Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bayer Leverkusen holt Schweizer Nationalspieler Mehmedi

Leverkusen (dpa) Bayer Leverkusen hat Admir Mehmedi vom Bundesliga-Absteiger SC Freiburg verpflichtet. Der 32-malige Schweizer Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2019, teilte der Fußball-Werksclub mit.

Bayer Leverkusen holt Schweizer Nationalspieler Mehmedi

Der Schweizer Admir Mehmedi (M.) bleibt der Bundesliga erhalten. Foto: Alessandro della Valle

«Admir Mehmedi passt genau in unser Anforderungsprofil», sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler. «Er ist schnell, technisch stark, hat einen guten Abschluss und ist vor allem vielseitig einsetzbar. Damit kann er unser Angriffsspiel noch variabler gestalten.»

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

1. Liga

Hannovers Felipe fällt gegen Freiburg aus

Hannover (dpa) Hannover 96 muss beim Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg am Mittwoch auf Verteidiger Felipe verzichten. Der Brasilianer habe beim 2:0 gegen den Hamburger SV eine schwere Muskelprellung mit Einblutung in die Adduktoren erlitten, teilte der Club nach einer MRT-Untersuchung mit.mehr...

1. Liga

Videobeweis und Boateng-Comeback: Frankfurt 0:0 in Freiburg

Freiburg (dpa) Die Freiburger scheiterten am Videobeweis, die Frankfurter an der Latte des gegnerischen Tores. Am Ende blieb es bei einem torlosen Remis, mit dem beide Clubs zum Saisonauftakt halbwegs leben können.mehr...

1. Liga

Leverkusener Jedvaj wieder im Team-Training

Leverkusen (dpa) Tin Jedvaj ist 102 Tage nach seinem Haarriss im rechten Schienbein wieder in das Mannschaftstraining des Bundesligisten Bayer Leverkusen zurückgekehrt. Der 21 Jahre alte Abwehrspieler aus Kroatien hatte sich die Verletzung Anfang Juli zugezogen.mehr...