Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bürgerinitiative bekommt Zutritt zur Eishalle

rnStadt Unna lenkt ein

Wie es um den technischen Zustand der Unnaer Eishalle wirklich bestellt ist, hat zuletzt einige Spekulationen ausgelöst. Nun scheint die Stadt doch bereit zu sein, Transparenz zuzulassen.

Unna

, 05.07.2018

Die Bürgerinitiative „Unna braucht Eis“ soll Zutritt zur Halle bekommen, um sich selbst ein Bild vom Zustand zu machen. Insbesondere die Kälteanlage steht dabei im Mittelpunkt. Sie ist nach Darstellung der Stadt irreparabel defekt. Ein Austausch würde 800.000 Euro kosten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden