Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Borussia Höchsten

Borussia Höchsten

Ruhr Nachrichten Handball-Saisonvorschau

Vor dem Saisonstart: Die Dortmunder Handballteams im Check

Am Freitag starten die Handballer in die neue Spielzeit. Vor dem ersten Anwurf haben wir alle Teams von dritten bis zur Landesliga unter die Lupe genommen. Von Klaus-Peter Ludewig, Enrico Niemeyer

Im Finale besiegt Drittligist TuS Volmetal den Oberligisten HTV Hemer mit 9:8. Die drei Dortmunder Endrundenteilnehmer präsentierten sich ordentlich. Von Klaus-Peter Ludewig

Spieler aus fünf Klubs stellen unser Team des Jahres. Doppelt vertreten sind dabei zwei Mannschaften des Dortmunder Handballs. Außerdem haben es gleich zwei Torschützenkönige in die Top-Sieben geschafft. Von Klaus-Peter Ludewig

Dortmunds Landesliga-Handballer erwartet eine spannende Spielzeit. Borussia Höchsten geht als Favorit ins Rennen für die neue Saison. Doch auch Dorstfeld, Brechten und der ASC wollen eine gute Rolle spielen. Von Klaus-Peter Ludewig, Enrico Niemeyer

Der Handball- Landesligist TuS Westfalia Hombruch, alleiniger Spitzenreiter in der Staffel vier, unterstrich seine Favoritenrolle am Samstag mit einem spektakulären 37:20-Kantersieg beim unmittelbaren Von Klaus-Peter Ludewig

Seit 1988 spielt Dennis Brenscheidt schon für Borussia Höchsten. Aktuell liegt der 32-jährige Kreisläufer und Kapitän mit dem Handball-Landesligisten auf Rang eins. Den Platz möchte er auch am Samstag Von Thomas Schulzke

Auch im zweiten Heimspiel hintereinander musste sich der OSC Dortmund geschlagen geben. Das Team von Trainer Christian Feldmann unterlag in Hacheney nach 60 temporeichen und intensiven Minuten dem Meisterschafts-Mitfavoriten Von Klaus-Peter Ludewig, Enrico Niemeyer

Die Pause ist beendet. Die letzten Personalentscheidungen sind getroffen. Dortmunds sieben ranghöchste Männerteams in der Verbands- und den beiden Landesligen haben die Vorbereitung zur neuen Saison, Von Klaus-Peter Ludewig

Dortmunds ranghöchste Männerteams verabschiedeten sich am Wochenende in die dreiwöchige Pause über Ostern. Auf die Saisonzielgerade mit dann noch drei Spieltagen geht es ab dem 29./30. April. Für den Von Klaus-Peter Ludewig

Die Rückfahrkarte für die Verbandsliga war bereits gebucht. Doch jetzt eröffnet sich dem Oberligisten OSC Dormund urplötzlich doch noch eine kleine Chance auf den Klassenerhalt. Einen leichten Rückschlag Von Klaus-Peter Ludewig

Überwiegend erfolgreich verabschiedeten sich die sieben ranghöchsten Dortmunder Teams in Ober- und Landesliga in die Spielpause über das kommende Karnevalswochenende. Danach wird sich ein Fünf-Spiele-Block Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC Dortmund hat im Oberliga-Abstiegskampf ein Lebenszeichen von sich gegeben. In der Landesliga 4 wahrte die Hombrucher Westfalia ihre Chance im Titelrennen. Landesligist Borussia Höchsten festigte Von Klaus-Peter Ludewig

Die positiven Schlagzeilen für die sieben ranghöchsten Dortmunder Männer-Klubs lieferten zum Rückrundenstart die Landesligisten Borussia Höchsten und Westfalia Hombruch. Für den Oberligisten OSC Dortmund Von Klaus-Peter Ludewig

Mit dem ersten Spieltag im neuen Jahr beschlossen Dortmunds sieben ranghöchste Teams in Ober- und Landesliga die erste Serie. Der Start in die Rückrunde erfolgt ohne Pause am kommenden Wochenende. Der Von Klaus-Peter Ludewig

