im Fed-Cup-Halbfinale fordern die deutschen Tennis-Damen um Angelique Kerber die zuletzt so starken Tschechinnen. Es werde „spektakulär“, prognostizierte Kerber. Das Duell von Stuttgart scheint Spannung zu garantieren.mehr...

Stuttgart. Sie verdienen ihr Geld mit dem, was sie lieben, und werden dafür von anderen geliebt. Berufsmusiker gelten als Glückspilze unter den Arbeitenden. Doch der Job hat auch Schattenseiten.mehr...

Freiburg. Der SC Freiburg wird die Niederlage beim FSV Mainz 05 nicht anfechten. Allerdings fühlt sich der Verein nicht fair behandelt und moniert Schwächen im Regelwerk beim Einsatz des umstrittenen Videobeweises.mehr...

Schlaglichter

18.04.2018

Razzien bei Porsche wegen Abgasskandals

Stuttgart. Im Abgasskandal durchsuchen Staatsanwälte und Einsatzkräfte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern mehrere Objekte des Autobauers Porsche. Die Ermittlungen richten sich gegen Mitarbeiter der Porsche AG wegen des Verdachts des Betruges und der strafbaren Werbung. Dass teilte die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. Es gehe um mögliche Manipulationen der Abgasreinigung von Dieselautos. Die Behörden sprachen von derzeit drei Beschuldigten, einer von ihnen sei Mitglied des Vorstands der Porsche AG. Das Unternehmen erklärte, Ermittler hätten Unterlagen gesichert.mehr...

Stuttgart. Auch wenn es keine eigenen Diesel sind - die Verantwortung im Abgas-Skandal müsse Porsche schon tragen, sagt Vorstandschef Blume regelmäßig. Nun stehen tatsächlich die Ermittler vor der Tür. Und auch ein ranghoher Manager gerät ins Visier.mehr...

Schlaglichter

18.04.2018

Razzien bei Porsche wegen Abgasskandals

Stuttgart. Im Abgasskandal durchsuchen Staatsanwälte und Einsatzkräfte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern mehrere Objekte des Autobauers Porsche. Die Ermittlungen richten sich gegen Mitarbeiter der Porsche AG wegen des Verdachts des Betruges und der strafbaren Werbung, wie die Staatsanwaltschaft in Stuttgart mitteilte.mehr...

Eilmeldungen

18.04.2018

Razzien bei Porsche wegen Abgasskandals

Stuttgart. Im Abgasskandal durchsuchen Staatsanwälte und Einsatzkräfte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern mehrere Objekte des Autobauers Porsche. Die Ermittlungen richten sich gegen Mitarbeiter der Porsche AG wegen des Verdachts des Betruges und der strafbaren Werbung, wie die Staatsanwaltschaft in Stuttgart am Mittwoch mitteilte.mehr...

Köln. In sieben Wochen startet Alexander Gerst zum zweiten Mal zur ISS. Zeitweise wird er erster deutscher Kommandant der Raumstation. Vor seinem Abheben kommt er gewohnt bodenständig-bescheiden daher. Im Blaumann schildert er die Ziele der Mission.mehr...

Stuttgart. Zusammen mit seinem designierten Generalmusikdirektor Cornelius Meister soll der neue Opernintendant in Stuttgart das Haus in die schwierige Zeit der geplanten Generalsanierung begleiten.mehr...

Erste Bundesliga

17.04.2018

Saison für VfB-Verteidiger Beck beendet

Stuttgart. Der VfB Stuttgart muss im Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga auf Rechtsverteidiger Andreas Beck verzichten. Der Ex-Nationalspieler habe sich eine Teilruptur des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen, teilte der Fußball-Bundesligist mit.mehr...

Baden-Baden. Die Sommerhauptstadt des europäischen Adels ist Baden-Baden zwar längst nicht mehr. Als Treffpunkt internationaler Künstler und Liebhaber klassischer Musik hat sich die Schwarzwaldstadt aber etabliert. Das Festspielhaus feiert 20. Geburtstag.mehr...

Mainz. Nach dem Keller-Duell zwischen Mainz und Freiburg wird vor allem über den Videobeweis diskutiert. Der greift erstmals zu einem Zeitpunkt, als beide Mannschaften schon nicht mehr auf dem Feld stehen - ein Novum in der Bundesliga-Geschichte.mehr...

