Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bezirksliga probt beim SV Phönix

BOCHUM Die Vorbereitung auf die am 17. August beginnende Meisterschaft in den Amateurfußball-Ligen geht in ihre entscheidende Phase.

von Von Uli Kienel

, 01.08.2008
Bezirksliga probt beim SV Phönix

Phönix-Trainer Jamal El-Hassani.

Eine gute Möglichkeit zur Formüberprüfung gibt es von Sonntag (3.) bis zum 10. August auf der Platzanlage an der Gemeindestraße, wo der SV Phönix Bochum sein Turnier um den POCO-Cup veranstaltet.

Mit der DJK Arminia Bochum, Teutonia Riemke, DJK Adler Riemke, FC Neuruhrort, SV Wanne 11 und dem Gastgeber SV Phönix sind gleich sechs Mannschaften aus der Bezirksliga 13 am Start. Für diese Mannschaften und ihre Trainer sicherlich eine gute Möglichkeit, die Chancen für die kommende Spielzeit in direkten Vergleichen während des Turniers auszuloten. Dabei steht auch Gastgeber SV Phönix vor einer großen Herausforderung, denn das Team von Trainer Jamal El-Hassani geht als Titelverteidiger ins Rennen. Neben dem POCO-Cup werden die vier besten Mannschaften des Turniers auch mit Geldpreisen belohnt.

Die Auslosung für das Turnier ergab folgende Gruppen-Einteilung:

Gruppe A: DJK Arminia Bochum, TuS Hordel II, SV Holsterhausen, Germania Bochum-West.

Gruppe B: SV Phönix Bochum, Teutonia Riemke, Eintracht Grumme, Hellas Bochum.

Gruppe C: Hedefspor Hattingen, SV Wanne 11, SV Phönix Bochum, SV Vöde.

Gruppe D: FC Neuruhrort, DJK Adler Riemke, TuS Querenburg, Polizei Bochum.

Das Turnier wird am Sonntag (3.) um 13 Uhr mit der Begegnung zwischen Arminia Bochum und DJK TuS Hordel II eröffnet.