Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

„Bravo“-Starschnitt ist zurück: Lisa & Lena in Lebensgröße

Hamburg. Er hing in Millionen von Teenager-Zimmern: der legendäre „Bravo“-Starschnitt zum Sammeln. 2013 erschien das letzte Poster in Lebensgröße, jetzt kommt das Comeback.

„Bravo“-Starschnitt ist zurück: Lisa & Lena in Lebensgröße

Die Musical.ly- und Social-Media-Stars Lisa und Lena (r) kann man sich bald an die Wand hängen. Foto: Christian Charisius

Die „Bravo“ holt den Starschnitt zurück: In der aktuellen Ausgabe präsentiert das Jugendmagazin die beliebten Twins Lisa & Lena als mehrteiliges Poster in Lebensgröße zum Sammeln und Zusammenkleben.

Die ersten drei Teile gibt es in Ausgabe 26 am 6. Dezember, drei weitere Teile folgen ab Heft 1/2018 am 20. Dezember, teilte der Bauer Verlag mit. „Der Starschnitt ist ein Stück deutscher Mediengeschichte, Millionen Teenager hatten das Riesenposter im Zimmer hängen“, sagte Redaktionsleiterin Yvonne Huckenholz.

Den ersten Starschnitt veröffentlichte „Bravo“ 1959 mit der französischen Schauspielerin Brigitte Bardot. In den folgenden Jahrzehnten wurden mehr als 120 Musik-, Film- und Fernsehidole in voller Lebensgröße abgebildet, darunter Elvis Presley, Britney Spears und Boris Becker.

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in Deutschland legte „Bravo“ den breitesten Starschnitt aller Zeiten auf: Die insgesamt 13 Einzelposter der deutschen Nationalmannschaft maßen aneinandergereiht stolze 3,56 Meter.

Die letzten Starschnitte waren die Band Tokio Hotel im Jahr 2006 sowie die Schauspieler Selena Gomez und Vanessa Hudgens aus dem Kinofilm „Spring Breakers“ im Jahr 2013.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben

Schülerinnen singen GNTM-Protest-Song

Hamburg. Schluss mit dem Schönheitswahn: Schülerinnen aus Hamburg haben keine Lust mehr auf Model Heidi Klum und ihre Mädchen. „Ich bin mehr als mein Aussehen“, stellen sie selbstbewusst fest.mehr...

Leben

Liebe in Zeiten von WhatsApp - „Schatz“ ist Nummer eins

Koblenz/Darmstadt. Im Liebesbriefarchiv in Koblenz ist jeden Tag Valentinstag. Das älteste Stück ist von 1836. Was haben die handschriftlichen Briefe ans „verehrte, gnädige Fräulein“ und Facebook-Posts gemeinsam?mehr...

Leben

Koch-Wunderkind Flynn McGarry wird erwachsen

New York. Popups machten ihn berühmt, nun eröffnet Teenager Flynn McGarry sein eigenes Restaurant. Der 19-Jährige will drei Michelin-Sterne. Statt edler Einrichtung und abgehobener Bedienung greift er auf die wohl schönste Art des Abendessens zurück: die Dinner-Party bei Freunden.mehr...

Leben

Designer wachsen vom Popup-Kollektiv zur Luxusboutique

New York. Modedesigner, unter 30, mit eigener Kollektion an einer New Yorker Spitzenadresse: Was nach Wunschdenken klingt, hat im Edel-Viertel Soho einen Namen. Die Boutique „Flying Solo“ zeigt meisterhaft, wie aufstrebende Designer sich mit geballter Kraft freischwimmen können.mehr...