Schlaglichter

17.04.2018

Puppe ohne Kopf sorgt für Großeinsatz

Weinstadt. Eine Puppe ohne Kopf hat Polizisten im Remstal in Baden-Württemberg schon an das Schlimmste denken lassen - und einen Großeinsatz ausgelöst. „Sie sah eben aus wie eine menschliche Leiche“, sagte ein Polizeisprecher über die Puppe, die einem Spaziergänger am Rande der Rems bei Weinstadt aufgefallen war. Es sei schon düster gewesen, erklärte der Sprecher. Zudem lag die Puppe im Auslauf eines unzugänglichen Schachts und konnte nur von Weitem gesehen werden. Feuerwehrleute gaben schließlich Entwarnung.mehr...

Weinstadt. Ein Hotel aus Weinstadt in Baden-Württemberg will seinen Gästen eine digitale Auszeit gönnen. Ganz auf sein Handy muss man aber nicht verzichten.mehr...

Schlaglichter

17.04.2018

Puppe ohne Kopf sogt für Großeinsatz

Weinstadt. Eine Puppe ohne Kopf hat am Abend im Remstal in Baden-Württemberg einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. „Sie sah eben aus wie eine menschliche Leiche“, sagte ein Polizeisprecher über die Puppe, die einem Spaziergänger am Rande der Rems bei Weinstadt aufgefallen war. Die erste Polizeistreife am vermeintlichen Tatort hatte ebenfalls den Eindruck, dass dort ein kopfloser Mensch liege. Die Puppe lag im Auslauf eines unzugänglichen Schachts. Feuerwehrleute öffneten den Schacht - erst dann konnte festgestellt werden, dass es sich um eine Puppe handelte.mehr...

Mainz. Der kuriose Halbzeit-Elfmeter für den FSV Mainz 05 im Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg (2:0) war nach Aussage von DFB-Schiedsrichter-Boss Lutz Michael Fröhlich regelkonform. „Wichtig ist, dass der Hinweis des Video-Assistenten noch erfolgte, bevor das Schiedsrichterteam das Spielfeld verlassen hat. Das ist hier der Fall“, sagte Fröhlich am Dienstag der „Bild“-Zeitung. „Bibiana Steinhaus kontaktierte Guido Winkmann, als dieser noch auf dem Spielfeld war. Das belegen die Aufzeichnungen aus dem Video-Center in Köln.“mehr...

Mannheim. Die Adler Mannheim haben für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Nationalspieler Nico Krämmer verpflichtet. Der 25 Jahre alte Flügelstürmer wechselt von den Kölner Haien nach Mannheim und erhält bei den Adlern einen Vertrag bis 2020, wie der Club am Montag mitteilte. Zudem kommt der 31 Jahre alte Verteidiger Cody Lampl im Sommer von den Eisbären Bremerhaven zu den Adlern und erhält dort ebenfalls einen Zweijahresvertrag.mehr...

Stuttgart. Das zu üppige Frühstücksbüfett, die nicht verkauften Brezeln, der abgelaufene Joghurt: All das und mehr landet in Deutschland im Müll. Einen Ansatz, den Lebensmittelberg zu verkleinern, verfolgt die Hotelkette Maritim - indem sie ihre Speisereste rigoros wiegt.mehr...

Schwäbisch Hall. Nach dem Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge in der Luft, bei dem zwei Menschen starben, sind nach Angaben der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung keine weiteren Leichen gefunden worden. Es sei nicht mit weiteren Toten zu rechnen, sagte ein Sprecher. Ums Leben kamen der Pilot eines viersitzigen Sportflugzeugs, der alleine an Bord war, sowie der Pilot eines einsitzigen Ultraleichtflugzeugs. Beide waren gestern beim Landeanflug auf den Adolf Würth Airport bei Schwäbisch Hall aus bisher ungeklärter Ursache zusammengestoßen und abgestürzt.mehr...

Schwäbisch Hall. Zusammenstöße von Flugzeugen in der Luft sind sehr selten. In Baden-Württemberg ist das nun schon zum zweiten Mal in diesem Jahr passiert. Erneut sterben Menschen.mehr...

Mainz. Mainz gegen Freiburg ist das letzte Montagsspiel dieser Bundesliga-Saison. Der Widerstand gegen diese Anstoßzeit ist groß - und hat in den vergangenen Wochen zumindest ein wenig bewirkt.mehr...

