Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Baubeginn für Grundschule Oespel-Kley

KLEY Endlich: Mit dem berühmten ersten Spatenstich startete Stadtdirektor Ullrich Sierau gestern offiziell die Arbeiten für den Neubau der Grundschule Oespel-Kley. Damit ist ein Ende des Schulbetriebs in getrennten Gebäuden in Kley und Oespel in Sicht.

von Von Irene Steiner

, 14.11.2007

Damit ist ein Ende der zwei Schulstandorte, auf die sich der Unterrichtsbetrieb in Oespel und Kley aufteilt, in Sicht. Und das schon bald: "Im nächsten Schuljahr werdet ihr sicher schon in dem neuen Gebäude sein", machte Stadtdirektor Sierau Hoffnung auf einen zügigen Verlauf der Bauarbeiten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden