Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Ruhr Nachrichten Signal Iduna Park

Wie der BVB sein Stadion für die EM 2024 fitmachen muss

Wenn die Fußball-EM 2024 in Deutschland läuft, ist der Signal Iduna Park einer der Spielorte. Um die Uefa-Anforderungen zu erfüllen muss das BVB-Stadion umgebaut werden – aber nur temporär. Von Jana Klüh

Ruhr Nachrichten Bengalos im BVB-Stadion

BVB-Stadionchef Hockenjos: „Wir haben keine Chance alle Pyrotechnik zu finden“

Immer wieder zünden Fußball-Fans im Signal Iduna Park Pyrotechnik. Zuletzt die Anhänger von Bayern München und von Hertha BSC Berlin. Nun hat sich der BVB-Stadionchef dazu geäußert. Von Jana Klüh

Im Signal Iduna Park wirds am 16. Dezember weihnachtlich: Tausende BVB-Fans kommen ins Stadion um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Auch die Liste der prominenten Gäste füllt sich. Von Jana Klüh

Wie einfach ist es, Tage vor dem Bundesliga-Topspiel von Borussia Dortmund gegen Bayern München noch an bezahlbare Tickets zu kommen? Beinahe unmöglich, wie unsere Autorin merken musste. Von Verena Schafflick

Ruhr Nachrichten Berufliche Ziele

Julian Weigl und Nico Perrey kämpften für ihren Traum vom Profi-Fußball

Der Traum, Profi-Fußballer zu werden, erfüllt sich für die wenigsten jungen Kicker. Die Spieler Julian Weigl und Nico Perrey kennen den schmalen Grat zwischen Scheitern und Erfolg. Von Maren Carle

Die Frauen der BVB-Stars verkaufen ihre Klamotten an ihre Fans: Am 28. Oktober organisieren die Spielerfrauen einen Flohmarkt im Dorint-Hotel an der B1. Die Aktion ist für den guten Zweck. Von Jana Klüh

Nach dem BVB-Auswärtsspiel in Leverkusen am Samstag musste die Bundespolizei im Bahnhof Wattenscheid eine Massenschlägerei verhindern. BVB-Fans und ihre Gegner waren vermummt. Von Peter Bandermann

Der mutmaßliche BVB-Bomber Sergej W. bleibt vor dem Schwurgericht dabei: Er will die Bomben absichtlich so konstruiert haben, dass möglichst niemand verletzt oder getötet werden würde. Von Martin von Braunschweig

Nach zwei erfolgreichen Auflagen wird der Verkehrsknotenpunkt der Nordstadt am Sonntag (9.9.) wieder zur Ruhe kommen: beim Stillleben am Borsigplatz - Besuch aus Schottland inklusive. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Im Restaurant Maximilian

RN-Frühstückstalk feiert Premiere mit Weidenfeller und Schneck

Gelungener Einstand für den neuen RN-Frühstückstalk im Maximilian. Bei Kaffee, Brötchen und Rührei erlebten 100 Leser zwei bestens aufgelegte BVB-Gäste: Roman Weidenfeller und Josef Schneck. Von Christian Stein

Ruhr Nachrichten Glühender BVB-Fan

Dieser Vorgarten in Dortmund-Brackel erstrahlt im Borussen-Look

In Schwarz und Gelb erstrahlt ein Vorgarten in Dortmund-Brackel. Hier lebt BVB-Fan Dirk Hüppler sein Hobby aus. Die Nachbarn freut‘s. Ein Schalker wurde dort noch nicht gesichtet. Von Andreas Schröter

Wer möchte, kann sich zuhause von Roman Weidenfeller die Atmosphäre in der Kabine schildern lassen: Beim BVB gibt es die Stadiontour jetzt zum Mitnehmen, als Foto- und Hörbuch. Von Tilman Abegg

Ohne Niederlage beendet der Fußball-Westfalenligist Lüner SV seine Vorbereitung. Am Sonntag holten die Lüner Kicker von Trainer Mario Plechaty sogar gegen einen Regionalligisten ein Remis. Von Patrick Schröer

Ruhr Nachrichten Prozess um BVB-Anschlag

War die Bomben-Sprengkraft am BVB-Mannschaftsbus wirklich tödlich? Antwort im September

Im Prozess um den Anschlag auf das Team von Borussia Dortmund steht in gut sechs Wochen ein wegweisender Termin an. Ein Gutachter soll die umstrittene Frage der Bomben-Sprengkraft klären. Von Werner von Braunschweig

Gute Nachricht für BVB-Fans mit Elektroauto: Borussia Dortmund lässt vorm Signal Iduna Park an der Strobelallee sechs E-Ladestationen aufstellen. Dafür erhält der BVB sogar Fördermittel.

