Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Barenboim dirigiert Beethovens Neunte

Berlin (dpa) Der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper, Daniel Barenboim, beginnt die neue Spielzeit der Lindenoper mit einem Paukenschlag.

Barenboim dirigiert Beethovens Neunte

Daniel Barenboim wird seine Staatskapelle auf dem benachbarten Bebelplatz dirigieren.

Am 31. August dirigiert er seine Staatskapelle erstmals auf dem benachbarten Bebelplatz bei einem Open-Air-Konzert von Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie. Am Tag zuvor (30. August) wird eine Aufführung von Beethovens Oper «Fidelio» mit Waltraud Meier als Leonore live aus dem Opernhaus auf eine Großbildleinwand auf den Platz übertragen, teilte die Staatsoper am Donnerstag mit.

Der Eintritt an beiden Tagen ist frei. Die Schirmherrschaft hat der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) übernommen. Bereits im vergangenen Jahr hatten etwa 20 000 Besucher auf dem Bebelplatz unter dem Motto «Staatsoper für alle» die Live-Übertragung von Jules Massenets «Manon» aus dem Opernhaus erlebt. Barenboim, der zurzeit auch mit seinem «West Eastern Divan Orchestra» mit jungen Musikern aus Israel und der arabischen Welt auf Tour ist, spielt mit den jungen Musikern an diesem Samstag (23. August) in der Berliner Waldbühne unter anderem den ersten Akt von Richard Wagners Oper «Walküre».

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Katarzyna Kozielska fühlt sich oft nackt bei Bühnenarbeit

Stuttgart (dpa) Frauen gibt es unter den Ballettchoreographen vergleichsweise wenige. Am Stuttgarter Ballett hat die Tänzerin Katarzyna Kozielska eine mögliche Erklärung dafür. An diesem Freitag zeigt sie ihr neues Stück.mehr...

Bühne

Wolfgang Wagner lenkt im Nachfolgestreit ein

Bayreuth (dpa) Mit der Lösung hatten Viele am wenigsten gerechnet - nun scheint sie die wahrscheinlichste: Die Geschicke der Bayreuther Festspiele lenkt schon bald möglicherweise ein Damen-Duo.mehr...

Bühne

Simone Young setzt den «Ring» fort

Hamburg (dpa) Nach dem erfolgreichen Start mit dem «Rheingold» setzt Hamburgs Opernintendantin Simone Young Wagners «Ring»-Zyklus in der kommenden Saison mit der «Walküre» fort.mehr...

Bühne

Wagner lenkt im Nachfolgestreit ein

Bayreuth (dpa) Mit der Lösung hatten Viele am wenigsten gerechnet - nun scheint sie die wahrscheinlichste: Die Geschicke der Bayreuther Festspiele lenkt schon bald möglicherweise ein Damen-Duo.mehr...

Bühne

Kraftvolle Rockoper um Liebe, Hass und späte Reue

München (dpa) Liebe und Hass, Habgier und Herrschsucht, Rache und Mord, späte Reue und Suche nach Erlösung: Die neue Rockoper «ChristO» mit der deutschen Rockband Vanden Plas zeigt die ganze Palette theatraler Gefühle.mehr...