Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bundesliga

Bundesliga

Die Restrukturierung beim BVB ist noch lange nicht abgeschlossen, Hans-Joachim Watzke hat konkrete Pläne für die zweite Phase der Kader-Optimierung. „Ein paar Transfers“ werde es geben. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Exklusiv-Interview

Raphael Guerreiro über Familie, Verletzungen und seine Begeisterung für den BVB

Immer wieder lässt Raphael Guerreiro seine Klasse aufblitzen, oft bremsten ihn aber auch Verletzungen aus. Um endlich gesund zu bleiben, hat er seinen Lebensstil geändert. Von Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Analyse der Tore und Gegentore: Die Gründe für die Durststrecke des BVB

Der BVB ist aus dem Tritt geraten. Die Offensive ist nicht so gefährlich wie gewünscht, die Defensive nicht so stabil wie gewohnt. Eine Suche nach den Gründen. Von Tobias Jöhren

Was passiert heute beim FC Schalke 04? Lesen Sie hier unseren täglichen Überblick über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage.

Auch im fünften Pflichtspiel in Serie bleibt der BVB ohne Sieg. Wo liegen die Gründe für das Formtief des Spitzenreiters? Darüber sprechen wir in der 146. Ausgabe des BVB-Podcasts.

Der BVB muss beim Spiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntagabend (18 Uhr) wohl ohne Marco Reus und Lukasz Piszczek planen. Manuel Akanji kehrt dagegen zurück. Von Tobias Jöhren

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Paco Alcacers Quoten-Knick hat tieferliegende Gründe

Tore wie am Fließband schürten eine übergroße Erwartungshaltung an BVB-Stürmer Paco Alcacer - die konnte er natürlich nicht erfüllen. Doch die Ursachen für die Ladehemmung liegen tiefer. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Fan-Umfrage: Woran hakt es derzeit beim BVB?

Der BVB verspielt nach dem Aus im DFB-Pokal und dem gefühlten Aus in der Champions League auch in der Bundesliga immer mehr Vorsprung. Wir haben auf der Straße nach den Gründen gefragt. Von Maren Carle, Kevin Kisker

Seit dem 18. Dezember ist Manuel Akanji zum Zuschauen verdammt. Acht Spiele hat der BVB-Abwehrchef seitdem verpasst – und viele Gegentore ertragen müssen. Jetzt steht er kurz vor der Rückkehr. Von Tobias Jöhren

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Marcel Schmelzer erlebt in Nürnberg einen neuen Tiefpunkt beim BVB

Marcel Schmelzer erlebt bislang ein Fußballjahr 2019 zum Vergessen. Erst die Pfiffe einiger BVB-Fans bei seiner Einwechslung gegen Hannover, nun ein Stammplatz auf der Ersatzbank. Von Tobias Jöhren

Das 0:0 in Nürnberg bestätigt den negativen Trend beim BVB, der Vorsprung an der Spitze ist nach dem dritten Bundesliga-Remis in Serie weiter geschrumpft. Und jetzt kommt Leverkusen. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Munteres Wechselspielchen in der BVB-Abwehr - Zweimal torlos zuletzt unter Klopp

Pokal-Aus gegen Bremen, klare Niederlage in der Champions Legaue und in der Bundesliga seit drei Spielen sieglos - der BVB erlebt seine erste Krise unter Lucien Favre. Die 09 Fakten zum Spiel. Von Florian Groeger

Nach dem enttäuschenden 0:0 beim Schlusslicht 1. FC Nürnberg durchläuft Borussia Dortmund das erste Tief dieser Saison. Dirk Krampe und Tobias Jöhren gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Zuletzt nur drei Punkte in der Liga, dazu das Pokal-Aus und der gefühlte K.o. in der Champions League: Lucien Favre erlebt seine erste Krise als BVB-Trainer. Der Schweizer muss Lösungen finden - und zwar schnell. Von Tobias Jöhren

Am Samstag sah Suat Serdar im Spiel gegen den SC Freiburg nach einem Foul an Mike Frantz die Rote Karte. Jetzt hat das DFB-Sportgericht die Sperre festgelegt.

Sebastian Kehl mahnt in der Bewertung der fünf sieglosen Pflichtspiele in Serie zur Sachlichkeit und setzt auf die BVB-Wende gegen Leverkusen. Ob Marco Reus dabei ist, steht in den Sternen. Von Dirk Krampe

Der BVB kommt nach einer schwachen Leistung in Nürnberg nicht über ein 0:0 hinaus. Die sportliche Delle weitet sich nach dem fünften sieglosen Pflichtspiel in Serie zur Krise aus. Von Dirk Krampe

Die nächste Enttäuschung für den BVB! Beim 0:0 in Nürnberg verzweifelt Mario Götze im Privatduell an Club-Torhüter Christian Mathenia. Jadon Sancho und Maximilian Philipp bleiben blass. Die Einzelkritik. Von Tobias Jöhren

Aus einer insgesamt schwachen Dortmunder Elf heben sich noch drei Akteure mit ansprechenden Leistungen heraus. Wer ist Ihr Spieler des Tages nach dem 0:0 des BVB beim 1. FC Nürnberg? Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Borussia Dortmund enttäuscht beim Schlusslicht Nürnberg und muss sich mit einem 0:0 zufrieden geben. Der Vorsprung auf den FC Bayern beträgt nur noch drei Punkte. Unser Ticker zum Nachlesen.

In neuer Rolle blüht Julian Weigl beim BVB nach einer für ihn enttäuschenden Hinrunde auf. Im Interview mit „Eurosport“ spricht der 23-Jährige auch über seinen geplatzten Paris-Wechsel. Von Florian Groeger

Der BVB erlebte zuletzt drei große Enttäuschungen in Serie - Aus im DFB-Pokal, 3:3 gegen Hoffenheim und dann auch noch das gefühlte Aus in der Königsklasse. Genung Stoff für eure Fragen! Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Spiel beim 1. FC Nürnberg (Montag, 20.30 Uhr) auf Christian Pulisic verzichten. Julian Weigl und Paco Alcacer melden sich fit. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Zeitspiel

Das erste Montagsspiel der Geschichte und ein ganz besonderer BVB-Held

In Nürnberg steht für den BVB das wohl einzige Montagsspiel der Saison an. Die Tage des neu eingeführten Spieltags sind gezählt. Es bleiben besondere Geschichten, auch die eines Dortmunders. Von Maren Carle

Gegen den SC Freiburg hielt Schalkes Kapitän mit einigen guten Paraden die „Null“ fest. In der Champions League gegen Manchester City wird aber wohl wieder Alexander Nübel im Tor stehen. Von Matthias Heselmann

Ruhr Nachrichten Essen bei Erkältung

BVB-Koch Dennis Rother kennt leckere und gesunde Gerichte, die Kraft geben

Krankheitswelle in NRW! Auch einige BVB-Profis mussten bereits das Bett hüten. Mannschaftskoch Dennis Rother weiß, mit welchem Essen man schnelle wieder auf die Beine - und den Platz kommt. Von Maren Carle

Die Saison 18/19 ist noch gar nicht auf die Zielgerade eingebogen, da tauchen schon die ersten Bilder des möglichen BVB-Trikots für die Spielzeit 19/20 auf. Von Florian Groeger

Vor dem Montagsspiel in Nürnberg werden die personellen Fragezeichen beim BVB nur bedingt kleiner. Sportdirektor Zorc verteilt eine verbale Spitze in Richtung Fortuna-Trainer Funkel. Von Florian Groeger

Gegen den Tabellen-Nachbarn SC Freiburg reichte es am Samstag in der Veltins-Arena nach einer erneut dürftigen Vorstellung nur zu einem 0:0. Zwei Elfmeterentscheidungen wurden revidiert. Von dpa, Matthias Heselmann

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Suat Serdar und sein Bärendienst, Weston McKennie verdient sich Fleißpunkte

Schalke tritt weiter auf der Stelle: Das 0:0 gegen den SC Freiburg heißt, dass der Verein weiterhin im unteren Mittelfeld feststeckt. Kein Schalker verdiente sich eine bessere Note als „3“. Von Matthias Heselmann

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Hakimi im Formtief - was dem BVB-Rechtsverteidiger jetzt helfen könnte

Achraf Hakimis Leistungsabfall steht sinnbildlich für die Schwächephase des BVB. Die Leihgabe von Real Madrid steckt im Formtief – da kommt das Spiel in Nürnberg gerade recht. Oder nicht? Von Tobias Jöhren

Live-Ticker zum Nachlesen

Schalke trennt sich 0:0 vom SC Freiburg

Eine ganze Halbzeit musste Schalke zu zehnt spielen, weil Suat Serdar die Rote Karte sah. Am Ende kamen die Königsblauen nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus.

Vier Spiele, kein Sieg - der BVB droht die Saisonziele zu verspielen. Nach dem 0:3 gegen Tottenham muss in Nürnberg ein Sieg her. Was sich dafür ändern muss, erklären wir im BVB-Podcast.

Als „ganz normal“ bezeichnet Matthias Sammer die aktuell schwächere BVB-Phase. Deutlich höhere Wellen schlägt ein Friseurbesuch in London, der in der Liga unterschiedlich wahrgenommen wird. Von Thimo Mallon

Ruhr Nachrichten Klartext schwarzgelb

Günna: BVB präsentiert sich gegen Tottenham wie auf einem Kindergartenausflug

Der aktuelle BVB ist mit dem der Hinrunde nicht mehr zu vergleichen, findet Günna in seinem „Klartext schwarzgelb“. Was der BVB machen muss, um jetzt die Kurve zu bekommen.

Tottenham noch im Kopf, Nürnberg vor der Brust: Nach dem frustrierenden Abend in London richtet sich der BVB-Fokus wieder auf die Liga - inklusive zahlreicher personeller Fragezeichen. Von Florian Groeger

Nach dem 0:3 gegen Tottenham herrscht Frust beim BVB. Roman Bürki und Sebastian Kehl finden nach der Lehrstunde in Wembley deutliche Worte. Nun muss gegen Nürnberg der Turnaround her. Von Florian Groeger

Notgedrungen muss sich Domenico Tedesco gegen den SC Freiburg auf einer Position Gedanken machen, auf der es bisher noch nie nötig war. Von Frank Leszinski

Immer wieder huschte ein sympathisches Lächeln über sein Gesicht. Als Rabbi Matondo bei der offiziellen Vorstellung vor den Medienvertretern saß, war jedoch keine Unruhe bei ihm zu spüren. Von Frank Leszinski

Sein Wechsel vom VfL Wolfsburg zum FC Schalke 04 kam erst auf den letzten Drücker zustande. Jeffrey Bruma machte sich viele Gedanken, wie es weiter gehen sollte. Von Frank Leszinski

Spielerwechsel vom Rekordmeister zu den Königsblauen waren nur selten Erfolgsgeschichten. Wir haben eine Elf zusammengestellt, die im Laufe der Jahre aus München nach Gelsenkirchen kam.

Der Wechsel von Amos Pieper nach Bielefeld kam vor zwei Wochen überraschend. Im Interview erzählt er von seinem Debüt, Sondereinheiten mit Lucien Favre und warum er den BVB verlassen hat. Von Sebastian Reith

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Pro & Contra: Ist der Reus-Ausfall für den BVB zu verkraften?

Marco Reus fällt verletzt aus, vermutlich bis zum Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am 24. Februar. Wir diskutieren: Ist der Reus-Ausfall für den BVB zu verkraften? Von Tobias Jöhren, Sascha Klaverkamp

Borussia Dortmund büßt nach dem unnötigen 3:3 gegen Hoffenheim im Titelkampf zwei Zähler Vorsprung ein. Doch das ist nicht die größte Sorge. Von Dirk Krampe

Die Schalker Ausleihe von Pablo Insua zum spanischen Erstliga-Aufsteiger SD Huesca steht unter keinem guten Stern. Jetzt zog sich der 25-Jährige erneut eine schwere Verletzung zu. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Strickmuster, Körperlänge, Mentalität! Das sind die Probleme des BVB

Der Bundesliga-Spitzenreiter offenbart Schwächen: In der Defensive ist der BVB (zu) leicht verwundbar. Eine Analyse über Strickmuster, Körperlänge und Mentalität. Von Jürgen Koers