Das Fazit des vorletzten Spieltags des Jahres fällt für Dortmunds sieben ranghöchste Teams vorrangig ernüchternd aus. Schon jetzt ist klar, dass ein Großteil der Klubs mit Sorgen in die Weihnachtsferien gehen wird. Von Klaus-Peter Ludewig

Fernab von außergewöhnlichen Resultaten, aber mit mehr Enttäuschung als Jubel, spulten Dortmunds sieben ranghöchste Teams bei drei Siegen und drei Niederlagen sowie einem Remis ihr Spieltags-Programm Von Klaus-Peter Ludewig

Mit durchwachsener Bilanz haben sich Dortmunds sieben ranghöchste Handball-Herrenteams bei drei noch ausstehenden Spielen auf die Zielgerade bis Weihnachten begeben. Vor allem für den Oberligisten OSC Von Klaus-Peter Ludewig

Dortmunds Männerhandballer dürfen am anstehenden freien Spielwochenende noch einmal durchpusten. Danach geht es mit vier Partien auf die Zielgerade bis Weihnachten. Die letzte Begegnung der ersten Serie Von Klaus-Peter Ludewig

Schon zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison zeichnet sich ab, dass Dortmunds Landesliga-Quartett in der Staffel drei nicht in den Titelkampf einsteigen wird. In der Gruppe vier hingegen befindet sich Von Klaus-Peter Ludewig

Mit überwiegend positiven Resultaten setzten Dortmunds ranghöchste Männerteams in der Ober- und Landesliga nach den Herbstferien ihr Programm fort. Vor allem der Oberligist OSC Dortmund feierte nach engagierter Von Klaus-Peter Ludewig

Drei Spiele, drei Siege, Spitzenreiter in der Landesliga, Staffel drei. Aus dem Sextett der Dortmunder Landesligisten sticht der weiter verlustpunktfreie ATV Dorstfeld heraus. Dagegen wartet der TuS Wellinghofen Von Klaus-Peter Ludewig

Nach zwei Handball-Spieltagen ziert der ATV Dorstfeld vom Dortmunder Landesliga-Sextett mit makelloser Bilanz die Spitze in der Staffel drei. Der TuS Wellinghofen wartet in der Gruppe vier noch auf den Von Klaus-Peter Ludewig

Mit zwei attraktiven und spannungsgeladenen Derbys starteten die vier Dortmunder Landesligisten in der Gruppe drei in die Saison. Die Führung in der stadtinternen Wertung übernahm der ATV Dorstfeld. Von Klaus-Peter Ludewig

Zum Saisonauftakt hat Handball-Landesligist ATV Dorstfeld am Freitagabend vor heimischer Kulisse in seiner "Hölle West" einen am Ende knappen, aber nicht unverdienten Derby-Sieg gegen die Höchstener Borussen gefeiert. Von Klaus-Peter Ludewig

Die Pause ist beendet. Dortmunds ranghöchste Handball-Männerteams in Ober- und Landesliga haben die Saisonvorbereitung aufgenommen. Die ganze schweißtreibende Arbeit ist auf den Punktspielstart am zweiten

Dortmunds ranghöchste Handball-Vertretungen haben die Vorbereitungsarbeit für das neue Spieljahr aufgenommen. Begleitet wird die erste schweißtreibende Phase beim Verbandsligisten OSC Dortmund erneut Von Klaus-Peter Ludewig

Dortmunds Handball-Männer haben sich nach der Pause über die Osterferien am Wochenende auf die Saison-Zielgerade begeben. Vier Spieltage stehen noch bis zum Finale am 8./9. Mai aus. Das Verbandsliga-Duo Von Klaus-Peter Ludewig

Die Berg- und Talfahrt des Handball-Verbandsligisten OSC Dortmund geht weiter. Nur eine Woche nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen Siegen folgte am Sonntagabend der herbe Dämpfer: Bei Westfalia Herne kassierte Von Klaus-Peter Ludewig, Timm Becker

Da benötigt man keinen Rechenschieber mehr. Und auch den Blick auf das Restprogramm kann man sich getrost sparen. Am Samstag um 19.15 Uhr muss Borussia Höchsten gegen den HSV Plettenberg/Werdohl in der Von Klaus-Peter Ludewig

