Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bilder des Tages

/
24. August: Die olympische Fahne wird während der Abschlussfeier im Pekinger Olympiastadion eingeholt.
24. August: Die olympische Fahne wird während der Abschlussfeier im Pekinger Olympiastadion eingeholt.

A2800 Oliver Weiken (EPA)

22. August: Spektakuläre Sprünge und Showeinlagen zeigten die BMX-Fahrer bei ihrer Olympia-Premiere.
22. August: Spektakuläre Sprünge und Showeinlagen zeigten die BMX-Fahrer bei ihrer Olympia-Premiere.

Foto dpa

21. August: Der polnische Fünfkämpfer Gabor Balog macht unfreiwillig Bekanntschaft mit dem Hindernis beim Springreiten.
21. August: Der polnische Fünfkämpfer Gabor Balog macht unfreiwillig Bekanntschaft mit dem Hindernis beim Springreiten.

Foto dpa

20. August: Die italienische Windsurferin Alessandra Sensini springt nach dem Gewinn der Silbermedaille mit ihrer Landesfahne ins Wasser.
20. August: Die italienische Windsurferin Alessandra Sensini springt nach dem Gewinn der Silbermedaille mit ihrer Landesfahne ins Wasser.

Foto dpa

19. August: Der deutsche Gewichtheber im Superschwergewicht Matthias Steiner fällt nach dem Gewinn der Goldmedaille auf die Knie.
19. August: Der deutsche Gewichtheber im Superschwergewicht Matthias Steiner fällt nach dem Gewinn der Goldmedaille auf die Knie.

A2800 Rungroj Yongrit (EPA)

Anzeige
18. August: Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa (Russland) übersprint mit ihrem dritten und letzten Versuch 5,05 Meter - Weltrekord!
18. August: Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa (Russland) übersprint mit ihrem dritten und letzten Versuch 5,05 Meter - Weltrekord!

Foto dpa

17. August: Denkbar knapp geht das Rennen über 50m-Freistil traditionell aus - so auch in Peking. Die glückliche Gewinnerin Britta Steffen (r.) schlägt vor der Amerikanerin Dara Torres und der Australierin Cate Campbell (l.) an.
17. August: Denkbar knapp geht das Rennen über 50m-Freistil traditionell aus - so auch in Peking. Die glückliche Gewinnerin Britta Steffen (r.) schlägt vor der Amerikanerin Dara Torres und der Australierin Cate Campbell (l.) an.

Foto dpa

16. August: Deutschlands Annekatrin Thiele (l.) und Christiane Huth jubeln mit ihren Medaillen. Das deutsche Duo gewann die Silbermedaille im Doppelzweier der Frauen.
16. August: Deutschlands Annekatrin Thiele (l.) und Christiane Huth jubeln mit ihren Medaillen. Das deutsche Duo gewann die Silbermedaille im Doppelzweier der Frauen.

Foto: dpa

15. August: Laufen bis zum Umfallen: Antje Moldner (l.) und Elena Romagnolo aus Italien sind nach dem 3000-Meter-Lauf völlig erschöpft.
15. August: Laufen bis zum Umfallen: Antje Moldner (l.) und Elena Romagnolo aus Italien sind nach dem 3000-Meter-Lauf völlig erschöpft.

Foto: epa

14. August: Hinter dem "Elenfantenmenschen" verbirgt sich US-Schwimmer Michael Phelps. Foto ddp
14. August: Hinter dem "Elenfantenmenschen" verbirgt sich US-Schwimmer Michael Phelps. Foto ddp

Foto ddp

13. August: Nicht nur das letzte Hemd hat keine Taschen, auch der Schwimmanzug von Amanda Beard (USA).
13. August: Nicht nur das letzte Hemd hat keine Taschen, auch der Schwimmanzug von Amanda Beard (USA).

Foto dpa

11. August: Die Münsteranerin Ingrid Klimke und Abraxxas ließen sich auch von diesen Drachen beim Geländeritt nicht vom Kurs abbringen.
11. August: Die Münsteranerin Ingrid Klimke und Abraxxas ließen sich auch von diesen Drachen beim Geländeritt nicht vom Kurs abbringen.

Foto dpa

10. August: Helge Meeuw blickt bedröppelt drein. Auch am zweiten Tag der Schwimmwettbewerbe enttäuschten die deutschen Teilnehmer. Für Meeuw und Thomas Ruprath kam das Aus schon nach den Vorläufen.
10. August: Helge Meeuw blickt bedröppelt drein. Auch am zweiten Tag der Schwimmwettbewerbe enttäuschten die deutschen Teilnehmer. Für Meeuw und Thomas Ruprath kam das Aus schon nach den Vorläufen.

Foto: dpa

9. August: Die ersten Medaillen der 29. Olympischen Sommerspiele gehen an die Tschechin Katerina Emmons (Gold, mitte), die Russin Lioubov Galkina (Silber, links) und die Kroatin Snjezana Pejcic (Bronze, rechts). Sie haben den Schießwettkampf für sich entschieden.
9. August: Die ersten Medaillen der 29. Olympischen Sommerspiele gehen an die Tschechin Katerina Emmons (Gold, mitte), die Russin Lioubov Galkina (Silber, links) und die Kroatin Snjezana Pejcic (Bronze, rechts). Sie haben den Schießwettkampf für sich entschieden.

