Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bilder vom Wochenende: Einzug der Spartaner und Matrosen

Tapfere Spartaner ziehen in Witten ein, furchtlose Matrosen setzen in Haltern die Segel, und in Bochum müssen freche Bürger am mittelalterlichen Pranger zappeln. Was war da bloß los am Wochenende? Die besten Hingucker aus der Region im Bilder-Rückblick.

/
Ahoi, Matrosen! Segel setzen und dann volle Fahrt voraus! Nein, es ist nicht schon wieder Karneval in der Region. In Haltern haben Kirchgänger nur bewiesen, dass das ökumenische Gemeindefest nicht humorlos sein muss... Lust auf noch mehr echte Hingucker vom Wochenende?
Ahoi, Matrosen! Segel setzen und dann volle Fahrt voraus! Nein, es ist nicht schon wieder Karneval in der Region. In Haltern haben Kirchgänger nur bewiesen, dass das ökumenische Gemeindefest nicht humorlos sein muss... Lust auf noch mehr echte Hingucker vom Wochenende?

Foto: Blanka Thieme-Dietel

In Bochum gab es viele sehenswerte Momente. Denn an diesem Pranger hat so mancher Frechdachs zappeln müssen. Beim Westend-Fest ist das Mittelalter wieder angebrochen - und damals wurde ja bekanntlich hart durchgegriffen.
In Bochum gab es viele sehenswerte Momente. Denn an diesem Pranger hat so mancher Frechdachs zappeln müssen. Beim Westend-Fest ist das Mittelalter wieder angebrochen - und damals wurde ja bekanntlich hart durchgegriffen.

Foto: Halten

Wir schreiben das Jahr 2012, und die Spartaner marschieren in Witten ein. Beim großen Drachenboot-Rennen auf der Ruhr - den "Days of Thunder" - waren neben Durchhalte-Vermögen und Sportsgeist auch Kreativität und Sinn für Humor gefragt....
Wir schreiben das Jahr 2012, und die Spartaner marschieren in Witten ein. Beim großen Drachenboot-Rennen auf der Ruhr - den "Days of Thunder" - waren neben Durchhalte-Vermögen und Sportsgeist auch Kreativität und Sinn für Humor gefragt....

Foto: Simon Kaupen

So sportlich geht's bei den Drachenboot-Rennen zu. Hier ein Schnappschuss aus Witten.
So sportlich geht's bei den Drachenboot-Rennen zu. Hier ein Schnappschuss aus Witten.

Foto: Barbara Zabka

Jetzt schnell raus aus dem Neoprenanzug und ab aufs Rennrad! Auch in Dortmund hatte das Wochenende einige sportliche Höhepunkte. 700 Athleten waren beim Westfalen-Triathlon am Start...
Jetzt schnell raus aus dem Neoprenanzug und ab aufs Rennrad! Auch in Dortmund hatte das Wochenende einige sportliche Höhepunkte. 700 Athleten waren beim Westfalen-Triathlon am Start...

Foto: Laryea

Anzeige
... Bei der Kombi aus Schwimmen (1,5 Kilometer), Radfahren (40 Kilometer) und Laufen (10 Kilometer) konnte den Sportlern beim Westfalen-Triathlon schon mal die Puste ausgehen.
... Bei der Kombi aus Schwimmen (1,5 Kilometer), Radfahren (40 Kilometer) und Laufen (10 Kilometer) konnte den Sportlern beim Westfalen-Triathlon schon mal die Puste ausgehen.

Foto: Laryea

Noch so klein und schon so ein großer Torwart! Auch beim Sommerturnier der Kids in Greven war sportliche Ausdauer gefragt...
Noch so klein und schon so ein großer Torwart! Auch beim Sommerturnier der Kids in Greven war sportliche Ausdauer gefragt...

Foto: Heidrun Riese

... Kicken wie die ganz Großen: Der Nachwuchs setzte beim Grevener Turnier auch mal ganz gekonnt das Köpfchen ein.
... Kicken wie die ganz Großen: Der Nachwuchs setzte beim Grevener Turnier auch mal ganz gekonnt das Köpfchen ein.

Foto: Jana Schulze Gronover

Sportliche Stimmung war außerdem im Viertelfinale der Fußball-EM angesagt: Beim Rudelgucken in Emsdetten fieberten die Fußball-Fans die deutsche Mannschaft bis zur 90. Minute an...
Sportliche Stimmung war außerdem im Viertelfinale der Fußball-EM angesagt: Beim Rudelgucken in Emsdetten fieberten die Fußball-Fans die deutsche Mannschaft bis zur 90. Minute an...

Foto Keblat/Schacke

... Das Mitfiebern hat sich gelohnt. Nach dem Sieg gegen Griechenland haben die Fans in Rheine ein gemeinsames Hupkonzert veranstaltet und das deutsche Team gefeiert.
... Das Mitfiebern hat sich gelohnt. Nach dem Sieg gegen Griechenland haben die Fans in Rheine ein gemeinsames Hupkonzert veranstaltet und das deutsche Team gefeiert.

Foto: Thomas Strack

So lässt es sich aushalten... Lust auf einen Kurz-Urlaub im heimischen Garten? Wer am Wochenende bei den Gartentagen in Legden genau hingeschaut hat, konnte sich so einige pfiffige Ideen für die eigene Anlage daheim abgucken...
So lässt es sich aushalten... Lust auf einen Kurz-Urlaub im heimischen Garten? Wer am Wochenende bei den Gartentagen in Legden genau hingeschaut hat, konnte sich so einige pfiffige Ideen für die eigene Anlage daheim abgucken...

Foto: Denise Perrevort-Elkemann

... viele Familien ließen sich bei den Gartentagen nämlich in ihre grüne Oase schauen. Und da war die Versuchung groß, einfach Platz zu nehmen und ein längeres Päuschen einzulegen.
... viele Familien ließen sich bei den Gartentagen nämlich in ihre grüne Oase schauen. Und da war die Versuchung groß, einfach Platz zu nehmen und ein längeres Päuschen einzulegen.

Foto: Denise Perrevort-Elkemann

Den ganzen Sonntag lang hat es in Dortmund gegossen wie aus Eimern. Eingefleischte Garten-Fans pilgerten trotzdem in den Westfalenpark, um die Königin der Blumen beim Rosenfest zu bewundern...
Den ganzen Sonntag lang hat es in Dortmund gegossen wie aus Eimern. Eingefleischte Garten-Fans pilgerten trotzdem in den Westfalenpark, um die Königin der Blumen beim Rosenfest zu bewundern...

Foto: Nils Foltynowicz

... schließlich erstrahlt die Rose auch bei Regen und grauen Wolken noch in ihrer ganzen Pracht. Und besonders hübsche Exemplare konnten die Besucher beim Rosenfest auch für ihren eigenen Garten auswählen. Da hat sich der Bummel in Regenjacke doch gelohnt!
... schließlich erstrahlt die Rose auch bei Regen und grauen Wolken noch in ihrer ganzen Pracht. Und besonders hübsche Exemplare konnten die Besucher beim Rosenfest auch für ihren eigenen Garten auswählen. Da hat sich der Bummel in Regenjacke doch gelohnt!

Foto: Nils Foltynowicz

Oh, was für ein schönes Schätzchen... Beim Oldtimer-Treffen in Lünen war der DKW Autounion von 1963 richtig umschwärmt...
Oh, was für ein schönes Schätzchen... Beim Oldtimer-Treffen in Lünen war der DKW Autounion von 1963 richtig umschwärmt...

Foto: Quiring-Lategahn

... und auch mit dem historischen Schleppwagen haben viele Auto-Fans geliebäugelt. Einmal Platznehmen und schon schlägt das Liebhaber-Herz höher!
... und auch mit dem historischen Schleppwagen haben viele Auto-Fans geliebäugelt. Einmal Platznehmen und schon schlägt das Liebhaber-Herz höher!

Foto: Quiring-Lategahn

Auch in Münster sind an diesem Wochenende bei der Oldtimer-Tour echt schicke Karossen um die Ecke gebogen.
Auch in Münster sind an diesem Wochenende bei der Oldtimer-Tour echt schicke Karossen um die Ecke gebogen.

