Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Caligiuri nicht in Italiens Länderspiel-Kader

Rom (dpa) Der Wolfsburger Bundesliga-Profi Daniel Caligiuri steht nicht in Italiens Kader für die anstehenden Fußball-Länderspiele.

Caligiuri nicht in Italiens Länderspiel-Kader

Wolfsburgs Daniel Caligiuri wurde von Antonio Conte nicht nominiert. Foto: Maurizio Gambarini

Der 26-Jährige, der unter der Woche erstmals an einem Lehrgang der Squadra Azzurra teilgenommen hatte, gehört nicht zu dem 28-köpfigen Aufgebot von Nationaltrainer Antonio Conte, das Italiens Verband bekanntgab. Mit dabei ist hingegen Angreifer Ciro Immobile von Borussia Dortmund. Italien tritt am Freitag (12. Juni) zum EM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien an, am darauffolgenden Dienstag (16. Juni) ist ein Freundschaftsspiel gegen Portugal geplant.

Erstmals im Kader steht der in München geborene Nicola Sansone von Sassuolo Calcio, der gebürtige Darmstädter Roberto Soriano von Sampdoria Genua wurde zum wiederholten Male nominiert. Erneut nicht in Contes Aufgebot steht Stürmer Mario Balotelli vom FC Liverpool. Mit dabei sind hingegen die Routiniers Gianluigi Buffon, Andrea Pirlo, Andrea Barzagli, Leonardo Bonucci, Claudio Marchisio und Alessandro Matri, die mit Juventus Turin am Samstagabend noch im Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona antreten durften.

FIGC-Mitteilung

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Internationaler Fußball

Juventus Turin eröffnet neue Saison mit klarem Erfolg

Turin (dpa) Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin ist standesgemäß in die neue Spielzeit der Serie A gestartet. Der Titelverteidiger mit dem deutschen Weltmeister Sami Khedira gewann das Auftaktspiel der Liga 3:0 (2:0) gegen Cagliari Calcio.mehr...

Internationaler Fußball

Für immer Barça: Iniesta unterschreibt lebenslangen Vertrag

Barcelona (dpa) Club-Legende Andrés Iniesta hat in politisch unruhigen Zeiten seine Treue zum FC Barcelona unter Beweis gestellt. Der Kapitän des katalanischen Top-Clubs unterschrieb in Barcelona einen lebenslangen Vertrag.mehr...

Internationaler Fußball

Favre verliert auch zweites Saisonspiel mit Nizza

Nizza (dpa) Für den früheren Bundesliga-Trainer Lucien Favre ist der Fehlstart mit OGC Nizza in der französischen Fußball-Meisterschaft perfekt. Die Südfranzosen unterlagen ES Troyes 1:2 (0:0) und kassierten damit die zweite Niederlage im zweiten Spiel.mehr...