Es war eine einzigartige Aktion: Zum Heimspiel gegen Leverkusen liefen die Schalke-Profis mit Trikots auf, die die Namen von Zechen trugen. Jetzt kamen die Leibchen unter den Hammer. Von Frank Leszinski

Für Roman Bürki ist das Torwartspiel vor allem Kopfsache. Seine Leistungssteigerung in dieser Saion führt der Schweizer auch auf die Zusammenarbeit mit einem Mentaltrainer zurück.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Sancho stellt neuen Rekord auf - Piszczek jagt die eigene BVB-Bestmarke

Während der BVB erstmals in dieser Saison drei Pflichtspiele in Serie sieglos bleibt, dreht Jadon Sancho richtig auf. Lukasz Piszczek jagt die eigene Bestmarke. Die 09 Fakten zum Spiel. Von Florian Groeger

Während der BVB noch das 3:3 gegen Hoffenheim aufarbeitet, gibt es wichtige personelle Neuigkeiten: Akanji trainiert wieder mit der Mannschaft, Reus fällt wohl auch gegen Tottenham aus. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Der zweite Durchgang gegen Hoffenheim ist allen Dortmundern ein Rätsel. Ursachenforschung ist beim BVB dringend nötig, damit aus der ersten Delle keine Krise wird. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Der eine galt vor der Saison als Schalker Königstransfer, der andere hatte zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal einen Profivertrag. Von Frank Leszinski

Drei Spiele, kein Sieg - ein neues Gefühl für Borussia Dortmund. Nach dem 3:3 gegen Hoffenheim schrumpft der Vorsprung auf die Bayern. Darüber sprechen wir im BVB-Podcast.

Bitterer Rückschlag für den BVB! Trotz einer 3:0-Führung müssen sich die Borussen letztlich mit einem 3:3 gegen Hoffenheim begnügen. Jürgen Koers und Dirk Krampe gehen in die RN-Analyse. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe, Florian Groeger

Grippe, nichts ging mehr: BVB-Trainer Favre musste als Coach beim 3:3 gegen Hoffenheim passen. Seine beiden Co-Trainer erlebten ein dramatisches Debüt als Bank-Chefs. Die Analyse. Von Jürgen Koers

Souverän und konsequent vor der Pause, schwach nach dem Seitenwechsel: Der BVB zeigt beim 3:3 gegen Hoffenheim zwei Gesichter. Bürki und Sancho ragen heraus. Die Einzelkritik. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Unglücklicher Jeffrey Bruma, Demütigung für Sebastian Rudy

Beim 1:3 bei den Bayern konnte kein Schalker so richtig überzeugen. Für einen Spieler war die Partie bereits nach einer guten halben Stunde beende - und zwar nicht, weil er verletzt war... Von Frank Leszinski

Zwei herausragende Offensivkräfte und ein tadellos haltender Schlussmann gehörten zu den stärksten BVB-Profis beim 3:3 gegen die TSG Hoffenheim. Wer ist Ihr Dortmunder Spieler des Tages? Von Maren Carle, Jürgen Koers

Diese Bayern waren eine Nummer zu groß für die Mannschaft von Domenico Tedesco: Mit 1:3 (1:2) unterliegt der FC Schalke in der Allianz-Arena.

Große Enttäuschung für den BVB! Trotz einer zwischenzeitlichen 3:0-Führung reicht es gegen Hoffenheim nur zu einem 3:3. Unser Live-Ticker zum Nachlesen.

Nach seinem Wechsel zum FC Bayern München hat ein ehemaliger Schalker Spieler dort sportlich Fuß gefasst. Das freut auch seinen früheren Trainer Domenico Tedesco. Von Frank Leszinski

Nach dem Tod von Schalkes Kult-Manager Rudi Assauer gibt es viele Vorschläge, wie das Lebenswerk des 74-Jährigen gewürdigt werden kann. Ein Termin steht mittlerweile fest. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Das ist die Top-Elf des BVB beim Fotodienst Instagram

Bei Instagram gewähren die BVB-Spieler tiefe Einblicke in ihr Privatleben. Doch welcher Profi postet am meisten? Wem muss man unbedingt folgen? Wir präsentieren die Top-Elf. Von Maren Carle

Wer zwischen Samstag und Montag auf der A45 Richtung Süden will, sollte Zeit einplanen. In Hagen gibt es Arbeiten - die haben die größten Auswirkungen ausgerechnet nach Ende des BVB-Spiels. Von Björn Althoff

Hans-Joachim Watzke lächelte, zog das Jackett aus und legte los. Der BVB-Boss sprach am Donnerstag als Gast der Industrie- und Handelskammer - und unterstrich seine Entertainerqualitäten. Von Tobias Jöhren

Vor dem Spiel gegen Hoffenheim gibt es beim BVB zahlreiche offene Personalfragen. Während Bürki und Hitz individuell trainieren, gibt es leichte Entwarnung bei Reus und Piszczek. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Rudi Assauer prägte den Revierfußball nicht nur durch seine Leistungen. Auch seine Sprüche bleiben unvergessen. Wir haben die schönsten Bonmots Assauers zusammengetragen. Von Norbert Neubaum

Ruhr Nachrichten Klartext schwarzgelb

Günna: Der Psychologe Lucien Favre ist nach dem Pokal-Aus gegen Werder Bremen gefordert

Trainer Lucien Favre muss den BVB aufrichten, sagt Günna. Vor allem, weil der nächste Gegner Hoffenheim keine Laufkundschaft ist. Der „Klartext schwarzgelb“ zum 21. Spieltag. Von Kevin Kisker

Große Trauer herrscht in ganz Fußball-Deutschland über den Tod von Schalkes Manager-Legende Rudi Assauer. Die Schalker Eurofighter wollten die Beisetzung begleiten. Doch daraus wird nichts. Von Frank Leszinski

Rudi Assauer ist tot. Der langjährige Manager des FC Schalke 04 ist am Mittwochabend mit 74 Jahren nach langer Alzheimer-Krankheit gestorben. Der Tod bewegt auch Schalker Fans aus Lünen. Von Patrick Schröer, Timo Janisch

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Fans gegen Hoffenheim auf Bewährung - Punktabzug nicht ausgeschlossen

Auf Bewährung und unter Beobachtung: Wenn der BVB am Samstag auf die TSG Hoffenheim trifft, könnten bei einem Fehlverhalten der Fans harte Sanktionen greifen - ein Punktabzug inbegriffen. Von Jürgen Koers

Mit dem BVB holte Rudi Assauer 1966 als Spieler den Europapokal, als Manager prägte er jahrelang den FC Schalke 04 wie kein anderer. Nun starb Assauer (74) nach langer Krankheit.

Nach dem bitteren Aus im DFB-Pokal gegen Werder Bremen richtet sich der Fokus des BVB wieder auf die Bundesliga. Außerdem gibt es Neuigkeiten aus dem schwarzgelben Lazarett.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

20 hartgesottene BVB-Fans trotzten dem Super-Bowl-Fieber in Atlanta

Ganz Atlanta hat am Wochenende das Super-Bowl-Fieber gepackt. Ganz Atlanta? Nein! 20 hartgesottene BVB-Fans haben dem Hype getrotzt.

Wer steht am Mittwoch im DFB-Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf im Schalker Tor? Trainer Domenico Tedesco will seine ursprüngliche Planung noch einmal überdenken. Von Frank Leszinski

Wegen Zündeleien von Fans muss Borussia Dortmund 62 000 Euro Geldstrafe zahlen. Dieses Urteil fällte am Montag das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Julian Weigl glänzt beim BVB als Innenverteidiger auf dem zweiten Bildungsweg

Der schmale „Jule“ hält stand gegen Frankfurts „Büffelherde“: Julian Weigl kommt beim BVB als Innenverteidiger auf dem zweiten Bildungsweg glänzend zurecht. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Neuer Bestwert für Kapitän Marco Reus - BVB ist anfällig nach Flankenbällen

Erst zum fünften Mal in dieser Saison lässt der BVB Punkte liegen. Kapitän Marco Reus darf sich trotzdem über einen neuen Bestwert freuen. Die 09 Fakten zum Bundesliga-Topspiel. Von Florian Groeger

Nach dem 1:1 in Frankfurt rückt der neunte Meistertitel für den BVB näher. Favre bleibt gewohnt zurückhaltend. Beim Training am Sonntag fehlt Schmelzer, Götze kassiert einen Volltreffer. Von Florian Groeger

Gelungener Spieltag für den BVB! Nach dem 1:1 in Frankfurt wächst der Vorsprung gegenüber dem FC Bayern auf sieben Punkte an. Jürgen Koers und Sascha Klaverkamp gehen in die RN-Analyse. Von Jürgen Koers, Sascha Klaverkamp, Florian Groeger

Die groß angekündigte Aufholjagd des FC Bayern entpuppt sich als Rohrkrepierer. Der BVB demonstriert auch nach zwei schwierigen Auswärtsspielen ungebrochenes Selbstbewusstsein. Sascha Klaverkamp kommentiert. Von Sascha Klaverkamp

Nach der 0:2-Heimniederlage gegen Mönchengladbach herrscht bei Schalke 04 Ernüchterung. Doch nicht nur der Mittelfeldplatz bereitet Kopfzerbrechen, sondern es gibt noch andere Probleme. Von Frank Leszinski

Beim 1:1 in Frankfurt steht die BVB-Defensive im Fokus. Während Hakimi und Diallo wackeln, überzeugen Weigl, Piszczek und Bürki. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Feiertag trotz eines Unentschiedens für den BVB! Das 1:1 in Frankfurt lässt die Dortmunder jubeln, da Verfolger München in Leverkusen patzt. Der Traum vom großen Coup wird greifbar. Von Sascha Klaverkamp

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Reus ist beim 1:1 der BVB-Unglücksrabe - Weigl stets auf dem Posten

Ein Tor erzielt, zwei Hundertprozentige vergeben: BVB-Kapitän Marco Reus hätte beim 1:1 in Frankfurt der entscheidende Mann sein können. Die besten Dortmunder spielen hinten. Unsere Einzelkritik. Von Jürgen Koers

Das rassige Topspiel zwischen Frankfurt und dem BVB endet 1:1. Da die Bayern in Leverkusen verlieren, hat Dortmund an der Spitze nun sieben Punkte Vorsprung. Unser Live-Ticker zum Nachlesen.

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Nübel wird zum unfreiwilligen Hauptdarsteller beim 0:2 gegen Mönchengladbach

Salif Sané hält bis zum Gegentreffer die Abwehr zusammen. Sebastian Rudy ist trotz einer Leistungssteigerung noch nicht der „Chef im Ring“. Von Frank Leszinski

Einer geht auf den letzten Drücker, ein anderer bekommt seinen ersten Profi-Vertrag. Schalke hat vor dem Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr) gegen Mönchengladbach zwei Personalfragen geklärt. Von Frank Leszinski

Drei Wechsel am Deadline Day, das Topspiel in Frankfurt vor der Brust und Personalfragen für die Zukunft. Hier gibt‘s die Fragerunde mit unseren BVB-Reportern im Re-Live. Von Tobias Jöhren, Dirk Krampe, Kevin Kisker

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Boss Watzke: Ein weiterer Titel würde mir schon sehr gut gefallen

Im Juni wird Hans-Joachim Watzke 60 Jahre alt. An die Rente denkt der BVB-Boss noch lange nicht, obwohl er einen festen Termin für den Ausstieg im Kopf hat - und ein K.o.-Kriterium für seinen Nachfolger. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Schalke

Rabbi Matondo ist auf Schalke schon einmalig

Wer einmal für Schalke 04 gespielt hat, muss nicht in Deutschland geboren sein. Die Welt des Profifußballs ist international. Neuzugang Rabbi Matondo ist auf Schalke jetzt schon einmalig. Von Frank Leszinski

Vor dem Topspiel in Frankfurt behauptet der BVB seinen Sechs-Punkte-Vorsprung auf den FC Bayern. Wir haben uns bei den Fans in Brackel umgehört, was sie vom weiteren Saisonverlauf erwarten. Von Kevin Kisker, Maren Carle