Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bei Hörbüchern haben Audio-Krimis die Nase vorn

Frankfurt/Main/Hamburg (dpa/tmn) Hörbücher sind für viele Literaturfans die spannendere Alternative. Und wer noch mehr Spannung möchte, kann aus einem immer größeren Angebot an Audio-Krimis wählen.

«Drei Viertel aller Hörbücher entfallen auf Belletristik, darunter haben Krimis den größten Anteil», sagt Claudia Gehre, Sprecherin des Arbeitskreises Hörbuch im Börsenverein des deutschen Buchhandels in Frankfurt.

Längst erscheinen Hörbücher nicht mehr viel später als das Buch selbst. «Beide kommen heute oft gleichzeitig auf den Handel», sagt Gehre. Das gilt auch für Krimis: Bei «Kalteis» beispielsweise, dem neuen Roman von Andrea Maria Schenkel, erschien die Audioversion aus dem Hörbuch-Verlag in Hamburg zum selben Termin wie die Buchausgabe der Edition Nautilus.

«Kalteis» ist aber auch in anderer Hinsicht typisch für die Trends auf dem Krimi-Hörbuchmarkt. Einer ist der zur ungekürzten Lesefassung - für die 317 Minuten gesprochenen Textes sind in diesem Fall vier CDs nötig (ISBN: 3-89903-438-4, 22,95 Euro). Zum Teil werden daraus Mammutprojekte: Lübbe Audio beispielsweise hat gerade Dan Browns Thriller «Sakrileg» in einer ungekürzten Fassung auf 17 CDs ins Programm genommen. Wolfgang Pampel liest dafür mehr als 20 Stunden (ISBN 978-3-7857-3363-9, 29,95 Euro).

Ein anderer Trend ist der zu prominenten Stimmen: «Gefragt sind vor allem Schauspieler, die schon einen Namen haben», sagt Gehre. «Kalteis» hat die Schauspielerin Monica Bleibtreu übernommen, für die das Kriterium Prominenz allemal zutrifft. Das gilt für Axel Milberg auch, der unter anderem als «Tatort»-Kommissar in Kiel seine Fans hat. Er hat gerade Henning Mankells «Die italienischen Schuhe» für den Hörverlag in München gelesen (ISBN: 978-3-86717-142-7, 24,95 Euro). Vier CDs mit 280 Minuten Laufzeit sind daraus geworden.

Boris Aljinovic - «Tatort»-Kommissar Felix Stark - hat für den Audiobuch Verlag «Die 7. Stunde» übernommen, eine spannende Geschichte über den vermeintlichen Selbstmord an einer Berliner Schule nach einem Roman von Elisabeth Hermann. Gelesen wird eine gekürzte Fassung, für die aber immer noch sechs CDs und 400 Minuten erforderlich sind (ISBN: 3-89964-266-7, 29,95 Euro). Auch Dietmar Bär, Tatort-Kommissar in Köln, kann lesen. Bester Beweis: Benjamin Blacks «Nicht frei von Sünde» auf 6 CDs von Lübbe Audio (ISBN 978-3-7857-3360-8, 19,95 Euro). Die mörderische Geschichte um die Ermittlungen eines Pathologen in Dublin wird in bearbeiteter Fassung präsentiert, ist aber immer noch 450 Minuten lang.

Auch klassische Krimistoffe sind für das Hörbuch gefragt, sagt Claudia Gehre - Arthur Conan Doyles Sherlock-Holmes-Abenteuer etwa. Im Audioverlag erscheint in diesem Herbst unter anderem der Klassiker «Wenn die Gondeln Trauer tragen» von Daphne du Maurier (ISBN: 978-3-89813-708-9, 15,99 Euro) - ein Hörspiel, unter anderem mit Stefan Kurt und Sascha Icks.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Digitale Welt

Grüne Oasen am Rechner gestalten: Software für Hobbygärtner

Hamburg (dpa/tmn) Wie wird das eigene Grundstück so schön bunt wie das des Nachbarn im vergangenen Jahr? Manche Hobbygärtner haben das Glück, sich für eine Antwort auf eine Frage wie diese auf ihren grünen Daumen verlassen zu können.mehr...

Leben : Digitale Welt

Vom Nistkasten bis zum Grillfest: Kleingärtner im Netz

Berlin (dpa/tmn) Kleingärten werden immer beliebter, auch bei jungen Familien und Großstädtern. Ein Forum zum Austausch finden Laubenpieper auf der Seite www.schrebergarten-forum.de.mehr...

Leben : Digitale Welt

Von Olympia bis nach Etheria: Spiele für mobile Konsolen

Köln (dpa/tmn) Mario und kein Ende: Zuletzt war der weltberühmte Klempner in seiner eigenen «Galaxy» unterwegs und trat gemeinsam mit dem Igel Sonic bei den Olympischen Sommerspielen an - beides auf der Wii.mehr...

Leben : Digitale Welt

Zeitreise und Modenschau: Neue Computerspiele für Kinder

Hamburg (dpa/tmn) Die Möglichkeit, sich frei durch Zeit und Raum zu bewegen - wessen Fantasie verleiht das keine Flügel? Zur Zeitreise können sich Kinder jetzt mit einem neuen Computerspiel aufmachen.mehr...

Leben : Digitale Welt

Mit neuem PC-Spiel das Flirten üben

Hamburg (dpa/tmn) Ein Strauß Blumen gehört für viele Paare zum Valentinstag wie die Tanne zu Weihnachten. Wer bisher auf der Suche nach «ihm» oder «ihr» weniger erfolgreich war, kann bald mit «Kiss Before Midnight» das Flirten üben.mehr...

Leben : Digitale Welt

Blondine oder Assassine - Neue PC-Spiele im März

Düsseldorf/Hamburg (dpa/tmn) Von Abenteuern einer Blondine bis zu den Missionen eines Assassinen: Die Palette der Szenarien bei den im März neu erscheinenden PC-Spielen ist groß.mehr...