Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Buntes

Buntes

Es wurde berühmt, weil es sich so hartnäckig an die Fersen eines Mannes geheftet hatte, dass dieser die Polizei alarmierte - dabei hatte das Eichhörnchen-Mädchen Pippilotta nur Hunger. Es wurde über Wochen aufgepäppelt.

Papierflieger, echte Nobelpreisträger und viel Klamauk: Die schrillen Ig-Nobelpreise sind Kult. Zum 28. Mal wurde jetzt kuriose Forschung an der Elite-Uni Harvard mit den Spaßpreisen geehrt - von Nierensteinen

Zementmischer und Ziegelstein-Transporter auf dem Weg zum Mond: Das wird es nicht geben. Gebaut werden soll mit dem, was unser Begleiter zu bieten hat. Noch liegt ein „Moon Village“ in weiter Ferne -

Tagelang genoss sie ihre Freiheit, zum Unbehagen der Anwohner: Der unheimliche Ausflug einer Anakonda in einen Baggersee bei Düsseldorf ist beendet. Ein Reptilien-Fachmann der Feuerwehr griff beherzt zu.

Bienen statt Touristen: Tausende von Honigbienen haben einen Hotdog-Stand mitten auf dem belebten Times Square in New York belagert.

Forscher aus Wien haben nach eigenen Angaben den saubersten Wassertropfen der Welt hergestellt. Dafür wurde Eis aus ultrareinem Wasser in einer auf minus 140 Grad gekühlten Vakuum-Kammer an der Spitze

Was die Bundesregierung sich so alles fragen lassen muss: Der Grünen-Abgeordneten Dieter Janecek wollte jetzt in einer Parlamentarischen Anfrage offiziell wissen, ob und wie sie sich denn auf einen möglichen

Ein Großstadtdschungel aus Stahl und Beton scheint kaum ein passendes Biotop für essbare Pflanzen zu sein. Naturkenner Steve Brill weiß es besser und zeigt in New York, wie man wild Gewachsenes verkochen kann.

Warum er so verärgert war, muss noch geklärt werden. Aber wie er seinem Ärger Luft machte, das konnten die Eigentümer von fünf nagelneuen Reihenhäusern im britischen Buntingford nachvollziehen: Der Bauarbeiter

Radfahren ist eine gute Sache, dachte man sich wohl im ruhigen Berliner Stadtteil Zehlendorf und ließ einen Radweg auf einen Bürgersteig aufmalen. Das Ergebnis ist allerdings etwas seltsam - und sorgt

Zum Vermächtnis des Showmasters Rudi Carrell gehört ein Lied, das immer dann Hochkonjunktur hat, wenn es im Juli und August eher nass und kalt ist: „Wann wird's mal wieder richtig Sommer?“ Die Hymne der

Die Suche nach dem legendären Nazizug machte die Schatzgräber Andreas Richter und Piotr Koper weltberühmt. Nun hat sich ihr deutsch-polnisches Duo zerschlagen. Bleibt die Wahrheit um den angeblich mit

Ein Kind, das schon mit Einstein und Newton verglichen wird: Der achtjährige Laurent Simons hat gerade Abitur gemacht. Der belgisch-niederländische Junge weiß auch schon, was er nach dem Sommer studieren will.

Ein Kind, das schon mit Einstein und Newton verglichen wird: Der achtjährige Laurent Simons hat gerade Abitur gemacht. Der belgisch-niederländische Junge weiß auch schon, was er nach dem Sommer studieren will.

Budenzauber im Revier: Fast 200 Trinkhallen im Ruhrgebiet zeigen Ende August, dass sie mehr drauf haben als süße Tüte, Bier oder H-Milch. Mit Budenkultur wollen die Touristiker auch für die Region werben.

In den Trümmern ihres völlig zerstörten Hauses hat ein Mann in Kalifornien erneut um die Hand seiner Frau angehalten - mit dem aus der Asche gefischten Ehering. Die Feuerwehr veröffentlichte auf Twitter