Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bericht: Elf Tote bei Absturz eines türkischen Flugzeugs im Iran

,

Teheran

, 11.03.2018

Beim Absturz eines türkischen Privatflugzeugs im westlichen Iran sind alle elf Menschen an Bord ums Leben gekommen. Das berichtet die iranische Nachrichtenagentur Fars unter Berufung auf Quellen am Absturzort. Eine offizielle Bestätigung lag noch nicht vor. Laut Fars prallte die Maschine gegen einen Berg und explodierte. An Bord waren acht Passagiere und drei Crewmitglieder. Die zivile Luftfahrtbehörde im Iran bestätigte den Absturz. Rettungsteams wurden zum Absturzort entsandt. Die Maschine war von Sharjah in den Vereinigten Arabischen Emiraten Richtung Istanbul unterwegs.

Lesen Sie jetzt