Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Bundesligist Freiburg verpflichtet Lena Lotzen vom FC Bayern

Freiburg. Fußball-Nationalspielerin Lena Lotzen stürmt von der kommenden Saison an für den SC Freiburg. Die 24-jährige Angreiferin kommt vom FC Bayern München, teilte der Frauen-Bundesligist aus dem Breisgau mit.

Bundesligist Freiburg verpflichtet Lena Lotzen vom FC Bayern

Wechselt vom Fc Bayern München zum Frauen-Bundesligist Freiburg: Nationalspielerin Lena Lotzen. Foto: Carmen Jaspersen

Über die Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart. Lotzen gab 2010 ihr Bundesliga-Debüt für die Münchner, für die sie 92 Pflichtspiele absolvierte und 33 Tore erzielte. Die gebürtige Würzburgerin bestritt 25 A-Länderspiele.

„Nach einer langen Zeit in München mit überwiegend positiven Erinnerungen, vielen Erfolgen, aber auch mit vielen persönlichen Rückschlägen in den letzten Jahren, freue ich mich nun auf die neuen Aufgaben, das neue Umfeld und einen Neustart in Freiburg“, sagte Lotzen zu ihrem Wechsel.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Frauenfußball

DFB-Frauen fallen in WM-Quali auf Platz zwei zurück

Reykjavik. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen muss um die Direkt-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich bangen. Island konnte durch einen 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Slowenien mit 16 Punkten die Tabellenführung in der Gruppe 5 vor der DFB-Auswahl (15) erobern.mehr...

Frauenfußball

DFB-Frauen gewinnen 3:2 in Kanada

Hamilton. Trotz zahlreicher Ausfälle gewinnen die DFB-Frauen 3:2 in Kanada. Nach einem Blitztor von Huth bewies die Auswahl große Moral und bescherte Trainer Hrubesch den dritten Sieg im dritten Spiel.mehr...

Frauenfußball

Hrubesch will testen: DFB-Frauen reisen nach Kanada

Hamilton. Kurz nach Saisonende sind die DFB-Frauen zum Länderspiel nach Kanada gereist. Interimscoach Hrubesch verzichtet auf Spielführerin Marozsan und weitere Stammkräfte. Er nutzt die Partie zum Testen.mehr...

Frauenfußball

Zulassung für alle zwölf Frauen-Bundesligisten

Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund hat allen zwölf Frauen-Bundesligaclubs die Genehmigung für die Saison 2018/19 erteilt, erklärte der DFB nach Abschluss des wirtschaftlichen und technisch-organisatorischen Zulassungsverfahrens.mehr...

Frauenfußball

DFB-Frauen auf dem Weg nach Kanada

Frankfurt/Main. Nicht in Bestbesetzung, aber mit einigen jungen Spielerinnen hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen die Reise nach Kanada angetreten.mehr...