Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bell-Team macht Fortschritte

Handball

Die Schermbecker Handballer haben ihr für Samstag geplantes Match gegen den Oberligisten TuSEM Essen II vorgezogen. Am Mittwoch gab es in Essen einen 27:25-Erfolg

SCHERMBECK

27.08.2010
Bell-Team macht Fortschritte

SVS-Coach Burkhard Bell war in Essen sehr zufrieden.

Im vierten Spiel gegen einen Oberligisten hat Burkhard Bell schon erhebliche Fortschritte festgestellt: „Es war erfreulich zu sehen, dass die Mannschaft die Absprachen aus dem Training nun auf dem Parkett umgesetzt hat.“ Das Spiel blieb bis zum 6:6 ausgeglichen. Zur Pause führte der SVS mit 15:11. Im zweiten Durchgang hielt der Verbandsligist diesen Vorsprung. Essen kam zwar auf 20:19 heran, doch Schermbeck brachte die Führung über die Zeit.

N. Bell, , Nölscher (1), C. Seibel (2), Kreilkamp (5/2), S. Seibel (4), Kerbstadt (1), F. Bell (6), Timmermann (2), Felisiak (1), Hinz (2), Hermann (3).