Schwäbisch Hall. Beim Zusammenprall zweier Kleinflugzeuge in der Nähe von Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschinen seien im Landeanflug gewesen, teilte die Polizei mit. Demnach handelt es sich um ein Sportflugzeug und um ein Ultraleichtflugzeug. Woher die Flugzeuge kamen, war am Abend unklar.mehr...

Schwäbisch Hall. Beim Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge in der Nähe von Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschinen seien im Landeanflug gewesen, teilte die Polizei am späten Nachmittag mit. Ob es weitere Opfer gab, ist noch unklar. Die Rettungskräfte sind noch nicht zu den verunglückten Flugzeugen vorgedrungen, weil für sie laut Polizei eine Gefahr von den Schleudersitzen ausgeht. Mehr Details gab es zunächst nicht.mehr...

Heidenheim. Dem 1. FC Heidenheim ist im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein Befreiungsschlag gelungen. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt bezwang am Sonntag den Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf verdient mit 3:1 (1:0) und beendete eine Serie mit sechs Spielen ohne Sieg. Dank eines Doppelpacks von Nikola Dovedan (24. Minute/56.) und eines Tores von Kevin Kraus (79.) kletterte der FCH vom 16. auf den 13. Platz. Takashi Usami war in der guten Partie zwischenzeitlich nur der Ausgleich für die Fortuna gelungen (51.), die zum dritten Mal nacheinander verlor.mehr...

Heidenheim. Fortuna Düsseldorf hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Der Spitzenreiter verlor verdient mit 1:3 (0:1) beim abstiegsbedrohten 1. FC Heidenheim und erlitt die dritte Niederlage in Serie.mehr...

Mannheim. Gegen alle Widerstände führte Schiller 1782 in Mannheim sein Drama „Die Räuber“ auf. Alle zwei Jahre erinnert die Stadt in Baden-Württemberg mit einem Preis an das Ereignis. In diesem Jahr erhielt der Autor Uwe Timm die Auszeichnung.mehr...

Mainz. 16. gegen 15., Mainz 05 empfängt den SC Freiburg: Das letzte Montagabendspiel dieser Bundesliga-Saison ist für den Abstiegskampf sehr wichtig.mehr...

Mannheim. Der Schriftsteller Uwe Timm ist in Mannheim mit dem Schillerpreis der badischen Stadt geehrt worden. Der in Hamburg geborene Autor erhielt die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung bei einem Festakt im Nationaltheater. Mannheim vergibt den Schillerpreis seit 1954 alle zwei Jahre. Frühere Preisträger waren etwa Friedrich Dürrenmatt, Ida Ehre, Lea Rosh und Dieter Hildebrandt. Timm ist für Romane wie „Morenga“, „Am Beispiel meines Bruders“ oder „Die Entdeckung der Currywurst“ bekannt. Daneben feierte er auch mit dem Kinderbuch „Rennschwein Rudi Rüssel“ große Erfolge.mehr...

Stuttgart. Beim 1:1 spielen Stuttgart und Hannover dürftig, ihr Saisonziel haben sie aber so gut wie erreicht. Der Klassenverbleib ist beiden Aufsteigern kaum noch zu nehmen. Geschafft haben sie das auf ganz unterschiedliche Art und Weise.mehr...

Stuttgart. Präsident Martin Kind will Neuverpflichtungen von Hannover 96 künftig keine Ausstiegsklauseln mehr in die Verträge einbauen. „Es wird keine Ausstiegsklauseln mehr geben“, sagte der 73-Jährige nach dem 1:1 von Hannover beim VfB Stuttgart.mehr...

Stuttgart. Was der VfB Stuttgart und Hannover 96 beim 1:1 zeigen, ist über weite Strecken dürftig. Richtig aufregend wird es erst kurz vor Schluss. Dennoch sind beide Teams ihrem Saisonziel nun ganz nah.mehr...

Konstanz. Taboris Theaterstück „Mein Kampf“ sorgt schon im Vorfeld für Aufregung. Das Stadttheater Konstanz zeigte sich zufrieden über die rege Beteiligung an der Debatte.mehr...

