Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Benefizkonzert für Sanierung der Staatsoper

Berlin (dpa) Das erste Benefizkonzert zur Sanierung der Berliner Staatsoper Unter den Linden hat einen Erlös von 235 000 Euro gebracht.

Benefizkonzert für Sanierung der Staatsoper

Friderizianischen Architektur: Preußenkönig Friedrich II. hat für den 1742 eingeweihten Knobelsdorff-Bau eigenhändige Zeichnungen zugeliefert.

Das Publikum habe der Staatskapelle, dem Dirigenten Daniel Barenboim und Startenor Rolando Villazón zugejubelt, teilte die Staatsoper mit. Auf dem Programm in der Philharmonie standen am Sonntag Werke von Mozart, Tschaikowsky und Bizet. Alle Künstler verzichteten auf eine Gage.

Die von Barenboim initiierte Reihe soll in den nächsten Jahren mit Unterstützung von Künstlern wie Plácido Domingo, José Carreras, Zubin Mehta und Lang Lang fortgesetzt werden. Die Staatsoper soll zwischen dem Sommer 2010 und 2013 renoviert werden. In der Zwischenzeit wird das Ensemble im Schiller Theater spielen. Die letzte Vorstellung im Opernhaus Unter den Linden ist für den 31. Mai 2010 geplant. Die Sanierungskosten sollen sich auf rund 214 Millionen Euro belaufen, von denen der Bund bis zu 200 Millionen tragen will.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Hausarrest für Serebrennikow verlängert

Stuttgart/Moskau (dpa) Weil ihn die russische Justiz seit Monaten am Arbeiten hindert, muss die Oper Stuttgart die erste Premiere der Spielzeit ohne den Regisseur Kirill Serebrennikow bestreiten. Einfallen lässt sie sich einiges, um an sein Schicksal zu erinnern.mehr...

Bühne

Karlsruher "Ring" schließt sich

Karlsruhe (dpa) Schlussakkord im Karlsruher "Ring"-Projekt: Am Sonntag ist die "Götterdämmerung" zu erleben - von einem Regisseur, der schon mit anderen Stücken brillierte.mehr...

Bühne

Daniel Barenboim: Klang ist eine Frage von Leben und Tod

Berlin (dpa) Mit der Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden kehrt auch Daniel Barenboim auf seinen alten Arbeitsplatz zurück. Ein langer Wunsch geht in Erfüllung.mehr...