Feuerwehreinsatz im Signal Iduna Park: Am Samstagnachmittag ist die Feuerwehr zu einem Einsatz ins Stadion ausgerückt. In einem Schaltraum war ein Feuer ausgebrochen. Von Michael Schnitzler, Florian Groeger

Dortmunds wichtigste Ballsporthalle ist gerade eine Baustelle. Die Sporthalle Wellinghofen wird saniert. Das hat gravierende Folgen für die Handballerinnen des BVB und viele andere Sportler. Von Felix Guth

Der BVB führt bei Dauerkarten eine No-Show-Rate ein. Das heißt: Wer seine Dauerkarten nicht nutzt, dem droht in der nächsten Saison die Kündigung. Es gibt aber Ausnahmen. Von Jana Klüh

BVB will zurück zu Mehrwegbechern im Stadion

19-Jähriger hat Erfolg mit Online-Petition - 100.000 Unterstützer

Seit drei Jahren gibt es Getränke im Signal Iduna Park nur noch in Einwegbechern. Ein Fehler, kritisierten Umweltschützer. Doch Borussia Dortmund blieb bei seiner Entscheidung. Jetzt gibt es ein Umdenken Von Thomas Thiel

BVB-Prozess: Hans-Joachim Watzke wird wohl nicht aussagen

Erneute Anregung des Verteidigers sah der Richter skeptisch

Der Prozess um den Anschlag auf den BVB-Bus ist am Mittwoch in die nächste Verhandlungsrunde gegangen. Hans-Joachim Watzke muss wohl nicht mehr mit einer Zeugenladung für den Prozess rechnen. Von Martin von Braunschweig

Jürgen Klopps Auto bei Ebay

Wer möchte Kloppos alten Jaguar kaufen?

Es ist schwarz, 284 PS stark und hatte einen berühmten Besitzer: Ein Jaguar XK8 Cabrio, das einst Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp gehörte, wird aktuell auf Ebay zur Auktion feilgeboten. Seine Eigentümer, Von Viktoria Degner

Hombrucher B-Junioren steigen ab

Nur fünf Tore fehlen dem HSV zum Klassenverbleib

Der Hombrucher SV ist am letzten Spieltag der B-Junioren-Fußballbundesliga abgestiegen. Nur ein Zähler fehlte dem HSV. Schlechte Nachrichten gab es auch für Hombruchs B2-Junioren, während beim Nachwuchs Von Thomas Schulzke

Mario Götze hat geheiratet

Vom Standesamt direkt zum Trainingsplatz

Mario Götze hat heimlich geheiratet. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge gaben sich der Fußball-Weltmeister und Ann-Kathrin Brömmel am Montagmittag im Düsseldorfer Standesamt das Ja-Wort. Zuvor

Bruno Knychalla hat eine schwierige Zeit durchgemacht. 4 Monate lag er nach einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Sein Klinikaufenthalt hat ihn darin bestärkt anderen zu helfen. Seit gut fünf Jahren

Ruhr Nachrichten So funktioniert die Südtribüne in Dortmund

Fast 25.000 Fans feiern auf 7000 Quadratmetern den BVB

Am Samstag bebt die Gelbe Wand zum letzten Mal in dieser Saison. Fast 25.000 Menschen feuern ihren BVB dann von der Südtribüne an. Mindestens ebenso wichtig wie der Blick aufs Spielfeld ist die Atmosphäre Von Michael Schuh

Ruhr Nachrichten Rundgang durchs Herz des Signal Iduna Parks

Orga-Chef öffnet die Türen ins Innerste des BVB-Stadions

Stadion-Knast, Krisen-Raum und Entmüdungsbecken im Signal Iduna Park – haben Sie davon schon einmal gehört? Wir zeigen Fotos vom Innersten des BVB-Stadions und einige Bereiche, die Sie selbst bei Führungen Von Gaby Kolle

Wer fährt das Kennzeichen B-VB 1909?

