Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Koalitionsvertrag

Bahnstrecke Münster-Lünen soll ab 2018 ausgebaut werden

MÜNSTER/Capelle Das Land peilt einen neuen Starttermin für den Ausbau der Bahnstrecke Münster-Lünen an. Bis zum Jahr 2018 sollen die Arbeiten an einem zweiten Gleis für das viel befahrene Nadelöhr beginnen - wenn der Bund mitspielt.

Bahnstrecke Münster-Lünen soll ab 2018 ausgebaut werden

Die Bahnstrecke zwischen Münster und Lünen ist eine der letzten wichtigen Bahnverbindungen in NRW, die noch einspurig sind. Das zweite Gleis soll ab 2018 gebaut werden.

So fordert es der rot-grüne Koalitionsvertrag. Der Bund und die Bahn müssten die Finanzierung des Baus so sicherstellen, dass dieser Termin zu halten sei, heißt es dort. Schließlich habe das Land bereits „freiwillig umfangreiche planerische Vorarbeiten finanziert“.

Bisher ist nur klar, dass der zweigleisige Ausbau der 45 Kilometer langen Trasse nicht vor 2015 beginnen wird. Der Bund hat das 380-Millionen-Euro-Projekt Anfang des Jahres auf den letzten Drücker in seinen Investitionsrahmenplan für Bahntrassen aufgenommen – allerdings mit der niedrigsten Priorität.Um den seit Jahrzehnten geforderten Ausbau zu beschleunigen, hatte das Land sieben Millionen Euro für die Planungen vorfinanziert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tourismus in Nordkirchen

Geplantes Hotel soll Wirtschaft ankurbeln

Nordkirchen. Das Münsterland lockt vermehrt Touristen an. Noch nicht genug kommen nach Meinung der Verwaltung nach Nordkirchen. Das neue Hotel soll das ändern - und auch die Wirtschaft ankurbeln.mehr...

Ortslandwirt in Nordkirchen

Was macht eigentlich ein Ortslandwirt?

Nordkirchen Seit 24 Jahren ist Herbert Lütke Holz Ortslandwirt in Nordkirchen. Gerade wurde er für die nächste Amtszeit bestätigt. Bei seiner Arbeit geht es oft um Vermittlung zwischen den Landwirten und der Landwirtschaftskammer. Doch seine Aufgaben sind noch vielfältiger.mehr...

Pläne für den Capeller Dorfpark

Um diese sechs Projekte kümmert sich der Dorfverein im Moment

Capelle Rund um den Capeller Dorfpark wird sich in diesem Jahr einiges verändern. Das Dorfgemeinschaftshaus soll kommen und der Dorfverein hat zusätzlich noch weitere Projekte vorgestellt.mehr...

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Diebe knacken Staubsaugerautomaten in Selm, Olfen und Nordkirchen

Selm/Olfen/Nordkirchen Unbekannte Täter haben Staubsaugerautomaten an Tankstellen in Olfen, Nordkirchen und Selm aufgebrochen und Geld gestohlen. In Olfen kehrten sie an einen Ort sogar ein zweites Mal zurück.mehr...

Nach Sturm Friederike in Nordkirchen

Versicherung übernimmt nicht den ganzen Schaden am Hallenbad

Nordkirchen. Das durch das Orkantief Friederike beschädigte Hallenbaddach im Schlosspark in Nordkirchen ist notdürftig repariert worden. Doch noch weißt die Gemeinde nicht, wie hoch der Schaden an dem Gebäude ist. Wie hoch er auch sein wird, ganz zahlen wird die Versicherung nicht. mehr...

Nordkirchener Jugendliche im Einsatz für den guten Zweck

Firmlinge machen mit bei der „Aktion 1 Plus“

Nordkirchen Firmlinge der St.-Mauritius-Gemeinde haben am Samstag dafür gesorgt, dass viele Nordkirchener mehr einkauften, als eigentlich geplant. Das hatte einen besonderen Grund.mehr...