Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bäume abgestürzt - Straße nach Wetter gesperrt

WITTEN-HERDECKE Die Wetterstraße ist von Witten aus seit Dienstagmittag für Autos nur noch bis zur Ender Talstraße passierbar. LKW müssen die Strecke schon am Kohlensiepen verlassen.

30.10.2007

Grund ist ein Erdrutsch zwischen dem Ortseingang Wetter und der Ender Talstraße. Offenbar sind dort mehrere Bäume vom Hang gestürzt. Es besteht die Befürchtung, dass Felsbrocken nachrutschen könnten.

Beim Ortstermin sind Experten zu der Ansicht gelangt, dass der Hang mit Netzen abgesichert werden muss. Nach Angaben der Polizei aus dem EN-Kreis kann das sogar Wochen dauern. Für beide Richtungen sind Umleitungen weiträumig ausgeschildert.