Mit Hartnäckigkeit zum Dortmunder Traumkennzeichen

Viele Fußballfans wollen es, nur einer bekommt es: das Kennzeichen B-VB 1909. Und der Dortmunder, dessen Auto es aktuell schmückt, bewies Hartnäckigkeit, um an das Kennzeichen heranzukommen. Von Daniel Sobolewski

Weitere Zeugenladungen im Prozess um BVB-Anschlag

Weitere Spieler sollen vor Gericht aussagen

Nach den Aussagen von Ex-Trainer Thomas Tuchel und mehreren Spielern im Prozess gegen den mutmaßlichen BVB-Bomber Sergej W. bereitet sich das Landgericht schon auf den nächsten vollen Zeugen-Tag vor. Von Martin von Braunschweig

Nach Fußballspiel vermisst

Autistischer Junge wieder da und wohlauf

Nach dem Bundesligaspiel Dortmund gegen Hannover 96 wurde laut Polizei ein 16-jähriger Junge vermisst. Am Abend entdeckte ihn ein Autofahrer auf der B1. Der Junge ist wohlauf.

Prozess um Anschlag auf BVB-Bus

Sergej W. probte Attentat mit Attrappen

Der Angeklagte Sergej W. bleibt dabei, dass er den Bombenanschlag auf den BVB-Bus so geplant hat, dass niemand aus der Mannschaft von Borussia Dortmund schwer verletzt werden würde. Von Martin von Braunschweig

Durch das 3:2 gegen Frankfurt macht Borussia Dortmund einen großen Schritt Richtung Champions League. Marco Reus ist mit der Leistung aber nur bedingt zufrieden. Der 28-Jährige spricht im Interview außerdem Von Tobias Jöhren

Neven Subotic hat Dortmund als Fußballprofi verlassen. In der vergangenen Woche verkündete der BVB den Wechsel des Serben zum französischen Erstligisten AS Saint-Étienne. Mit der Stadt ist er aber auch Von Jana Klüh

Im Prozess gegen den mutmaßlichen BVB-Bomber Sergej W. üben die Verteidiger weiter scharfe Kritik an der Staatsanwaltschaft und den Ermittlungen des Bundeskriminalamts. Sie werfen dem Dortmunder Schwurgericht Von Martin von Braunschweig

Der Prozess zum BVB-Anschlag ist in vollem Gange. Nach dem Geständnis des Angeklagten Sergej W. zieht der Richter das Tempo an. Er will die Spieler Pierre-Emerick Aubameyang und Marc Bartra möglichst Von Martin von Braunschweig

Im Prozess um den Anschlag auf die Mannschaft des BVB hat der Angeklagte Sergej W. am Montag die Tat gestanden. Laut Anklage hätte ihm sein Plan bis zu eine halbe Million Euro einbringen können. Er habe Von Martin von Braunschweig

Das große Spielerfrauen-Quiz

Welche Frau gehört zu welchem BVB-Star?

Mario Götze, Marco Reus und Co. kennt inzwischen fast jedes Kind in Dortmund - doch wer sind die Frauen an der Seite der neuen und alten BVB-Stars? In unserem großen Spielerfrauen-Quiz stellen wir 14 BVB-Damen vor. Von Thomas Thiel, Daniel Müller

Es ist der wohl größte Prozess in der Geschichte des Dortmunder Landgerichts: Acht Monate nach dem Bombenanschlag auf das Team von Borussia Dortmund wird dem mutmaßlichen Attentäter Sergej W. seit Donnerstagmittag Von Martin von Braunschweig, Werner von Braunschweig, Jörn Hartwich

Prozess-Tourist beim BVB-Verfahren

Bernd ist das Volk

Zum Prozessauftakt gegen Sergej W., den Angeklagten im BVB-Bus-Bomber-Verfahren, blieb es auf der Zuschauerbank erstaunlich leer. Bernd B. kam selbstverständlich – er reist seit 45 Jahren zu Prozessen in Deutschland. Von Tobias Grossekemper

Interaktives Bild zum BVB-Geburtstag

Kutten-Kunst: So sehen 30 Jahre Fan-Liebe aus

Borussia Dortmund ist am Dienstag 108 Jahre alt geworden - und 30 dieser Jahre hat die Kutte von Christian Weiß miterlebt. Sie hat den BVB-Fan Weiß inzwischen mehr gekostet als sein Hochzeitsanzug. Jeder Von Michael Schuh

