Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Badminton-Länderspiel

/
Voll fixiert auf den Federball: Kira Kattenbeck vom TV Emsdetten im Nationaldress bei ihrem Heimspiel mit dem deutschen U 17-Badmintonteam in der Emsdettener Euregiohalle.
Voll fixiert auf den Federball: Kira Kattenbeck vom TV Emsdetten im Nationaldress bei ihrem Heimspiel mit dem deutschen U 17-Badmintonteam in der Emsdettener Euregiohalle.

Foto: Bernd Oberheim

Die U 17-Nationamlmannschaft wurde am Freitagmorgen von Emsdettens Bürgermeister Georg Moenikes offiziell empfangen.
Die U 17-Nationamlmannschaft wurde am Freitagmorgen von Emsdettens Bürgermeister Georg Moenikes offiziell empfangen.

Foto: Verena Koordt

Die Mitglieder der deutschen U 17-Nationalmannschaft feuerten ihre Teamkollegen lautstark an.
Die Mitglieder der deutschen U 17-Nationalmannschaft feuerten ihre Teamkollegen lautstark an.

Foto: Bernd Oberheim

Für Musik in der Pause war gesorgt.
Für Musik in der Pause war gesorgt.

Foto: Bernd Oberheim

Schwang das Badminton-Racket für die deutsche U 17: Alina Hammes.
Schwang das Badminton-Racket für die deutsche U 17: Alina Hammes.

Foto: Bernd Oberheim

Anzeige
Gut 400 Badminton-Fans ließen sich das U 17-Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark in der Euregiohalle nicht entgehen.
Gut 400 Badminton-Fans ließen sich das U 17-Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark in der Euregiohalle nicht entgehen.

Foto: Bernd Oberheim

Lira Kattenbeck vom TV Emsdetten bot in ihrem Einzel einen starken ersten Satz, dann flatterten zu sehr die Nerven und sie gab das Spiel noch mit 1:2 Sätzen ab.
Lira Kattenbeck vom TV Emsdetten bot in ihrem Einzel einen starken ersten Satz, dann flatterten zu sehr die Nerven und sie gab das Spiel noch mit 1:2 Sätzen ab.

Foto: Oberheim

Die Dänen trainieren in der Euregiohalle, skeptisch schaut Emsdettens Nationsspielerin Kira Kattenbeck zu.
Die Dänen trainieren in der Euregiohalle, skeptisch schaut Emsdettens Nationsspielerin Kira Kattenbeck zu.

Foto: Manfred Schwegmann

Voll fixiert auf den Federball: Kira Kattenbeck vom TV Emsdetten im Nationaldress bei ihrem Heimspiel mit dem deutschen U 17-Badmintonteam in der Emsdettener Euregiohalle.
Die U 17-Nationamlmannschaft wurde am Freitagmorgen von Emsdettens Bürgermeister Georg Moenikes offiziell empfangen.
Die Mitglieder der deutschen U 17-Nationalmannschaft feuerten ihre Teamkollegen lautstark an.
Für Musik in der Pause war gesorgt.
Schwang das Badminton-Racket für die deutsche U 17: Alina Hammes.
Gut 400 Badminton-Fans ließen sich das U 17-Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark in der Euregiohalle nicht entgehen.
Lira Kattenbeck vom TV Emsdetten bot in ihrem Einzel einen starken ersten Satz, dann flatterten zu sehr die Nerven und sie gab das Spiel noch mit 1:2 Sätzen ab.
Die Dänen trainieren in der Euregiohalle, skeptisch schaut Emsdettens Nationsspielerin Kira Kattenbeck zu.