Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Bombenentschärfung: Kontrollen in der Evakuierungszone

Rund 1000 Einsatzkräfte kontrollierten am Sonntagvormittag, ob die Evakuierungszone auch tatsächlich menschenleer war.
30.11.2014
/
Insgesamt 125 Krankentransporte waren angemeldet worden.© Foto: Dieter Menne
Insgesamt 125 Krankentransporte waren angemeldet worden.© Foto: Dieter Menne
Insgesamt 125 Krankentransporte waren angemeldet worden.© Foto: Dieter Menne
Alle Straßen im Risko-Gebiet wurden gesperrt.© Foto: Dieter Menne
Alle Straßen im Risko-Gebiet wurden gesperrt.© Foto: Dieter Menne
Ordnungsamt und Polizei gingen von Tür zu Tür - und entdeckten noch so manchen Bürger.© Foto: Dieter Menne
Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann, Dortmunds OB Ullrich Sierau und Dortmunds Polizei-Chef Gregor Lange inspizierten die Kontrollen.© Foto: Dieter Menne
Ordnungsamt und Polizei gingen von Tür zu Tür - und entdeckten noch so manchen Bürger.© Foto: Dieter Menne
Alle Straßen im Risko-Gebiet wurden gesperrt.© Foto: Dieter Menne
Ordnungsamt und Polizei gingen von Tür zu Tür - und entdeckten noch so manchen Bürger.© Foto: Dieter Menne
Ordnungsamt und Polizei gingen von Tür zu Tür - und entdeckten noch so manchen Bürger.© Foto: Dieter Menne
Ordnungsamt und Polizei gingen von Tür zu Tür - und entdeckten noch so manchen Bürger.© Foto: Dieter Menne
Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann, Dortmunds OB Ullrich Sierau und Dortmunds Polizei-Chef Gregor Lange inspizierten die Kontrollen.© Foto: Dieter Menne
Schlagworte Dortmund