Der Signal Iduna Park hat sich am Sonntag in die größte Chor-Bühne Dortmunds verwandelt: Rund 30.000 Menschen sangen mit Popstar Sasha und den BVB-Stars Weihnachtslieder. Sie können das stimmungsvolle Von Kevin Kisker, Thomas Thiel

30.000 Fans beim Weihnachtssingen

"Der größte Chor der Welt" sang mit den BVB-Stars

Es war ein Weihnachtssingen der Superlative: Rund 30.000 BVB-Fans haben am dritten Advent mit der Mannschaft, Popstar Sasha und den jungen Sängern der Chorakademie festliche Lieder angestimmt. Es war Von Hannah Schmidt

BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang verkauft seinen Lamborghini Aventador. Doch ein spektakulärer Ersatz-Flitzer steht schon bereit. Dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Exemplar – wie bei so vielen Von Michael Schuh

Zwanzig Minuten lang still im MRT zu liegen, ist für Kinder eine große Herausforderung. Das Klinikum Dortmund lenkt die kleinen Patienten deshalb mit aufwändigen Filmen ab. Im neuesten von ihnen finden Von Alina Meyer

Das BVB-Stadion wird am 17. Dezember zur Konzertbühne. Tausende Dortmunder singen gemeinsam Weihnachtslieder. Mit dabei ist auch Sänger Sasha. Warum er sich darauf freut, was er an Weihnachten mag und Von Jana Klüh

Es ist still geworden um Kinderwünsche e.V. Jahrelang hatte der Verein am Signal-Iduna-Park Spenden gesammelt. Vermeintlich zum Wohl von Kindern – aber möglicherweise landete das Geld ganz woanders. Von Tobias Grossekemper

Gegen Bremen waren die Spieler von Borussia Dortmund gefordert – und schon vor dem Spiel am Samstag waren sie in Alarmbereitschaft: Im Mannschaftshotel des BVB, dem l‘Arrivée, löste am Samstagmorgen die Von Michael Schnitzler

Wellinghofen und Hörde gesperrt

Darum hat Dortmund gerade ein Sporthallen-Problem

Dortmunds Schulen und Vereinen droht in den nächsten Wochen ein Sporthallen-Problem. Die größte Ballsporthalle der Stadt und Heimat der BVB-Handballerinnen, die Sporthalle Wellinghofen, ist wegen Statik-Problemen Von Felix Guth, Dirk Krampe, Peter Kehl

Nach dem Revierderby hat sich Dortmunds Polizeipräsident für lebenslange Stadionverbote für gewaltbereite Fußball-Fans ausgesprochen. Vor dem Spiel des BVB gegen Schalke 04 hatte die Polizei über 700 Von Thomas Thiel, Peter Bandermann

Das Dortmunder Kreuzviertel ist an Heimspiel-Tagen wegen seiner vielen Kneipen und der Nähe zum Stadion einer der großen Treffpunkte für BVB-Fans. Beim Derby kamen auch 600 Schalker ins Quartier. Mit Von Peter Bandermann

Das ging schnell: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang hat den Streit mit einer Ex-Nachbarin nur einen Tag nach dessen Bekanntwerden aufgelöst. Die Bäume, die von seinem Grundstück in die Hecke der Lücklembergerin Von Felix Guth

Christel Koch, Ex-Nachbarin von BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang, ist sauer auf den Fußballer. Es geht nicht um die Formkrise oder Eskapaden außerhalb des Platzes. Sondern darum, dass der Fußballer Von Felix Guth

Der BVB braucht dringend einen Sieg – und empfängt just am Samstag (25.11.) Schalke. Für den Weg zum Stadion gelten beim Revierderby wie immer spezielle Anreise-Regeln für BVB- und Schalke-Fans. In jedem Von Jana Klüh, Michael Schnitzler

Das Parkplatzangebot bei BVB-Heimspielen rund um den Signal Iduna Park ist derzeit noch begrenzter sein als sonst: Die beiden Parkflächen C1 und C2 mit insgesamt 1000 Parkplätzen sind für normale Fans Von Michael Schnitzler, Susanne Riese

Das Champions-League-Spiel des BVB gegen Tottenham Hotspur weckt Erinnerungen – an den Dortmunder Künstler Benno Elkan, der einst ein Kunstwerk mit dem Wappentier des englischen Traditionsvereins schuf.

