Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Brose Bamberg verliert bei Real Madrid 86:106

Madrid. Brose Bamberg hat am letzten Spieltag der Basketball-Euroleague deutlich bei Real Madrid verloren.

Brose Bamberg verliert bei Real Madrid 86:106

Trainer Luca Banchi kassierte mit Brose Bamberg eine klare Niederlage gegen Real Madrid. Foto: Angelos Tzortzinis

Der deutsche Serienmeister unterlag beim spanischen Top-Team mit 86:106 (50:53) und beendet die europäische Königsklasse mit elf Siegen und 19 Niederlagen auf Rang 13. Die Mannschaft von Trainer Luca Banchi hatte bereits seit einigen Wochen keine Möglichkeit mehr auf die Qualifikation für die K.o.-Runde.

Die Franken konnten bis zur Pause gut mithalten, verloren nach dem Seitenwechsel allerdings schnell den Anschluss. Das Star-Ensemble des spanischen Pokalsiegers mit dem früheren Bamberger Spielmacher Fabien Causeur hatte keine Probleme, die am Ende überforderten Gäste zu bezwingen. Bester Schütze des Bundesligisten wurde Daniel Hackett mit 17 Punkten.

In der Bundesliga geht es mit dem Spiel bei den Eisbären Bremerhaven weiter. Die Partie findet in Bremen statt. Der Tabellenachte kann sich im Kampf um die Playoff-Teilnahme keine Niederlage in der Liga mehr erlauben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Basketball

Wright und Bamberg schöpfen neue Hoffnung

Bamberg. Bamberg kann doch noch gegen den FC Bayern gewinnen. Der Ausgleich in der Halbfinal-Serie ist vor allem für das Selbstvertrauen des deutschen Meisters wichtig. Ein Glücksbringer wird in Spiel 3 in München aber fehlen.mehr...

Basketball

ALBA Berlin kontert Ludwigsburger Schauspielerei-Vorwürfe

Berlin. Nach dem Berliner Auftaktsieg zum Halbfinalauftakt gegen Ludwigsburg gibt es weiter verbalen Zündstoff in der Serie. Große Verwunderung herrscht beim Hauptstadtclub über Ludwigsburg-Coach John Patrick. Der Amerikaner bekräftigt seine Vorwürfe.mehr...

Basketball

Real Madrid gewinnt Titel in Basketball-Euroleague

Belgrad. Die Basketballer von Real Madrid haben den Titel in der Euroleague gewonnen. Im Finale des wichtigsten europäischen Club-Wettbewerbs setzten sich die Spanier in Belgrad gegen Vorjahres-Champion Fenerbahce Istanbul mit 85:80 (38:40) durch.mehr...

Basketball

Bamberg gegen Bayern chancenlos: „Nicht akzeptabel“

München. Die Basketballer des FC Bayern haben in der Playoff-Halbfinalserie vorgelegt. Nach dem klaren Sieg des Pokalsiegers steht Meister Brose Bamberg unter Druck. Die Franken wollen sich im Heimspiel am Mittwoch zurückmelden. Auch ALBA Berlin siegte zum Auftakt souverän.mehr...