Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bericht: Modeschöpfer Hubert de Givenchy 91-jährig gestorben

Paris.

Der international bekannte französische Modeschöpfer Hubert de Givenchy ist tot. Er sei am Samstag im Alter von 91 Jahren gestorben, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Montag unter Berufung auf eine Erklärung seines Partners Philippe Venet.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Eilmeldungen

Macron: Haben Beweis für Einsatz von Chemiewaffen in Syrien

Paris. Frankreich hat laut Präsident Emmanuel Macron den Beweis für den Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Regierung. „Wir haben den Beweis, dass (...) Chemiewaffen verwendet wurden, zumindest Chlor, und dass sie vom Regime von Baschar al-Assad verwendet wurden“, sagte Macron am Donnerstag in einem Interview des Senders TF1.mehr...

Eilmeldungen

Macron: Angriff auf Chemie-Einrichtungen in Syrien möglich

Paris. Nach der vermuteten Giftgasattacke in Syrien sind nach Worten des französischen Präsidenten Emmanuel Macron Aungriffe auf „chemische Kapazitäten“ des Regimes möglich. Frankreich tausche sich mit Partnern aus, vor allem mit den USA und mit Großbritannien: „Wir werden unsere Entscheidung in den kommenden Tagen mitteilen“, sagte Macron am Dienstag in Paris.mehr...

Eilmeldungen

Frankreich weist im Fall Skripal vier russische Diplomaten aus

Paris. Wegen des Giftanschlags auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien weist Frankreich vier russische Diplomaten aus. Sie müssten das Land innerhalb von einer Woche verlassen, teilte Außenminister Jean-Yves Le Drian am Montag in Paris mit.mehr...

Eilmeldungen

IS-Terrormiliz reklamiert Geiselnahme in Frankreich für sich

Istanbul. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat die Geiselnahme in Frankreich für sich reklamiert. Der Angreifer sei ein „Soldat des Islamischen Staates“, meldete das IS-Sprachrohr Amak am Freitag.mehr...

Eilmeldungen

Medien: Geiselnehmer in Südfrankreich getötet

Carcassonne. Der Geiselnehmer in einem Supermarkt in Südfrankreich ist nach Medienberichten tot. Er sei von den Einsatzkräften getötet worden, meldeten die französische Nachrichtenagentur AFP und der Sender bfmtv am Freitag unter Berufung auf Ermittlerkreise.mehr...

Eilmeldungen

Bericht: Mindestens zwei Tote bei Geiselnahme in Südfrankreich

Carcassonne. Bei der Geiselnahme in Südfrankreich sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung auf informierte Kreise.mehr...