Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Beide deutschen Mannschaften schon ausgeschieden

Bangkok. Schon vor dem abschließenden Gruppenspiel haben beide deutschen Badminton-Teams bei den Mannschafts-Weltmeisterschaften in Bangkok keine Chance mehr auf das Erreichen das Viertelfinals.

Beide deutschen Mannschaften schon ausgeschieden

Josche Zurwonne (r) hatte mit seinem Partner Jones Jansen (nicht im Bild) Matchbälle gegen Japan. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE

Die Männer unterlagen 1:4 gegen Japan, die Frauen verloren 0:5 gegen Taiwan. Beide deutsche Teams spielen noch gegen Hongkong.

Dabei schien bei den Männern gegen Mitfavorit Japan zwischenzeitlich eine Überraschung möglich. Bei einem 1:2-Zwischenstand hatte das Doppel Josche Zurwonne und Jones Jansen drei Matchbälle. Sie verloren letztlich aber mit 21:16, 21:23, 18:21 gegen Hiroyuki Endo und Yuta Watanabe.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sportmix

Super-Comeback der Weltmeisterin: Schäfer gewinnt EM-Quali

Chemnitz. So hatte sich das die Weltmeisterin vorgestellt. Pauline Schäfer gewinnt bei ihrem ersten Wettkampf seit acht Monaten die EM-Qualifikation der deutschen Turnerinnen. Ihre Übung am Balken lässt auf EM-Edelmetall hoffen. Auch ihre Teamgefährtin beeindruckt.mehr...

Sportmix

Deutsche Hockey-Damen im Test gegen Kanada nur 1:1

Velbert. Deutschlands Hockey-Damen haben auch in der zweiten Partie einer Testspielserie zur WM-Vorbereitung einen Sieg verpasst. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger kam in Velbert nur zu einem 1:1 (1:1) gegen den Weltranglisten-Zwölften Kanada.mehr...