Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Das Morgen-Update

Bahnausfälle, Kündigung wegen Trump, Milliarden von VW

NRW Bei der Eurobahn kommt es zu Ausfällen, die Handelsminister der EU-Staaten beraten über Ceta, Melania Trump hat ihren Mann verteidigt während sein Gesprächspartner Billy Bush gefeuert wurde und in den USA fällt die Entscheidung über einen Milliarden-Vergleich von VW. Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.

Das Wetter:

Der Tag startet bereits mit mehr Wolken als Sonne - und schöner wird es dann leider nicht mehr. Die Wolken werden im Tagesverlauf mehr und bringen Regen. Temperaturtechnisch wird es mit 15 Grad immerhin mild. Die genaue Wettervorhersage für Ihren Ort finden Sie hier.

Der Verkehr:

Bahnfahrer, die normalerweise mit der Eurobahn unterwegs sind, müssen sich wegen Krankmeldungen des Zugpersonals heute auf Komplikationen im Bahnverkehr einstellen. Welche Fahrten genau betroffen sind, erfahren Sie hier. 

Zur interaktiven Abfrage einzelner Autobahnen geht es hier.

 

 

 

Das ist gestern Abend und in der Nacht passiert:

  • Nach der schweren Explosion auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen mit mindestens zwei Toten geht die Ursachenforschung weiter. „Das Feuer ist zwar aus“, sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Dienstagmorgen. Die Lage sei aber nach wie vor diffus. „Für die Rettungskräfte ist es schwer, an den Unglücksort heranzukommen.“ Am Montagvormittag waren mindestens zwei Mitarbeiter des Unternehmens getötet worden, als es nach einem Brand an einer Rohrleitung des Hafens zu der Explosion gekommen war. 
  • Melania Trump hat ihren Mann Donald für die sexistischen Aussagen aus einem Video in Schutz genommen. Er sei von dem Moderator Billy Bush dazu angestachelt worden, „dreckige und schlimme Sachen zu sagen“, sagte die Frau des republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten in einem Interview das sie am Montag dem Nachrichtensender CNN gab. Indes hat der Sender NBC bekanntgegeben, Trumps Gesprächspartner, den Moderator Billy Bush nicht weiter beschäftigen zu wollen.
  • Bei einem Großbrand in einem Krankenhaus in Bhubaneswar im Osten Indiens sind nach offiziellen Angaben mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 100 Menschen wurden verletzt. Die Feuerwehr brachte den Brand erst nach mehreren Stunden unter Kontrolle. 
  •  Unbekannte haben in Mexiko einen Bundesrichter getötet. Vicente Antonio Bermúdez Zacarías wurde am Montag in der Ortschaft Metepec im Bundesstaat México aus kurzer Distanz in den Kopf geschossen. Nach Medienberichten wurde der 37-Jährige getötet, als er am Morgen nahe seinem Haus Sport trieb. Bermúdez Zacarías war zuständig für Fälle des organisierten Verbrechens. Ob der Angriff im Zusammenhang mit seiner Arbeit stand, war zunächst unklar. 
  • Der FC Liverpool hat am Montagabend die Chance verpasst, in der Premier-League-Tabelle weiter nach oben zu klettern. Gegen Manchester United kamen die „Reds“ im eigenen Stadion trotz deutlich mehr Ballbesitz nur zu einem 0:0. „Wir haben nicht so gut gespielt, wie wir eigentlich können“, sagte Klopp nach dem Spiel bei BBC Sport. „Wir waren nicht mutig genug und haben nicht auf den richtigen Pass gewartet.“ Der Trainer konnte dem Spiel einen positiven Aspekt abgewinnen: „Wir haben zum ersten Mal zu Null gespielt, yippieh“, scherzte er. 

Das wird heute spannend oder wichtig:

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Das Morgen-Update

Razzia in 16 NRW-Städten, BVB-Blamage, Vater wegen Tragödie vor Gericht

NRW Das Verbot einer Hells-Angels-Ortsgruppe und die Razzia in 16 NRW-Städten, die Blamage des BVB in der Champions League, der Beginn der Jamaika-Koalitionsgespräche, ein Vater muss sich für den tragischen Tod seiner beiden Kinder und deren vier Freunde vor Gericht verantworten: Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.mehr...

Das Morgen-Update

Tödliches Wegsehen und viele Auszeichnungen

NRW Ein Emmy für Donald Trump - zumindest fast. Ein neuer Vorschlag für Nordkorea, China, Russland und die USA. Ein deutlicher BVB-Sieg mit anschließendem Streit. Und Mann, der starb, weil viele wegsahen statt Hilfe zu rufen. Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.mehr...

Das Morgen-Update

Flieger dreht Ehrenrunde, Rückruf von Aldi-Salami, Wlan-Sicherheitslücke

NRW Der Rückruf einer Aldi-Salami, die spektakuläre Ehrenrunde eines Air-Berlin-Flugzeuges beim letzten Anflug auf Düsseldorf, ein Brand in einem Autohaus in Dortmund, eine Sicherheitslücke in der Wlan-Verchlüsselung WPA2, der BVB und RB Leipzig in der Champions League unter Zugzwang: Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.mehr...

Öffentliches Leben lahmgelegt

Sturm „Ophelia“ wütet in Irland - drei Tote

Dublin/Belfast Der früher als Hurrikan eingestufte Sturm „Ophelia“ legt das öffentliche Leben in Irland weitgehend lahm. Drei Menschen sterben. Tausende sind von der Stromversorgung abgeschnitten. Der Sturm zieht in Richtung Schottland weiter.mehr...

Wetterfronten

Sturm in Irland, Herbstsonne in NRW

DÜsseldorf/Dublin Zwei Menschen sterben, als der Sturm „Ophelia“ über Irland und Teile Großbritanniens fegt. Tausende sind von der Stromversorgung abgeschnitten. In Nordrhein-Westfalen dagegen haben Eisdielen plötzlich Hochkonjunktur. NRW erlebt einen goldenen Herbst - und das hat laut alter Bauernregel Einfluss auf den Schnee an Weihnachten.mehr...

Das Morgen-Update

Tote bei Waldbränden, Prozess um Silvesterunfall, Messi wird wieder Vater

NRW Mehrere Tote bei verheerenden Waldbränden in Spanien und Portugal, Aufräumen und Neudenken nach den Wahlen in Niedersachsen und Österreich, der Prozess um den furchtbaren Silvesterunfall in Datteln, neue Stromumlagen und Weltstar Lionel Messi wird zum dritten Male Vater: Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.mehr...