Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bunt und mit einem gewissen Etwas

APLERBECK Einen Sonderpreis hat das Aplerbecker Hallenbad im Fassadenwettbewerb der Maler- und Lackiererinnung Dortmund und Lünen gewonnen.

von Jörg Bauerfeld

, 21.11.2007

Aber nicht nur die Gäste zeigten sich von der Qualität der Gestaltung überzeugt. Auch die Jury beim 33. Fassadenwettbewerb der Maler- und Lackiererinnung Dortmund und Lünen war hellauf begeistert von der Arbeit an dem vormals so schmucklosen Bau am Diakon-Koch-Weg. Und verliehen den Sonderpreis für künstlerische Gestaltung. Als Team hatte man sich im Frühjahr an die Arbeit gemacht, der Nord- und Westseite ein neues buntes Kleid zu verschaffen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden