Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bochumer Opel-Betriebsrat befürchtet Produktionsverzögerungen

BOCHUM Wegen der Krise des Opel-Mutterkonzerns GM befürchtet der Betriebsrat im Bochumer Werk Produktionsverzögerungen bei den Massenmodellen Astra Caravan und Zafira.

von dpa

, 15.08.2008
Bochumer Opel-Betriebsrat befürchtet Produktionsverzögerungen

Wird es Produktionsverzögerungen bei Opel geben?

Die Produktion der kommenden Modellreihen beider Wagen könne sich um bis zu ein Jahr verzögern, bestätigte der Bochumer Opel-Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel am Freitag.

Ein Rüsselsheimer Opelsprecher sagte dazu, der Konzern stehe zu seinen Zusagen für Bochum. Eine Produktionsverschiebung sei nicht geplant. Das Thema soll bei einer Opel-Aufsichtsratssitzung am kommenden Dienstag (19.8.) besprochen werden.