Briefe in der Mülltonne

02.08.2018, 18:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mathias Tengowski fand 21 adressierte Briefe im Müll.Wellerdiek

Mathias Tengowski fand 21 adressierte Briefe im Müll.Wellerdiek © Andrea Wellerdiek

Werne. Mathias Tengowski machte eine kuriosen Fund. In einer Mülltonne entdeckte er 21 ungeöffnete Briefe. Dem Postboten war es anscheinend so warm, dass er keine Lust hatte, seinen Job richtig zu machen. Anstatt die ganzen Adressen abzufahren und die Briefe ordnungsgemäß zuzustellen, warf er sie kurzerhand weg. Das geht natürlich nicht. In den Briefen könnten wichtige Unterlagen gewesen sein. Mathias Tengowski übergab sie der Polizei.

Wilco Ruhland