Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bochum bleibt unbesiegt, Chong Tese trifft

1:1 gegen San Sebastian

VELDEN. Der VfL Bochum hat seine Vorbereitung ungeschlagen überstanden. Das Team von Trainer Friedhelm Funkel kam am Samstag in Velden zu einem 1:1-Unentschieden gegen Real Sociedad San Sebastian aus der spanischen Primera Division.

von Von Christian Aubel

, 08.08.2010
Bochum bleibt unbesiegt, Chong Tese trifft

Neuzugang Chong Tese traf auch gegen San Sebastian.

Für den Bochumer Treffer war erneut der koreanische Neuzugang Chong Tese verantwortlich, der in jedem seiner vier Einsätze ein Tor markierte. Friedhelm Funkel zeigte sich mit dem Auftritt seiner Fußballer durchaus zufrieden. "Immerhin war der Gegner ein Erstligist, der es nicht geschafft hat, uns ständig unter Druck zu setzen." Besonders mit der ersten halben Stunde konnte sich Bochums Trainer anfreunden: "Die Spieler waren ballsicher und sind aggressiv in die Zweikämpfe gegangen."

Welche Aussagekraft der Test gegen San Sebastian mit Blick auf das DFB-Pokalspiel am nächsten Sonntag in Offenbach hat, wollte Funkel noch nicht im Detail erläutern. "Es sind noch nicht alle Plätze für die Startformation vergeben", so der Trainer, "das wird sich erst in der Trainingswoche vor dem Pokalspiel ergeben." In einem kurzen Rückblick auf die zehn Testbegegnungen mit sechs Siegen und vier Unentschieden meinte Funkel: "Ich war zwar nicht immer zufrieden, aber wir haben kein Spiel verloren und zumindest phasenweise so gespielt, wie ich mir das auch für die Zukunft in der Liga vorstelle."

Weniger gut lief das Spiel für Innenverteidiger Anthar Yahia, der zur Pause für Mavraj ins Spiel gekommen war, aber schon 20 Minuten später mit muskulären problemen wieder vom Platz musste.VfL Bochum:   Heerwagen - Pfertzel (62. Concha), Maltritz, Mavraj (46. Yahia, 68. Fabian), Bönig - Dabrowski (62.) Toski, Maric - Federico (46. Freier), Grote (65. Prokoph) - Saglik (68. Dedic), Chong Tese (77. Rzatkowski). - Tore: 1:0 (2.) Chong Tese, 1:1 (56.) Xabi Petro (Foulelfmeter) - Zuschauer: 600