Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bau

Bau

Ruhr Nachrichten Platane am Ostbahnhof

Bezirksvertreter entscheiden über das Schicksal des alten Baumes im Kaiser-Quartier

Wird die Platane im künftigen Kaiser-Quartier beseitigt? Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost entscheidet am Dienstag darüber. Anwohner Rainer Gorecki kämpft weiter. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Platane am Ostbahnhof

Bodenproben liegen vor: Ist das Schicksal der alten Platane damit besiegelt?

Eine rund 80 Jahre alte Platane am Ostbahnhof im künftigen Kaiser-Quartier bewegt die Menschen Nun liegen Bodenproben vor. Und die verheißen nichts Gutes. Von Uwe von Schirp

Grundstückkäufer Volker Rendschmidt erfuhr erst jetzt, dass es in Teilen des Neubaugebietes Brechtener Heide keine Leitungen für Gas geben wird. Und auch an Wasser und Strom mangelt es derzeit noch. Nun wehrt er sich. Von Michael Schuh

In Nordkirchen, Südkirchen und Capelle

Verwaltung will massiv in Sportstätten investieren

Kunstrasenplätze in Capelle und Südkirchen, ein neues Umkleidegebäude in Nordkirchen: Das sieht ein von der Verwaltung entwickeltes Sportstättenprogramm vor. Fast eineinhalb Millionen Euro will sich die Von Theo Wolters, Marvin Hoffmann

Die neuen Baupläne der Stadt Schwerte am Bürenbrucher Weg in Ergste schreiten voran. Südlich der Gaststätte Gerhold will die städtische Immobiliengesellschaft Einfamilienhäuser und ein Mehrfamilienhaus bauen. Von Heiko Mühlbauer

Aufträge werden bald vergeben

Brücke am Kirschbaumsweg: Wann sich was tut

Spätestens in rund vier Jahren muss die Bahnbrücke am Kirschbaumsweg in Schwerte saniert werden. In wenigen Tagen beginnt die Stadt, erste Aufträge für diesen Bau zu vergeben. Welche Arbeiten jetzt schon Von Heiko Mühlbauer

Der Familienausschuss beschäftigt sich nächste Woche mit dem Neubau einer Sporthalle neben der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule. Bis zu einer Millionen Euro ist im Haushalt der Gemeinde Nordkirchen Von Karim Laouari

2016 wurde das alte Café Hellmann am Lüdinghauser Markt abgerissen. Das historische Baumaterial des Hauses taucht jetzt aber wieder in Werne auf. Der alte Klinkerstein ist Teil der neuen Tiefgarage am Roggenmarkt. Von Helga Felgenträger

Die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke der Cottenburgstraße haben begonnen. Damit soll endgültig vermieden werden, das Hitze Teilstücke der Fahrbahn zum Schmelzen bringen. Bis Weihnachten soll alles fertig sein. Von Robert Wojtasik

Die Arbeiten für den Neubau neben dem Gebäude der Volksbank an der Kreisstraße in Selm haben begonnen. Auf vier Geschossen steht in Zukunft eine Gesamtfläche von 1400 Quadratmetern zur Verfügung. Gebaut Von Theo Wolters

Abriss des Fachwerkhauses genehmigt

Besitzer plant Mietwohnungen auf Bathe-Gelände

Ein markantes Gebäude im inneren Kern Herberns ist demnächst Geschichte. Besitzer Joachim Raguse hat die Genehmigung bekommen, das denkmalgeschützte und völlig marode Gebäude abzureißen. "Ich habe vor, Von Jörg Heckenkamp

In Südkirchen sollen neue Baugrundstücke erschlossen werden. Einstimmig hat der Rat für ein Gebiet an der Eichendorffstraße einen Bebauungsplan beschlossen. Ein Problem für das Neubaugebiet: Wie soll Von Tobias Weckenbrock

Der Altstadtmarkt in der Castrop-Rauxeler Innenstadt und der Marktplatz in Ickern sorgen in diesen Tagen für Ärger: Kritische Bürger machen sich über die Fugen des Pflasterbodens Sorgen und sehen Handlungsbedarf. Von Michael Fritsch

Nach dem fast abgeschlossenen Umbau des ehemaligen Hertie-Gebäudes im Herzen der City verschwindet in absehbarer Zeit ein weiterer Schandfleck aus der Lüner Innenstadt: Das Haus an der Münsterstraße 8 Von Torsten Storks

Das Neubaugebiet Scheitensberg in Obercastrop erhitzt die Gemüter: Noch immer ist die Straße zu den weißen Häusern nicht erschlossen. Bei der Bürgerversammlung am Dienstagabend standen am Ende versöhnliche Von Abi Schlehenkamp

Der Berkelhook in Stadtlohn ist eine begehrte Wohnlage. In einer der Stichstraßen sind gerade zwei Doppelhäuser mit insgesamt zwölf Wohnungen fertiggestellt worden. Vier von ihnen dürfen aber nicht bezogen werden.

Gut zwei Jahre nach dem Abriss der Bennertorbrücke ist die Stadt einer Nachfolgelösung noch nicht viel näher. Die vorgelegte behindertengerechte Variante mit 400 Meter langen Rampen stößt wegen ihrer Von Michael Fritsch

Einen Bedarf für einen Bio-Markt an der Ostenstraße hätte es gegeben. Davon ist der Architekt überzeugt, der deshalb um das städtische Grundstück mitgeboten hatte. Er wundert sich über den Planungsausschuss, Von Reinhard Schmitz, Heiko Mühlbauer

Der Backhefehersteller Uniferm möchte im Frühjahr 2016 in Werne ein neues Logistikzentrum errichten. Das Unternehmen aus Werne will damit die Produktionskapazität steigern und die Plätze der gut 250 Mitarbeiter Von Jean-Pierre Fellmer

Die alte Weihbachschule mit ihren eingeworfenen Fenstern weicht bald der neuen Wiehagen-Grundschule. Im ersten Quartal 2019 sollen die Wiehagenschüler in das neue Schulgebäude einziehen. Jetzt liegt ein Von Daniel Claeßen

Noch nichts passiert ist am Dienstag in Sachen Abriss an der Hauptstraße. Zwar wird gegenüber gebaut, Teile sind abgesperrt. Doch das hat nichts mit dem Abriss auf dem Volksbank zu tun. Das sind die Hintergründe Von Tobias Weckenbrock

DORTMUND So eine Schlamperei: Auf Dortmunder Baustellen wird laut Industrie- und Handelskammer (IHK) mehr gefuscht als je zuvor, ohne allerdings genau Zahlen nennen zu können. Immer öfter sei der Rat