Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Beliebte iOS-Programme: App in den Camping-Urlaub

Diese Woche kommt in den iOS-App-Charts Urlaubsstimmung auf. Darüber hinaus erwartet uns ein knallbuntes Baseball-Spiel sowie eine finstere Rätseljagd auf einem gruseligen Dachboden.

Beliebte iOS-Programme: App in den Camping-Urlaub

Die Urlaubsplanung hat begonnen: Viele iOS-Nutzer haben sich die ADAC-Camping-Platz-App heruntergeladen. Foto: Appstore von Apple

Berlin (dpa-infocom) - Draußen ist es noch kalt, der Frühling lässt noch auf sich warten. Doch in den iOS-App-Charts herrscht schon Urlaubsstimmung.

Die „ADAC Camping Stellplatz 2018“-App schafft es in dieser Woche auf den dritten Platz. Zur App muss man nicht viel sagen: Mit wenigen Klicks hat man alle vom ADAC getesteten Campingplätze auf einen Blick. Die App liefert zahllose Infos wie beispielsweise die Adresse der Campingplätze, Preise pro Nacht, eine Bewertung des Platzes durch die ADAC-Tester und andere nützliche Tipps. Das Ganze gibt es für 4,99 Euro. Na dann: Ab in den Süden!

Bei „Baseball Boy!“ geht es darum, möglichst geschickt den Ball auf verschiedene Ziele in der Nachbarschaft zu lenken. Das Ganze erinnert ein wenig an Minigolf. Nur eben mit Baseball und einer schön bunten Klötzchengrafik. Unter anderem kann man sich im Verlauf des Spiels immer verrücktere Baseball-Schläger freispielen. Warum nicht einfach mal mit einem Fisch als Baseball-Schläger spielen? Die fröhliche Spielerei gibt es gratis für das iPhone.

Auf dem iPad geht es diese Woche mystisch zu: In „The Room: Old Sins“ muss der Spieler in die Rolle eines Ermittlers schlüpfen. Das plötzliche Verschwinden eines ehrgeizigen Ingenieurs und seiner Society-Ehefrau zieht die Jagd nach einem kostbaren Artefakt nach sich. Die Spur führt auf den Dachboden ihres Hauses und zur Entdeckung eines alten, seltsamen Puppenhauses. Es gilt, verstörende Orte zu erforschen, Hinweisen nachzugehen und dadurch die Geheimnisse in Waldegrave Manor ans Licht zu bringen. Der gruselige Rätselspaß kostet 5,49 Euro.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Meistgeladen iPhone-Apps

Meistgekaufte iPad-Apps

Meistgeladene iPad-Apps

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Digitales

Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern

Ein bei iOS-Gamern derzeit besonders angesagter Wikinger namens Oddmar bringt Bewegung in die Top Ten. Das Konstruktionsspiel „Project Highrise“ zeigt sich davon jedoch unberührt. Es kann sich auf Platz zwei behaupten.mehr...

Digitales

Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen

Los Angeles. Die Nutzung von Snapchat ist auch ohne Zustimmung der Eltern möglich - selbst für Jugendliche unter 16 Jahren. Daran wird sich trotz neuer EU-Datenschutzregeln nichts ändern. Der Messenger-Dienst will die Vorgaben auf anderem Weg einlösen.mehr...

Digitales

Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick

Berlin. Warnung an Whatsapp-Nutzer: Cyber-Kriminelle verschicken derzeit eine Kettennachricht, die kostenlose Milka-Schokolade in Aussicht stellt. Wer nicht auf den Trick hereinfallen möchte, sollte genau auf die Schreibweise achten.mehr...

Digitales

Abwesenheitsnotiz lockt Diebe an

Berlin. Immer erreichbar zu sein, ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Wer sich wenigstens im Urlaub eine digitale Auszeit gönnt, nutzt oft die Abwesenheitsnotiz seines E-Mail-Accounts. Doch genau das könnte bei Dieben die Aufmerksamkeit wecken.mehr...