Konstanz. Ausgerechnet an Hitlers Geburtstag soll Premiere des Stücks sein. Zudem sollen die Zuschauer, die bereits sind, ein Hakenkreuz-Symbol zu tragen, keinen Eintritt bezahlen müssen. Alle anderen sollen einen Davidstern tragen.mehr...

Stuttgart. Manager Horst Heldt von Hannover 96 sieht Nationalstürmer Mario Gomez als den wesentlichen Faktor für den Aufschwung des VfB Stuttgart in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga.mehr...

Stuttgart. Angesichts der seit Jahren währenden Dominanz des FC Bayern im Titelkampf der Fußball-Bundesliga hat sich Sportvorstand Michael Reschke vom VfB Stuttgart für die Einführung von Playoff-Spielen ausgesprochen.mehr...

Stuttgart. Rückraumspieler Marian Orlowski wird den TVB Stuttgart nach der Saison verlassen und zum abstiegsbedrohten Liga-Konkurrenten TuS N-Lübbecke wechseln. Wie beide Handball-Bundesligisten am Freitag mitteilten, unterschrieb der 24-Jährige einen neuen Vertrag über zwei Jahre. Die Vereinbarung ist für die erste und 2. Bundesliga gültig.mehr...

Mannheim. Alle zwei Jahre erinnert Mannheim mit dem Schillerpreis an die Uraufführung der „Räuber“ in der nordbadischen Stadt. Diesmal erhält Uwe Timm die Auszeichnung. Der Schriftsteller sollte einmal selbst bei den „Räubern“ mitmachen - allerdings mangelte es an Mitwirkenden.mehr...

Ottenhöfen. Appetit auf Wurst und Fleisch haben offenbar Einbrecher im Schwarzwald in Baden-Württemberg gehabt. Wie die Polizei mitteilte, stiegen die Unbekannten in der Nacht zum Mittwoch in eine Metzgerei in Ottenhöfen ein „und ließen dort ihrer Fleischeslust freien Lauf“. Sie entwendeten demnach unter anderen acht Stangen Presswurst, acht Kilogramm Schweinefleisch, acht Stangen Kümmelkrakauer und zehn Ringe Schwarzwurst. „Vollbepackt mit den frischen Waren machten sich die Liebhaber der veredelten Fleischprodukte unerkannt aus dem Staub“, teilte die Polizei mit.mehr...

Sandhausen. Fußball-Zweitligist SV Sandhausen bangt vor dem Spiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) beim MSV Duisburg um den Einsatz von Stürmer Rurik Gislason. Der isländische Nationalspieler, der zuletzt mit drei Toren auf sich aufmerksam gemacht hatte, konnte wegen einer Grippe in dieser Woche noch nicht trainieren. „Wir hoffen, dass er bis zum Spieltag wieder fit ist“, sagte Kenan Kocak. Der Trainer hat mit den Rückkehrern Richard Sukuta-Pasu und Andrew Wooten, die zuletzt schon Kurzeinsätze hatten, allerdings wieder mehr Alternativen in der Offensive als in den vergangenen Wochen.mehr...

Hoffenheim. 1899 Hoffenheims Cheftrainer Julian Nagelsmann kann vor der Partie gegen den Hamburger SV am Samstag (15.30 Uhr) personell aus dem Vollen schöpfen.mehr...

Karlsruhe. Wegen Veränderung der Konsistenz hat der Drogeriemarkt dm ein Produkt aus dem Sortiment genommen. Verbraucher sollten zwingend das Mindesthaltbarkeitsdatum überprüfen.mehr...

Athen. Die MHP Riesen Ludwigsburg treffen im Halbfinale der Basketball-Champions-League am 4. Mai auf AS Monaco (17.30 Uhr MESZ). Das ergab die Auslosung in Athen. Im zweiten Duell beim Final Four in Griechenland treffen die Gastgeber im Anschluss auf den spanischen Club UCAM Murcia.mehr...

Suche nach 22-Jährigem in der Ruhr eingestellt

Helfer musste mit totaler Erschöpfung ins Krankenhaus

Beschwerden über Kirschblüten-Fest im Rombergpark

Besucher verärgert über Organisation

1. Mai: Feier steht bevor am Cappenberger See

Stadt Lünen will Müll-Problem in den Griff bekommen

Müll an der Ruhr in Schwerte

Sommertage sorgen für Müllberge an der Ruhr