Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Biathlon-Weltcup beginnt mit Staffelrennen in Östersund

Östersund.

Im schwedischen Östersund beginnt heute die Biathlon-Saison. Die deutschen Skijäger starten ohne die erkrankte siebenmalige Weltmeisterin Laura Dahlmeier und ohne den noch geschonten Sprintweltmeister Simon Schempp in den Olympia-Winter. Zunächst stehen zwei Staffelrennen auf dem Wettkampfprogramm. Vanessa Hinz und Erik Lesser laufen in der Single-Mixed-Staffel, Maren Hammerschmidt, Franziska Preuß, Benedikt Doll und Arnd Peiffer in der Mixed-Staffel.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schlaglichter

Biathleten holen Bronze mit der Staffel

Pyeongchang. Mit dem Gewinn der Bronzemedaille in der Staffel haben die deutschen Biathleten für einen versöhnlichen Abschluss bei den Olympischen Winterspielen gesorgt. Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp mussten sich am Freitag in Pyeongchangnach einem turbulenten Rennen nur Überraschungs-Olympiasieger Schweden und Norwegen geschlagen geben, verpassten aber das anvisierte erste Staffel-Gold seit zwölf Jahren deutlich. Das Quartett leistete sich drei Strafrunden sowie zehn Nachlader.mehr...

Schlaglichter

Biathlon-Staffel der Herren gewinnt Olympia-Bronze

Pyeongchang. Die deutschen Biathleten haben bei den Olympischen Winterspielen mit der Herren-Staffel die Bronzemedaille gewonnen. Das Quartett mit Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp musste sich in Pyeongchang nur den siegreichen Schweden sowie Norwegen geschlagen geben.mehr...

Schlaglichter

Biathlon-Staffel mit Dahlmeier nur auf Platz acht

Pyeongchang. Die favorisierten deutschen Biathletinnen sind bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Staffelrennen überraschend leer ausgegangen. Das Quartett in der Besetzung Franziska Preuß, Denise Herrmann, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier musste sich nach drei Strafrunden und elf Nachladern mit dem achten Platz begnügen. Der Olympiasieg bei den Winterspielen in Pyeongchang ging an Weißrussland, Silber und Bronze holten Schweden und Frankreich.mehr...

Schlaglichter

DEB-Team schafft Eishockey-Sensation

Pyeongchang. Das deutsche Eishockey-Team hat bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea sensationell das Halbfinale erreicht. Gegen Weltmeister Schweden gab es im Viertelfinale einen 4:3-Erfolg nach Verlängerung. In der Runde der letzten Vier geht es jetzt am Freitag gegen Kanada. Außerdem gab es heute eine weitere Goldmedaille für die deutsche Olympia-Mannschaft. Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka und ihre Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz siegten vor Teams aus den USA und Kanada.mehr...

Schlaglichter

Biathlon-Staffel mit Preuß, Herrmann, Hildebrand, Dahlmeier

Pyeongchang. Mit Schlussläuferin Laura Dahlmeier, Franziska Preuß, Denise Herrmann und Franziska Hildebrand gehen die deutschen Biathletinnen in das olympische Staffelrennen von Pyeongchang. Bundestrainer Gerald Hönig nominierte das Quartett, das am Donnerstag im letzten Damen-Rennen die erste Staffel-Medaille seit 2010 holen soll. Das letzte Staffel-Gold gab es 2002 in Salt Lake City. 2014 in Sotschi war die Mannschaft leer ausgegangen.mehr...

Schlaglichter

Deutsche Biathleten gehen mit der Mixed-Staffel leer aus

Pyeongchang. Die deutschen Biathleten sind bei den Olympischen Winterspielen mit der Mixedstaffel überraschend leer ausgegangen. Das Weltmeister-Quartett in der Besetzung Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier, Erik Lesser und Arnd Peiffer musste sich in Pyeongchang mit Platz vier begnügen. Der Olympiasieg ging an Frankreich, das sich vor Norwegen und Italien durchsetzte.mehr...