Foto: dpa

8. August: Die Spiele sind eröffnet, das Olympiscvhe Feuer entzündet.
8. August: Die Spiele sind eröffnet, das Olympiscvhe Feuer entzündet.

Foto dpa

7. August: Samoas Gewichtheberin  Ele Opeloge mit Tattoos an außergewöhnlicher Stelle.
7. August: Samoas Gewichtheberin Ele Opeloge mit Tattoos an außergewöhnlicher Stelle.

Foto dpa

6. August: Sprössling Fabian Hambüchen trainiert, Vater Wolfgang schützt sich mit einer Maske.
6. August: Sprössling Fabian Hambüchen trainiert, Vater Wolfgang schützt sich mit einer Maske.

Foto: MIS

5. August: Der Tian'anmen-Platz: Wo vor 19 Jahren Blut vergossen wurde, stehen heute riesige dreidimensionale Blumenbeete.
5. August: Der Tian'anmen-Platz: Wo vor 19 Jahren Blut vergossen wurde, stehen heute riesige dreidimensionale Blumenbeete.

Foto dpa

4. August: Klare Sicht in Peking bleibt aufgrund des Smogs nicht mehr als ein Traum.
4. August: Klare Sicht in Peking bleibt aufgrund des Smogs nicht mehr als ein Traum.

Foto: dpa

3. August: Die Spielerinnen des deutschen Handballteams bereiten sich auf die Wettkämpfe vor.
3. August: Die Spielerinnen des deutschen Handballteams bereiten sich auf die Wettkämpfe vor.

Foto: dpa

2. August: Ein Mann hat sich zum Schlafen vor das National Stadium, auch bekannt als Vogelnest, auf den Rasen gelegt.
2. August: Ein Mann hat sich zum Schlafen vor das National Stadium, auch bekannt als Vogelnest, auf den Rasen gelegt.

Foto: dpa

24. August: Die olympische Fahne wird während der Abschlussfeier im Pekinger Olympiastadion eingeholt.
22. August: Spektakuläre Sprünge und Showeinlagen zeigten die BMX-Fahrer bei ihrer Olympia-Premiere.
21. August: Der polnische Fünfkämpfer Gabor Balog macht unfreiwillig Bekanntschaft mit dem Hindernis beim Springreiten.
20. August: Die italienische Windsurferin Alessandra Sensini springt nach dem Gewinn der Silbermedaille mit ihrer Landesfahne ins Wasser.
19. August: Der deutsche Gewichtheber im Superschwergewicht Matthias Steiner fällt nach dem Gewinn der Goldmedaille auf die Knie.
18. August: Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa (Russland) übersprint mit ihrem dritten und letzten Versuch 5,05 Meter - Weltrekord!
17. August: Denkbar knapp geht das Rennen über 50m-Freistil traditionell aus - so auch in Peking. Die glückliche Gewinnerin Britta Steffen (r.) schlägt vor der Amerikanerin Dara Torres und der Australierin Cate Campbell (l.) an.
16. August: Deutschlands Annekatrin Thiele (l.) und Christiane Huth jubeln mit ihren Medaillen. Das deutsche Duo gewann die Silbermedaille im Doppelzweier der Frauen.
15. August: Laufen bis zum Umfallen: Antje Moldner (l.) und Elena Romagnolo aus Italien sind nach dem 3000-Meter-Lauf völlig erschöpft.
14. August: Hinter dem "Elenfantenmenschen" verbirgt sich US-Schwimmer Michael Phelps. Foto ddp
13. August: Nicht nur das letzte Hemd hat keine Taschen, auch der Schwimmanzug von Amanda Beard (USA).
11. August: Die Münsteranerin Ingrid Klimke und Abraxxas ließen sich auch von diesen Drachen beim Geländeritt nicht vom Kurs abbringen.
10. August: Helge Meeuw blickt bedröppelt drein. Auch am zweiten Tag der Schwimmwettbewerbe enttäuschten die deutschen Teilnehmer. Für Meeuw und Thomas Ruprath kam das Aus schon nach den Vorläufen.
9. August: Die ersten Medaillen der 29. Olympischen Sommerspiele gehen an die Tschechin Katerina Emmons (Gold, mitte), die Russin Lioubov Galkina (Silber, links) und die Kroatin Snjezana Pejcic (Bronze, rechts). Sie haben den Schießwettkampf für sich entschieden.
8. August: Die Spiele sind eröffnet, das Olympiscvhe Feuer entzündet.
7. August: Samoas Gewichtheberin  Ele Opeloge mit Tattoos an außergewöhnlicher Stelle.
6. August: Sprössling Fabian Hambüchen trainiert, Vater Wolfgang schützt sich mit einer Maske.
5. August: Der Tian'anmen-Platz: Wo vor 19 Jahren Blut vergossen wurde, stehen heute riesige dreidimensionale Blumenbeete.
4. August: Klare Sicht in Peking bleibt aufgrund des Smogs nicht mehr als ein Traum.
3. August: Die Spielerinnen des deutschen Handballteams bereiten sich auf die Wettkämpfe vor.
2. August: Ein Mann hat sich zum Schlafen vor das National Stadium, auch bekannt als Vogelnest, auf den Rasen gelegt.