Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Neuer AOK-Serviceregionsleiter

Beratung rund um die Uhr auf allen Kanälen

Jörg Kock (48) ist der neue AOK-Serviceregionsleiter für die Region Ruhrgebiet. Hier betreuen etwa 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 650.000 Versicherte und knapp 100.000 Betriebe in einem engen Servicenetz von 19 AOK-Kundencentern.

Beratung rund um die Uhr auf allen Kanälen

Startklar: Jörg Kock freut sich auf seine neue Aufgabe als Leiter der AOK-Serviceregion Ruhrgebiet. Foto: AOK/hfr.

Der neue Serviceregionsleiter kündigte an, die Beratungsqualität in den AOK-Kundencentern weiter zu verbessern und die digitalen Kommunikationskanäle weiter auszubauen. „Wir engagieren uns für eine unverändert hohe Kundenzufriedenheit und wollen uns mit schnellen, kompetenten Entscheidungen und starken Leistungen vor Ort auszeichnen und nicht zuletzt unsere Marktführerschaft weiter ausbauen“, so Kock. „Ob im persönlichen Gespräch, am Telefon, über E-Mail, Internet, Apps oder andere digitale Medien – wir werden unseren Versicherten eine Rund-um-die-Uhr-Beratung über alle Kommunikationskanäle hinweg anbieten.“

Grund für den Personalwechsel ist eine neue Organisationsstruktur bei der AOK NORDWEST. Kock löst damit auch Claudia Koch aus Marsberg (Sauerland) als Regionaldirektorin ab, die jetzt innerhalb der AOK andere Führungsaufgaben übernommen hat.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

In Westfalen-Lippe sind die Ausgaben für Arzneimittel weiter gestiegen: Im vergangenen Jahr verordneten die niedergelassenen Ärzte im Land für die rund 7,3 Millionen gesetzlich Versicherten Medikamente im Wert von über 4,1 Milliarden Euro. Das ist ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr von fast 90 Millionen Euro (2,2 Prozent).mehr...

Ermittlerteam deckt über 1100 Fälle auf

Abrechnungsbetrug und Korruption im Gesundheitswesen auf der Spur

Die AOK NORD WEST setzt den Kampf gegen Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen konsequent fort. Allein in den vergangenen zwei Jahren holten die Spezialisten Gelder in Höhe von über 3,5 Millionen Euro zurück.mehr...

Zwei neue Vorstandsbevollmächtigte

Wechsel im Vorstand der AOK NORDWEST

DORTMUND Wechsel in der Vorstandsetage der AOK NORDWEST: Horst- Peter Hogrebe (52) aus Bestwig und Frank-Olaf Kassau (59) aus Gütersloh wurden zu neuen Vorstandsbevollmächtigten bestellt. mehr...

Kooperationsvertrag

Duales Studium gestartet

DORTMUND. Erstmalig bietet die AOK NORDWEST im Einstellungsjahr 2018 ein Duales Studium über sieben Semester mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B. A.) an. Dazu wurde jetzt im AOK-Bildungszentrum in Dortmund der Kooperationsvertrag zwischen der AOK und der FOM-Hochschule unterzeichnet.mehr...

AOK NORDWEST

Kopenhagener Straße 1
44269 Dortmund
Tel. (0231) 4 19 30
E-Mail: kontakt@nw.aok.de
www.aok.de/nw

Willkommen in einer starken Gemeinschaft. Bei der AOK NORDWEST mit rund 2,8 Millionen Versicherten ist Ihre Gesundheit in den besten Händen. Mit uns profitieren Sie von zahlreichen gesunden Zusatzleistungen, bestem Beratungsservice vor Ort und Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können. Hier finden Sie Tipps und Beiträge zu aktuellen Gesundheitsthemen.

AOK-Regionalbeirat neu gewählt

Im Einsatz für starke Leistungen vor Ort

Im Einsatz für starke Leistungen vor Ort
Top

Der ehrenamtliche Regionalbeirat der AOK NORDWEST für die Serviceregion Ruhrgebiet hat sich neu konstituiert. Die Mitglieder wählten aus ihren Reihen einstimmig den Arbeitgebervertreter Ralf Kuhnert aus Lünen und die Versichertenvertreterin Eva-Maria Kerkemeier aus Herne an die Spitze.mehr...

Sommeraktion „Mit dem Rad zur Arbeit“
Top

Nach dem langen Winter kann jetzt endlich wieder kräftig in die Pedale getreten werden. Die gemeinsame Sommeraktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von AOK und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) ist jetzt gestartet.mehr...