Der Wechsel von Sven Mislintat zum FC Arsenal ist perfekt. Sowohl der Premier-League-Sechste als auch sein aktueller Klub Borussia Dortmund bestätigten die Personalie am Montag. Im Gespräch mit dieser Von Dirk Krampe

Borussias Leiter Profifußball

Mislintat zu Arsenal: Entscheidung steht bevor

Die vermeintliche Sensationsnachricht des Wochenendes entpuppte sich bei näherem Hinsehen schnell als Ente. Michael Zorc sei Favorit auf den Managerposten des FC Arsenal, schrieb der englische „Mirror“, Von Dirk Krampe

Sergej W. bleibt in Untersuchungshaft. Das Oberlandesgericht Hamm hat wie erwartet dem Antrag des Dortmunder Landgerichts stattgegeben. Der mutmaßliche BVB-Attentäter muss sich ab dem 21. Dezember wegen Von Martin von Braunschweig

Die Beschwerden von Anwohnern über Falschparker rund um den Signal Iduna Park, die Westfalenhallen und den Westfalenpark haben gewirkt. Das Dortmunder Ordnungsamt reagiert im nächsten Jahr mit einem Pilotprojekt. Von Gaby Kolle

Seit 25 Jahren gibt es den Fan-Laden an der Dudenstraße im Dortmunder Klinikviertel. Er ist heute Treffpunkt für alle Fans von Borussia Dortmund. Das war nicht immer so. Früher trafen sich dort nur die Von Jana Klüh

Über 18.000 Seiten Ermittlungsergebnisse wurden nach dem Anschlag auf den BVB-Bus im April 2017 zusammengetragen. Das Bild, das die Anklage von dem Tatverdächtigen zeichnet, ist das eines kaltblütigen Täters. Von Michelle Goddemeier, Tobias Grossekemper

Tausende nutzen regelmäßig die Brücke zwischen Lindemannstraße und Westfalenhallen über die B1, etwa auf dem Weg zum BVB. Doch das steile Bauwerk ist alles andere als behindertengerecht. Deshalb soll Von Oliver Volmerich

Bis zum sechsten Spieltag sah es nach einem spannenden Meisterschaftsrennen in der Bundesliga aus. Dann wechselte der FC Bayern München den Trainer - und es deutet vieles auf einen Münchner Durchmarsch hin. Von Oliver Brand, Thomas Schulzke, Daniel Otto

BVB-Fan Peter Schroeter lebt im Allgäu. Für das Topspiel am Samstag gegen den FC Bayern hatte er Karten. Deswegen kam er nach Dortmund - mit seinem Helikopter. Er landete stilecht vor dem Mannschaftshotel Von Jana Klüh

Ein weiblicher Fan ist auf dem Heimweg vom Spiel von Borussia Dortmund gegen Bayern München von einem unbekannten Mann angegriffen worden. Er schlug die Dortmunderin an der Strobelallee nieder. Die Polizei Von Thomas Thiel

Die BVB-Legende Dieter „Hoppy“ Kurrat ist am Donnerstagnachmittag in Holzwickede beigesetzt worden. Zum Trauer-Gottesdienst in der Evangelischen Kirche am Markt kamen rund 200 Gäste - darunter auch die Von Thomas Thiel

Im Zusammenhang mit dem Skandalspiel des BVB gegen RB Leipzig in der vergangenen Saison hat das Amtsgericht ein weiteres Urteil gefällt. Ein 27-jähriger Mann aus Aplerbeck wurde zu drei Monaten Haft Von Martin von Braunschweig

Nach dem souveränen 5:0-Pokalsieg in Magdeburg am Dienstag herrscht Erleichterung bei Borussia Dortmund. Beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr) soll der nächste Liga-Erfolg her. Personell Von Florian Groeger

Der Vorwurf ist gravierend: Der Verein Kinderwünsche soll beim Spendensammeln vor dem Stadion betrügen. Es wird bezweifelt, dass das Geld wirklich an kranke Kinder geht. Die Fanabteilung von Borussia Von Thomas Thiel, Tobias Großekemper, Daniel Müller