Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bei sexueller Belästigung in der Pflege sofort reagieren

Hamburg. In einer Pflegeeinrichtung kommt es automatisch zu vielen Berührungen. Manche von diesen können jedoch unter Umständen Grenzen überschreiten. Um einer sexuellen Belästigung entgegenzutreten, sollten Betroffene ihr Gegenüber direkt konfrontieren.

Bei sexueller Belästigung in der Pflege sofort reagieren

Auch in eine Pflegeeinrichtung kann es zu einer sexuellen Belästigung kommen. Foto: Christophe Gateau

Sexuelle Belästigung kann auch Pflegekräfte treffen. Mögliche Täter sind hier nicht nur Vorgesetzte und Kollegen, sondern auch betreute Personen und deren Angehörige. Opfer sollten auf entsprechende Vorfälle sofort und deutlich reagieren.

Ob es dabei nur um Worte oder auch um körperliche Übergriffe geht, spielt keine Rolle: Was genau eine sexuelle Belästigung ist und was nicht, entscheide zunächst immer der Betroffene - nicht der Täter, erklärt die Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Die Experten empfehlen eine Reaktion drei Schritten: Zuerst sprechen Betroffene dabei aus, was gerade passiert ist. Dann sagen sie, wie sie sich dabei fühlen. Und dann fordern sie, was das Gegenüber zukünftig tun oder lassen soll. So weiß das Gegenüber sofort, dass eine Grenze überschritten ist. Konkret klingt das dann etwas so: „Sie haben gerade eine sexuelle Anspielung gemacht. Das verletzt mich. Unterlassen Sie das!“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Beruf und Bildung

Konflikte im Büro managen: Bloß kein Öl ins Feuer gießen

Hamburg. Am Arbeitsplatz kann es schon einmal heiß hergehen. Kommt es zum heftigen Streit, ist Gelassenheit das beste Mittel. Sollte es jedoch nicht helfen, hilft eine andere Methode.mehr...

Beruf und Bildung

Sport in der Mittagspause hilft der Konzentration

Konstanz. Arbeiten im Büro bedeutet meist Sitzen am PC - also wenig Bewegung. Eine kurze Sport-Einheit bringt ein wenig Schwung in diesen Ablauf. Was gilt es hierbei zu beachten?mehr...

Beruf und Bildung

Darf der Chef ausnahmsweise Nachtschichten anordnen?

Berlin. Viele Menschen haben feste Arbeitszeiten, die in einem Arbeitsvertrag geregelt sind. Aber wie ist zu verfahren, wenn dringend eine Aufgabe erledigt werden muss und damit Arbeitszeit in der Nacht oder am Wochenende anfällt? Ist das so einfach möglich?mehr...

Wie werde ich...?

Wie werde ich Finanzwirt/in?

Lüneburg. Finanzbeamten eilt ein schlechter Ruf voraus: Sie seien träge, angestaubt, hätten eine Ärmelschonermentalität. Doch das sind bloß Vorurteile. Wie sieht der so trocken klingende Ausbildungsberuf tatsächlich aus?mehr...

Beruf und Bildung

Ausbildung und Haftung von Jugendgruppenleitern

Stuttgart/Bielefeld. Der erste Urlaub ohne Eltern: Bei Jugendfreizeiten sollen Kinder sich austoben, Neues erleben und Freundschaften knüpfen. Damit dabei nichts passiert, gibt es Jugendgruppenleiter, meistens ehrenamtlich. Doch was ist, wenn mal etwas richtig schiefläuft?mehr...

Beruf und Bildung

So klappt der Hochschulwechsel

Hannover. Nach dem abgeschlossenen Bachelor oder mitten im Studium: Wollen Studierende die Hochschule wechseln, müssen sie sich genau über die Anforderungen an der Wunschuni informieren. Denn nicht in jeder Fachrichtung klappt ein Wechsel reibungslos.mehr...