Zur ganz großen Überraschung langte es nicht – aber immerhin: Blieb das Schlusslicht im Hinspiel gegen den Oberliga-Absteiger noch völlig chancenlos, so erkämpfte sich Borussia Höchsten bei Teutonia Riemke Von Klaus-Peter Ludewig

Nur ein Sieg. Borussia Höchsten steckt in der Handball-Verbandsliga tief im Tabellenkeller. Doch diesen einen Erfolg holte die Mannschaft von Trainer Tobias Genau beim TuS Hattingen. Dieses Team ist am Von Klaus-Peter Ludewig

Ein Handball-Highlight wirft seine Schatten voraus. Am 13. März (Freitag) steigt in Dortmund der ultimative Gipfel im Verbandsliga-Meisterschaftsrennen gegen den RSVE Siegen. Hierzu schaffte der OSC dank Von Klaus-Peter Ludewig

An Spannung und Dramatik war Dortmunds Männer-Handball-Gipfel in der Halle Hörde nicht zu überbieten. Die sportliche Qualität des Derby-Klassikers zwischen dem Verbandsliga-Zweiten OSC und dem Schlusslicht Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC hat am Freitagabend in Hörde vor 400 Zuschauern mit einem hauchdünnen 29:28 (17:13)-Derbysieg über die Höchstener Borussen seine Vormachtstellung in Dortmund unterstrichen. Dabei mussten die Gastgeber Von Klaus-Peter Ludewig

Der Titelanwärter aus Siegen entpuppte sich in der Handball-Verbandsliga am Ende doch als eine Nummer zu groß für das Schlusslicht vom Höchsten. Dagegen fand der OSC nach der Niederlage im Spitzenspiel Von Klaus-Peter Ludewig

Attraktiver könnte sich der Auftakt zur zweiten Saisonhälfte für den Tabellenführer der Handball-Verbandsliga 2 nicht darstellen. Zum Gipfeltreffen erwartet der OSC Dortmund am Freitagabend um 20.30 Uhr Von Klaus-Peter Ludewig

Handball-Verbandsligist OSC Dortmund hat die Hinrunde mit einem 26:25 (14:11)-Zittersieg gegen HSV Plettenberg/Werdohl beendet. Ganz anders Borussia Höchsten: Das Team von Trainer Tobias Genau bleibt Von Klaus-Peter Ludewig, Timm Becker

Mit unterschiedlichen Befindlichkeiten haben sich Dortmunds ranghöchste Handball-Männer in der Verbandsliga am vergangenen Wochenende in die Winterpause verabschiedet. Zwei Spieltage der Hinrunde stehen Von Klaus-Peter Ludewig

Einen weiteren Favoriten ärgern will Handball-Verbandsligist Borussia Höchsten, während der OSC Dortmund am Wochenende zum Ligagipfel ins Siegerland fährt. Die Freude beim Tabellenführer vor der Reise Von Klaus-Peter Ludewig

Handball-Verbandsligist Borussia Höchsten muss sich weiter gedulden. Auch am vierten Spieltag langte es aus der Außenseiterrolle heraus nicht zum ersten Erfolgserlebnis. In Recklingahusen setzte es am Von Klaus-Peter Ludewig

Im Nachsitzen über die Handball-Relegation rettete sich Borussia Höchsten letzte Saison ins Ziel, verscheuchte das Abstiegsgespenst. Allein schon deshalb und unter Berücksichtigung der personellen Veränderungen Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC Dortmund hat die derzeitigen Leistungsverhältnisse in der Stadt untermauert und mit einem hauchdünnen Derbysieg bei Borussia Höchsten seine Spitzenposition in der Handball-Verbandsliga gefestigt. Von Klaus-Peter Ludewig

Handball-Verbandsligist Borussia Höchsten hat dem Favoriten SuS Oberaden beim Saisonauftakt am Samstag alles abverlangt. Am Ende aber standen die Dortmunder beim 28:32 (15:15) mit leeren Händen da. Unzufrieden Von Klaus-Peter Ludewig

