Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bundeskulturstiftung: Kanzlerin zu Festakt erwartet

Halle (dpa) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am 22. Juni bei einem Festakt zum zehnjährigen Bestehen der Bundeskulturstiftung in Halle erwartet. Das teilte eine Sprecherin der Stiftung am Mittwoch mit.

Bundeskulturstiftung: Kanzlerin zu Festakt erwartet

Die Bundeskulturstiftung freut sich auf Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Bundesregierung / Bergmann

Die 2002 gegründete Stiftung fördert vor allem Projekte mit internationaler Beteiligung und überregionaler Ausstrahlung. Zudem initiiert sie Programme zu gesellschaftspolitischen Themen, wie Stadtumbau und Migration, und widmet sich dem kulturellen Austausch über Ländergrenzen hinweg.

Vorsitzender des Stiftungsrates ist Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU). Im historischen Areal der Schulstadt der Franckeschen Stiftungen in Halle wird die Bundeskulturstiftung künftig in einem Neubau ansässig sein. Literaturnobelpreisträger Günter Grass hatte sich jahrelang für die Einrichtung einer deutschen Nationalstiftung für Kultur stark gemacht.

Kulturstiftung des Bundes

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Buch

Raoul Schrott verteidigt in Berlin seine Homer-Thesen

Berlin (dpa) Der österreichische Literaturwissenschaftler und Übersetzer Raoul Schrott wird im Berliner Haus der Kulturen der Welt seine umstrittenen neuen Thesen über den griechischen Dichter Homer («Ilias») verteidigen.mehr...

Bühne

Vision vom dritten Münchner Konzertsaal geplatzt

München (dpa) Einen Namen gab es schon: Neues Odeon. So sollte der neue, dritte Konzertsaal für die Musikstadt München heißen. Ein akustisch wie architektonisch Maßstäbe setzender Bau im Herzen der Bayernmetropole, in Rufweite des legendären, im Krieg zerstörten «Odeons», Münchens einstigem Musiktempel.mehr...

Bühne

Anne-Sophie Mutter fordert neues Münchner Konzerthaus

München (dpa) Die Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter fordert mit Nachdruck ein neues Konzerthaus in München. «Es ist jetzt wirklich die Zeit gekommen, etwas Neues zu bauen, damit wir nicht international den Anschluss verpassen», sagte die 51-Jährige der «Süddeutschen Zeitung» (Samstag).mehr...

Kulturwelt

Jack Lang: Politiker haben die Kultur vergessen

Paris (dpa) Louvre-Pyramide, Tage des offenen Denkmals und die «Fête de la Musique»: Jack Lang (75) hat als Kulturminister in der Ära des sozialistischen Präsidenten François Mitterrand Frankreich mit seinen Ideen geprägt.mehr...

Kulturwelt

Museumsexperten fordern strenge Kontrollen gegen Plünderungen

Berlin (dpaa) Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, hat sich für strenge Kontrollen bei der Einfuhr von Kulturgütern ausgesprochen.mehr...