Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Betrugsmasche mit gefälschter Vodafone-Kundenbefragung

Hannover. Die Maschen, wie Kriminelle an Daten von Verbrauchern herankommen wollen, werden immer kreativer. Momentan sollen Vodafonekunden mit einer falschen Kundenbefragung in die Falle gelockt werden.

Betrugsmasche mit gefälschter Vodafone-Kundenbefragung

Vodafone-Kunden sollten bei vermeintlichen Kundenumfragen am Telefon misstrauisch sein und nicht ihre Daten herausgeben. Foto: Rolf Vennenbernd

Betrüger versuchen derzeit, an Kundenkennwörter von Vodafone-Kunden zu gelangen. Dazu geben sie bei Festnetzanrufen vor, zum Zweck einer Befragung zur Kundenzufriedenheit anzurufen, warnt das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen.

Als Köder behauptet der Anrufer, dass die Angabe des Kennwortes für eine Zuordnung von kostenlosem Extra-Datenvolumen notwendig wäre - was natürlich frei erfunden ist. Angerufene sollten am besten gleich auflegen. Das LKA geht davon aus, dass die Täter nicht nur den Namen Vodafone missbrauchen, sondern sich auch als Kundendienstmitarbeiter anderer Provider ausgeben.

Wer bei einem betrügerischen Anruf sensible Daten wie Name, Anschrift, Geburtsdatum oder eben Kundenkennwörter preisgegeben hat, sollte unverzüglich Kontakt zum echten Kundendienst des Providers aufnehmen. Zudem rät das LKA zur Erstattung einer Anzeige bei der örtlichen Polizei. Zusätzlich können Betroffene sich bei der Bundesnetzagentur wegen des Rufnummernmissbrauchs durch die Betrüger beschweren.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Digitales

App-Charts: Fotos retuschieren und Musik hören

Von Entspannung bis Ästhetik - iOS-Apps machen vieles möglich. Derzeit greifen Nutzer gern auf ein Fotobearbeitungsprogramm und ein Musikstreaming-Dienst zurück. Beliebt ist aber auch eine App für Sportsfreunde.mehr...

Digitales

Office für Mac verschickt Diagnose-Daten

Berlin. Kürzlich führte Microsoft ein Update seiner Office-Software durch. Mac-Nutzer müssen nun zustimmen, dass Diagnose-Daten an den Hersteller übertragen werden - ohne die Möglichkeit eines Widerspruchs. Doch dagegen regt sich Widerstand.mehr...

Digitales

Viele fürchten Zwänge und Kontrollverlust durch neue Technik

Berlin/Hamburg. Die Digitalisierung und ihre Folgen betrachten die meisten Menschen mit gemischten Gefühlen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Zwar wissen die meisten, welchen Komfort Technik bringen kann. Gleichzeitig sorgen sie sich aber etwa auch um ihre Daten.mehr...

Digitales

Games-Charts: surreale Rätsel, Labyrinth- und Rollenspiele

Es herrscht Bewegung unter den angesagten iOS-Games: Gleich drei Apps haben in dieser Woche den Sprung in die Charts geschafft. Jede von ihnen repräsentiert einen bestimmten Spiel-Typen.mehr...

Digitales

Facebook verbessert die Anmeldung in zwei Schritten

Menlo Park. Um sich bei Facebook anzumelden, können Nutzer mit der zweistufigen Authentifizierung einen besonders sicheren Weg wählen. Bisher ging dies nur mit hinterlegter Telefonnummer. Doch jetzt wird der zweite Sicherheitscode auch per Smartphone-App übermittelt.mehr...

Digitales

Aktuelle Informationen über Produktrückrufe

Berlin. Manche Produkte gelangen mit einem Defekt auf den Markt. Die Hersteller rufen sie dann zurück. Allerdings schaffen es nur die größeren Fälle in die Medien. Über alle anderen können sich Verbraucher auf speziellen Portalen informieren.mehr...