Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brandstifter zünden Müllcontainer auf Schulhof an

Phoenix-Gymnasium

Meterhoch schlugen die Flammen: Mehrere Müllcontainer haben Samstagnacht auf dem Schulgelände des Phoenix-Gymnasiums lichterloh gebrannt. In der gleichen Nacht zündeten Unbekannte einen weiteren Container an. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

HÖRDE

10.11.2014
Brandstifter zünden Müllcontainer auf Schulhof an

Das Phoenix-Gymnasium in Hörde.

Bislang unbekannte Täter haben mehrere Müllcontainer auf dem Schulgelände des Phoenix-Gymnasiums an der Straße Seekante angezündet. Ein Zeuge alarmierte Polizei und Feuerwehr am Samstag (8. November) gegen vier Uhr morgens. Die Container brannten lichterloh. Nach Polizeiangaben schlugen die Flammen bis zu drei Meter hoch. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, jedoch brannten vier Container komplett nieder, weitere Behälter wurden von dem Feuer stark beschädigt. Das Gebäude nahm keinen Schaden.Zeugen gesucht Gegen 5.40 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem ähnlichen Einsatz gerufen: Nur wenige hundert Meter entfernt an der Weingartenstaße brannte ein Papiercontainer. Auch hier konnten die Einsatzkräfte Schlimmeres verhindern.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen machen könne. Hinweise erbittet die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer (0231) 1 32 74 41.  

Schlagworte: