Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Böcherer bestätigt Form mit Sieg in Frankreich

Aix-en-Provence. Andreas Böcherer hat den Ironman 70.3 in Aix-en-Provence gewonnen. Der 35 Jahre alte Freiburger bestätigte mit seinem klaren Erfolg in 3:53:09 Stunden über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen seine starke Form.

Böcherer bestätigt Form mit Sieg in Frankreich

Andreas Böcherer zeigt sich in starker Form. Foto: Andreas Arnold

Böcherer hatte einen Vorsprung von 5:08 Minuten auf den Franzosen Denis Chevrot. Dritter wurde in Kevin Maurel einer weiterer Franzose. Böcherer, EM-Zweiter des vergangenen Jahres über die Ironman-Distanz, hatte vor einer Woche den Kurzstrecken-Triathlon in Buschhütten gewonnen und unter anderem auch Ironman-Weltmeister Patrick Lange auf die Plätze (3.) verwiesen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leichtathletik

Zehnkämpfer Abele holt EM-Ticket

Ratingen. Zehnkämpfer Arthur Abele gelingt in Ratingen das Comeback und sichert sich einen Startplatz für die Heim-EM in Berlin. Die WM-Zweite Carolin Schäfer komplettiert den deutschen Doppel-Sieg und beweist, dass sie an der Spree zu den deutschen Medaillenanwärtern gehört.mehr...

Leichtathletik

Gina Lückenkemper siegt über 100 Meter in 11,16 Sekunden

Leverkusen. Sprinterin Gina Lückenkemper hat in Leverkusen ihre persönliche Jahresbestzeit über 100 Meter eingestellt. In 11,16 Sekunden gewann die WM-Halbfinalistin den Sprint bei den Bayer Classics überlegen.mehr...

Leichtathletik

Abele vor erfolgreichem Comeback - Schäfer auf EM-Kurs

Ratingen. Bei der entscheidenden Qualifikation der Mehrkämpfer für die Heim-EM in Berlin liegen Arthur Abele und Carolin Schäfer auf Erfolgskurs. Die WM-Zweite führt in Ratingen die Zwischen-Wertung an. Abele liegt an zweiter Stelle, hat seine Stärken aber am zweiten Wettkampftag.mehr...

Leichtathletik

Frust vertreiben: Siebenkämpferin Schäfer unter Druck

Ratingen. Beim Mehrkampf-Meeting in Ratingen ist im Kampf um die Tickets für die Heim-EM in Berlin Spannung garantiert. Die WM-Zweite Carolin Schäfer muss nach ihrem Blackout in Götzis noch die Norm schaffen. Außerdem: Schafft Routinier Arthur Abele das Comeback?mehr...