Vor der tollen Kulisse von 400 Zuschauern feierte Borussia Höchsten am Samstag den angestrebten Verbandsliga-Klassenerhalt. Auch im Rückspiel der Abstiegsrelegation setzte sich das Team hochverdient gegen

Für den Handball-Verbandsligisten Borussia Höchsten bieten sich zum Saisonfinale mehrere mögliche Szenarien, die den Klassenerhalt bedeuten würden. Einen wichtigen ersten Schritt, die Liga aus eigener Von Enrico Niemeyer

Mit Enttäuschungen startete Dortmunds Verbandsliga-Duo nach der Osterpause auf die Saisonzielgerade. Nach neun Siegen unterlag der OSC dem Spitzenreiter HSE Hamm. Höchsten büßte beim Schlusslicht Telgte Von Klaus-Peter Ludewig

Noch zwei Spieltage stehen aus, bevor der Vorhang zur Saison 2013/14 fällt. Begleitet wird der Schlussspurt aus Dortmunder Sicht von zwei wichtigen offenen Entscheidungen im Abstiegskampf für den Verbandsligisten Von Klaus-Peter Ludewig

Die angespannte Situation im Abstiegskampf hat sich für den Handball-Verbandsligisten vom Höchsten ohne eigenes Zutun in der zweiwöchigen Spielpause durch Punktabzüge für den unmittelbaren Rivalen HSV Von Klaus-Peter Ludewig

Das mit Spannung erwartete Dortmunder Derby der Handball-Verbandsliga zwischen dem OSC Dortmund und Borussia Höchsten endete am Freitagabend vor 400 Zuschauern in Hacheney mit einem verdienten 33:25 (18:13)-Erfolg Von Klaus-Peter Ludewig

OSC Dortmund gegen TuS Borussia Höchsten - Bei einem Blick auf die Tabelle kann von Augenhöhe zwischen den beiden Rivalen keine Rede sein. Der OSC zählt auf Rang drei zu den Topadressen der Liga. Die Von Klaus-Peter Ludewig

Während der OSC Dortmund in Werdohl die erhoffte Schützenhilfe leistete, wusste Borussia Höchsten die Vorlage im Abstiegskampf der Handball-Verbandsliga gegen Haltern nicht zu nutzen. Von Klaus-Peter Ludewig

In unterschiedlicher Konstellation kann sich Dortmunds Handball-Verbandsligaduo am Wochenende gegenseitig Schützenhilfe leisten: Höchsten dem OSC auf dem Weg zu Rang zwei - der OSC den Höchstenern im Abstiegskampf. Von Klaus-Peter Ludewig

Am bevorstehenden Karnevalswochenende haben Dortmunds ranghöchste Männerteams frei. Danach folgt ein Vier-Spiele-Block bis zur Pause über die Osterferien, ehe es mit den letzten drei Partien auf die Saisonzielgerade Von Klaus-Peter Ludewig

Den Schwung vom letzten Erfolgserlebnis mitnehmen und weiter im Abstiegskampf punkten: So lautet das Vorhaben der Handballer von Borussia Höchsten in Eiserfeld. Noch eine Rechnung aus der Hinrunde offen Von Klaus-Peter Ludewig

Über weite Strecken hatten die Borussen am Samstag im Siegerland beim RSV Eiserfeld alles im Griff. Am Ende jedoch standen sie mit leeren Händen da. Doppelt bitter: Rivale Werdohl/Versetal punktete mit Von Klaus-Peter Ludewig

Gleich zum Rückrundenstart erwartet Borussia Höchsten im Verbandsliga-Abstiegskampf eine richtungsweisende Partie. Der OSC Dortmund will bei der Ferndorfer Reserve wieder in die Spur finden. Von Klaus-Peter Ludewig

Der ASV Hamm II besiegte am Ende Borussia Höchsten mit 30:29 (16:13). Für die Rückkehr der besonderen Art war so weit alles vorbereitet. Als er sich den Ball zum Siebenmeterwurf nahm, war es die letzte Von Timm Becker

Handball-Verbandsligist hat am Sonntag im Kellerderby gegen Friesen Telgte den zweiten Saisonsieg eingefahren. Am Sonntag siegte das Team von Trainer Carsten Hergert mit 39:33 (20:18).