Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Borussia Höchsten

Borussia Höchsten

Ruhr Nachrichten Handball-Saisonvorschau

Vor dem Saisonstart: Die Dortmunder Handballteams im Check

Am Freitag starten die Handballer in die neue Spielzeit. Vor dem ersten Anwurf haben wir alle Teams von dritten bis zur Landesliga unter die Lupe genommen. Von Klaus-Peter Ludewig, Enrico Niemeyer

Im Finale besiegt Drittligist TuS Volmetal den Oberligisten HTV Hemer mit 9:8. Die drei Dortmunder Endrundenteilnehmer präsentierten sich ordentlich. Von Klaus-Peter Ludewig

Spieler aus fünf Klubs stellen unser Team des Jahres. Doppelt vertreten sind dabei zwei Mannschaften des Dortmunder Handballs. Außerdem haben es gleich zwei Torschützenkönige in die Top-Sieben geschafft. Von Klaus-Peter Ludewig

Dortmunds Landesliga-Handballer erwartet eine spannende Spielzeit. Borussia Höchsten geht als Favorit ins Rennen für die neue Saison. Doch auch Dorstfeld, Brechten und der ASC wollen eine gute Rolle spielen. Von Klaus-Peter Ludewig, Enrico Niemeyer

Der Handball- Landesligist TuS Westfalia Hombruch, alleiniger Spitzenreiter in der Staffel vier, unterstrich seine Favoritenrolle am Samstag mit einem spektakulären 37:20-Kantersieg beim unmittelbaren Von Klaus-Peter Ludewig

Seit 1988 spielt Dennis Brenscheidt schon für Borussia Höchsten. Aktuell liegt der 32-jährige Kreisläufer und Kapitän mit dem Handball-Landesligisten auf Rang eins. Den Platz möchte er auch am Samstag Von Thomas Schulzke

Auch im zweiten Heimspiel hintereinander musste sich der OSC Dortmund geschlagen geben. Das Team von Trainer Christian Feldmann unterlag in Hacheney nach 60 temporeichen und intensiven Minuten dem Meisterschafts-Mitfavoriten Von Klaus-Peter Ludewig, Enrico Niemeyer

Die Pause ist beendet. Die letzten Personalentscheidungen sind getroffen. Dortmunds sieben ranghöchste Männerteams in der Verbands- und den beiden Landesligen haben die Vorbereitung zur neuen Saison, Von Klaus-Peter Ludewig

Dortmunds ranghöchste Männerteams verabschiedeten sich am Wochenende in die dreiwöchige Pause über Ostern. Auf die Saisonzielgerade mit dann noch drei Spieltagen geht es ab dem 29./30. April. Für den Von Klaus-Peter Ludewig

Die Rückfahrkarte für die Verbandsliga war bereits gebucht. Doch jetzt eröffnet sich dem Oberligisten OSC Dormund urplötzlich doch noch eine kleine Chance auf den Klassenerhalt. Einen leichten Rückschlag Von Klaus-Peter Ludewig

Überwiegend erfolgreich verabschiedeten sich die sieben ranghöchsten Dortmunder Teams in Ober- und Landesliga in die Spielpause über das kommende Karnevalswochenende. Danach wird sich ein Fünf-Spiele-Block Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC Dortmund hat im Oberliga-Abstiegskampf ein Lebenszeichen von sich gegeben. In der Landesliga 4 wahrte die Hombrucher Westfalia ihre Chance im Titelrennen. Landesligist Borussia Höchsten festigte Von Klaus-Peter Ludewig

Die positiven Schlagzeilen für die sieben ranghöchsten Dortmunder Männer-Klubs lieferten zum Rückrundenstart die Landesligisten Borussia Höchsten und Westfalia Hombruch. Für den Oberligisten OSC Dortmund Von Klaus-Peter Ludewig

Mit dem ersten Spieltag im neuen Jahr beschlossen Dortmunds sieben ranghöchste Teams in Ober- und Landesliga die erste Serie. Der Start in die Rückrunde erfolgt ohne Pause am kommenden Wochenende. Der Von Klaus-Peter Ludewig

Das Fazit des vorletzten Spieltags des Jahres fällt für Dortmunds sieben ranghöchste Teams vorrangig ernüchternd aus. Schon jetzt ist klar, dass ein Großteil der Klubs mit Sorgen in die Weihnachtsferien gehen wird. Von Klaus-Peter Ludewig

Fernab von außergewöhnlichen Resultaten, aber mit mehr Enttäuschung als Jubel, spulten Dortmunds sieben ranghöchste Teams bei drei Siegen und drei Niederlagen sowie einem Remis ihr Spieltags-Programm Von Klaus-Peter Ludewig

Mit durchwachsener Bilanz haben sich Dortmunds sieben ranghöchste Handball-Herrenteams bei drei noch ausstehenden Spielen auf die Zielgerade bis Weihnachten begeben. Vor allem für den Oberligisten OSC Von Klaus-Peter Ludewig

Dortmunds Männerhandballer dürfen am anstehenden freien Spielwochenende noch einmal durchpusten. Danach geht es mit vier Partien auf die Zielgerade bis Weihnachten. Die letzte Begegnung der ersten Serie Von Klaus-Peter Ludewig

Schon zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison zeichnet sich ab, dass Dortmunds Landesliga-Quartett in der Staffel drei nicht in den Titelkampf einsteigen wird. In der Gruppe vier hingegen befindet sich Von Klaus-Peter Ludewig

Mit überwiegend positiven Resultaten setzten Dortmunds ranghöchste Männerteams in der Ober- und Landesliga nach den Herbstferien ihr Programm fort. Vor allem der Oberligist OSC Dortmund feierte nach engagierter Von Klaus-Peter Ludewig