Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Besser liegen lassen

15.03.2018
Besser liegen lassen

So kann das gefährliche Spray aussehen. dpa © picture alliance / Daniel Karman

Selm. Wer‘s findet, darf‘s behalten: Dieser Spruch gilt leider nicht immer. Eine Sprühdose, auf der „Pfefferspray“ oder „Tierabwehrspray“ steht, die sollte man besser liegen lassen. Denn in der Dose befinden sich Wirkstoffe aus der Chili-Pflanze, die zu brennenden Schmerzen und direktem Anschwellen der Augen führen. Das Einatmen des Sprays führt zu Atemnot. Eigentlich wird das Pfefferspray von Erwachsenen zur Abwehr und Verteidigung genutzt. Wenn es nicht als „Tierabwehrspray“ gekennzeichnet ist, zählt es in Deutschland sogar als Waffe. Aileen Kierstein