Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Breitenreiter will sich nicht zu VfL-Gerüchten äußern

Wolfsburg (dpa) Der frühere Schalke-Coach André Breitenreiter hat eine Aussage zu Spekulationen abgelehnt, er gehöre nach der Trennung von Dieter Hecking zu den Kandidaten auf den Trainerposten beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg.

Breitenreiter will sich nicht zu VfL-Gerüchten äußern

André Breitenreiter äußert sich nicht zu Spekulationen, er gehöre zu den Kandidaten für den Trainerposten beim VfL Wolfsburg. Foto: Uwe Anspach

"Zu Gerüchten äußere ich mich nicht", sagte Breitenreiter der "Bild"-Zeitung.

Die VfL-Mannschaft wird derzeit von Valérien Ismaël betreut, der das Team auf das Bundesligaspiel am Samstag in Darmstadt und das folgende DFB-Pokalspiel beim Zweitligisten Heidenheim vorbereiten soll. Wolfsburgs Sportchef Klaus Allofs hatte am Vortag erklärt, eine Beförderung von Ismaël vom Interims- zum Cheftrainer sei bei positiven Resultaten denkbar.

Breitenreiter hält sich nach "Bild"-Angaben derzeit in England auf. "Ich nutze momentan die Zeit, viel zu reisen, um international neue Eindrücke zu gewinnen", sagte der 43-Jährige, der vor dem FC Schalke 04 auch den SC Paderborn in der Bundesliga trainiert hatte.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

1. Liga

Gomez, Brooks und Bruma wieder im Wolfsburger Training

Wolfsburg (dpa) Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg entspannt sich die personelle Situation. Nach der Übungseinheit vor zwei Tagen mit den Reservisten des VfL trainierte Stürmer Mario Gomez das zweite Mal in dieser Woche.mehr...

1. Liga

Bremer Kruse bricht sich das Schlüsselbein

Bremen (dpa) Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss einige Wochen auf Max Kruse verzichten. Der Offensivspieler habe sich im Punktspiel gegen den FC Schalke 04 (1:2) einen Bruch des Schlüsselbeins zugezogen, teilte der Club via Twitter mit.mehr...

1. Liga

Perfekter Einstand für Tedesco: Schalke besiegt Leipzig 2:0

Gelsenkirchen (dpa) Freude und Erleichterung auf Schalke: Gegen den Champions-League-Teilnehmer Leipzig feiert der neue Trainer Domenico Tedesco ein starkes Bundesliga-Debüt.mehr...

1. Liga

Videobeweis und Boateng-Comeback: Frankfurt 0:0 in Freiburg

Freiburg (dpa) Die Freiburger scheiterten am Videobeweis, die Frankfurter an der Latte des gegnerischen Tores. Am Ende blieb es bei einem torlosen Remis, mit dem beide Clubs zum Saisonauftakt halbwegs leben können.mehr...

1. Liga

Mönchengladbach mit Personalsorgen nach Leipzig

Mönchengladbach (dpa) Mit großen Verletzungssorgen muss der zuletzt zweimal sieglose Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.30 Uhr) bei RB Leipzig antreten. Acht Spieler fehlen Chefcoach Dieter Hecking verletzt.mehr...

1. Liga

HSV trifft auf 96: Nord-Duell um die Tabellenspitze

Hannover (dpa) Hamburger SV oder Hannover 96? Im Duell der Norddeutschen steht für beide Fußball-Clubs mehr auf dem Spiel, als über Nacht Tabellenführer zu sein.mehr...