Foto: Günter Moseler

Nanu, wo wurde denn wohl so lässig abgefeiert am Wochenende? Beim Reggae-Konzert in Werne kam richtig chillige Laune auf. Dann kann der Sommer jetzt ja mal richtig kommen!
Nanu, wo wurde denn wohl so lässig abgefeiert am Wochenende? Beim Reggae-Konzert in Werne kam richtig chillige Laune auf. Dann kann der Sommer jetzt ja mal richtig kommen!

Foto: Jan Hüttemann

Ahoi, Matrosen! Segel setzen und dann volle Fahrt voraus! Nein, es ist nicht schon wieder Karneval in der Region. In Haltern haben Kirchgänger nur bewiesen, dass das ökumenische Gemeindefest nicht humorlos sein muss... Lust auf noch mehr echte Hingucker vom Wochenende?
In Bochum gab es viele sehenswerte Momente. Denn an diesem Pranger hat so mancher Frechdachs zappeln müssen. Beim Westend-Fest ist das Mittelalter wieder angebrochen - und damals wurde ja bekanntlich hart durchgegriffen.
Wir schreiben das Jahr 2012, und die Spartaner marschieren in Witten ein. Beim großen Drachenboot-Rennen auf der Ruhr - den "Days of Thunder" - waren neben Durchhalte-Vermögen und Sportsgeist auch Kreativität und Sinn für Humor gefragt....
So sportlich geht's bei den Drachenboot-Rennen zu. Hier ein Schnappschuss aus Witten.
Jetzt schnell raus aus dem Neoprenanzug und ab aufs Rennrad! Auch in Dortmund hatte das Wochenende einige sportliche Höhepunkte. 700 Athleten waren beim Westfalen-Triathlon am Start...
... Bei der Kombi aus Schwimmen (1,5 Kilometer), Radfahren (40 Kilometer) und Laufen (10 Kilometer) konnte den Sportlern beim Westfalen-Triathlon schon mal die Puste ausgehen.
Noch so klein und schon so ein großer Torwart! Auch beim Sommerturnier der Kids in Greven war sportliche Ausdauer gefragt...
... Kicken wie die ganz Großen: Der Nachwuchs setzte beim Grevener Turnier auch mal ganz gekonnt das Köpfchen ein.
Sportliche Stimmung war außerdem im Viertelfinale der Fußball-EM angesagt: Beim Rudelgucken in Emsdetten fieberten die Fußball-Fans die deutsche Mannschaft bis zur 90. Minute an...
... Das Mitfiebern hat sich gelohnt. Nach dem Sieg gegen Griechenland haben die Fans in Rheine ein gemeinsames Hupkonzert veranstaltet und das deutsche Team gefeiert.
So lässt es sich aushalten... Lust auf einen Kurz-Urlaub im heimischen Garten? Wer am Wochenende bei den Gartentagen in Legden genau hingeschaut hat, konnte sich so einige pfiffige Ideen für die eigene Anlage daheim abgucken...
... viele Familien ließen sich bei den Gartentagen nämlich in ihre grüne Oase schauen. Und da war die Versuchung groß, einfach Platz zu nehmen und ein längeres Päuschen einzulegen.
Den ganzen Sonntag lang hat es in Dortmund gegossen wie aus Eimern. Eingefleischte Garten-Fans pilgerten trotzdem in den Westfalenpark, um die Königin der Blumen beim Rosenfest zu bewundern...
... schließlich erstrahlt die Rose auch bei Regen und grauen Wolken noch in ihrer ganzen Pracht. Und besonders hübsche Exemplare konnten die Besucher beim Rosenfest auch für ihren eigenen Garten auswählen. Da hat sich der Bummel in Regenjacke doch gelohnt!
Oh, was für ein schönes Schätzchen... Beim Oldtimer-Treffen in Lünen war der DKW Autounion von 1963 richtig umschwärmt...
... und auch mit dem historischen Schleppwagen haben viele Auto-Fans geliebäugelt. Einmal Platznehmen und schon schlägt das Liebhaber-Herz höher!
Auch in Münster sind an diesem Wochenende bei der Oldtimer-Tour echt schicke Karossen um die Ecke gebogen.
Nanu, wo wurde denn wohl so lässig abgefeiert am Wochenende? Beim Reggae-Konzert in Werne kam richtig chillige Laune auf. Dann kann der Sommer jetzt ja mal richtig kommen!